Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 17,82
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Have One on Me [Box-Set]

Joanna Newsom Audio CD
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 16,95 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version im Amazon Cloud Player zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Gratis MP3-Song: Großstadt Freunde mit "Lass los"
Nur für kurze Zeit: Ergattern Sie jetzt den Song Lass los kostenlos und in voller Länge.
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 17,82 bei Amazon MP3-Downloads.


Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Weitere Top-Titel und Musik-Tipps finden Sie im Into Music-Shop.


Joanna Newsom-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Joanna Newsom

Fotos

Abbildung von Joanna Newsom
Besuchen Sie den Joanna Newsom-Shop bei Amazon.de
mit 5 Alben, 7 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Have One on Me + Ys + Milk-Eyed Mender [Vinyl LP]
Preis für alle drei: EUR 54,79

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Ys EUR 18,82
  • Milk-Eyed Mender [Vinyl LP] EUR 19,02

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (26. Februar 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 3
  • Format: Box-Set
  • Label: Drag City (rough trade)
  • ASIN: B0034C263A
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 40.235 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         


Disk 1:

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Easy 6:03EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Have One On Me11:02EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. '81 3:51EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. Good Intentions Paving Co. 7:02EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. No Provenance 6:25EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. Baby Birch 9:30EUR 0,99  Kaufen 


Disk 2:

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. On A Good Day 1:48EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. You And Me, Bess 7:12EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. In California 8:41EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. Jackrabbits 4:23EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Go Long 8:02EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. Occident 5:31EUR 0,99  Kaufen 


Disk 3:

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Soft As Chalk 6:29EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Esme 7:56EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Autumn 8:01EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. Ribbon Bows 6:10EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Kingfisher 9:11EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. Does Not Suffice 6:44EUR 0,99  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Amazon.de

Über 120 Minuten Musik, verteilt auf 18 teilweise episch lange Songs und drei CDs - das lässt erwarten, dass Joanna Newsom mit Have One On Me ein üppiges Paket mit Schwerstarbeit für die Sinne reicht. Und dann kommt es ganz anders, denn die singende Harfenspielerin versucht gar nicht, den überaus erfolgreichen und umschwärmten Vorgänger Ys zu überflügeln. Den hatte sie 2006 mit dem legendären Arrangeur Van Dyke Parks, Steve Albini und Jim O’Rourke aufgenommen, eine kaum zu toppende Kompetenz-Allianz. Vier Jahre später greift der Darling des Nu-Folk auf weniger prominente Namen zurück und arbeitete eng mit dem Komponisten , Multiinstrumentalisten und Balkan-Musik-Fachmann Ryan Francesconi aus Portland / Oregon zusammen. Das 3-fach-Album (CD wie LP) Song für Song zu sezieren ist kaum möglich, zu überwältigend und kaum zu verdauen ist diese Menge an Eindrücken, Details und spielerischen Feinheiten. Auffällig an Have One On Me, zu deutsch “Ich gebe einen aus”, ist aber die gereifte Stimme von Joanna Newsom, die trotz ihrer Gesangshöhe kaum noch pieps und kieks, all diese björk’sche Gesangsakrobatik vermeidet und nun mehr an Kate Bush erinnert. Der Verzicht auf die stimmlichen Eskapaden bei gleichzeitigen Beibehalten des permanenten Heben und Senkens der Stimme kommt den feinfühligen Stücken sehr entgegen, die sich trotz ihrer Länge kaum verlaufen und die Songstrukturen nicht aufgeben. Das macht Have One On Me zugänglicher, trotz einer Flut von Reizen, die von osteuropäischen zu asiatischen, von Folk, Jazz zu Soul reichen. Trotzdem: Je weiter man sich durch das Werk mit seinen opulenten Streichern und Bläsen wie schlichten Akustik-Passagen arbeitet, desto mehr verschwimmen die Erinnerengen an das zuvor Gehörte...obwohl Joanna Newsom auf komplexe Strukturen zugunsten Transparenz verzichtet. Ein Schicksal bleibt dem wunderschönen wie geheimnisvollen Have One On Me damit garantiert erspart, nämlich nach einigen Hördurchgängen bis auf die letzte Note dechiffriert worden zu sein. - Sven Niechziol

Produktbeschreibungen

3CD

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
30 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen BÄM! 24. Februar 2010
Von David S.
Format:Audio CD
Eine Tripel-CD ... sowas gabs auch selten. Eigentlich muss man ja bei solchen Monumentalwerken sehr vorsichtig sein, weil meistens der der hörenswerte Anteil der Musik auf eine CD gepasst hätte, aber andererseits ist das hier ja eine Joanna-Newsom-CD also darf man mal gespannt sein. 3 CDs bedeutet 2 Stunden und 4 Minuten Spielzeit (!) beziehungsweise 18 Songs.

Die Musik ist (für alle die Joanna Newsom noch nicht kennen) dominiert von Frau Newsom eigenwilligem Gesang. Der Vergleich zu Kate Bush ist mittlerweile wirklich ausgewalzt, aber in einigen Liedern dieser CD hat er sich mir doch wieder aufgedrängt. Ansonsten sind die songs harfen- oder pianobegleitet und teilweise orchestriert mit allerlei Instrumenten. Insgesamt sind die Songs schlichter angelegt als auf Ys, was die Arrangements angeht, also weniger prosaisch, was man allein aus der im Mittel deutlich kürzeren Dauer der einzelnen Songs sehen kann. Auch ist das Ganze weniger "aus einem Guss" als Ys, was allerdings sehr zu begrüßen ist, da das Album sonst Gefahr liefe langweilig zu werden. Das Album aber als eine Mischung aus Ys und Milk-Eyed Mender zu beschreiben wird der Sache nicht gerecht. Auch wenn kein brutaler Bruch mit dem bisherigen Werk festzustellen ist sind doch in vielen Details subtile Weiterentwicklungen feststellbar - ein Umstand den ich besonders begrüße. Konsequent wird die bekannte Tonsprache um gewisse Elemente erweitert ohne den Bogen zu überspannen und nach Durcheinander zu klingen. Eine echte Parallele zu Ys stellt dagegen die Tatsache dar, dass man für dieses Album wohl einiges an Zeit benötigt. Erstens ist die Musik ein wenig sperrig (im positiven Sinne) und zweitens ist eben der zeitlich Umfang immens.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ausufernd.... 17. März 2010
Von Stephan Urban TOP 500 REZENSENT
Format:Vinyl|Von Amazon bestätigter Kauf
schön, dass es diese produktion auch als opulente 3-LP-box gibt. noch dazu zum zivilen preis, wenn ich auch schon stabiler gefertigte boxen und prachtvollere booklets gesehen habe.

dafür gibt's auf jedem LP-innencover ein dezentes schwarzweißfoto von frau newsom im korsett, die dem betrachter ihre langen beine vorführt. das ist nett anzusehen, aber das hat die dame gar nicht nötig. Ihre stimme klingt nach mischung aus joni mitchell und kate bush, sie kann auch ein wenig wie tori amos hauchen (ohne aber deren innere kraft zu haben) und zeigt doch eigenständigen charakter.

die songs sind spärlich mit piano und streichern instrumentiert. viele arrangements werden von einer zart gespielten harfe getragen, einem von mir sehr geschätzten, aber seltsamerweise unterrepräsentierten instrument. die klänge schweben, sind zeitweise nur hingetupft, verbreiten eine seltsam abgehobene athmosphäre.

stilistisch ist diese musik nicht einzuordnen, um trotzdem ein paar worthülsen einzustreuen, ein wenig folk, ein wenig pop aber in erster linie anders.

das songwriting orientiert sich in keiner phase an konservativen herangehensweisen, auch das übliche strophe/refrain-konzept kommt hier kaum vor und die lieder dauern so lange, wie sie dauern, manche ganz schön lange...
das hat hohes niveau und auch die sehr persönlichen texte tragen dazu bei, den geneigten hörer in den bann zu ziehen. zweifellos große kunst, wenn auch manchmal etwas langatmig.

beim sound wurde gleichwertige qualität leider nicht erreicht, die aufnahme ist zwar schnörkellos und brav, aber auch ein wenig undynamisch, blass und schlecht ausgeleuchtet.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Frechheit!!! 3. Juni 2010
Von -
Format:Vinyl
Leider Gottes habe ich die Warnung eines vorherigen Rezensenten, welcher auf Pressmängel hinwies, ignoriert, und mir die Platte trotzdem gekauft.

Großer Fehler!!!

Platte 1 der Triple-LP ist nahezu unhörbar, weil ein fast dauerhaftes intervallartiges Knarzen auftaucht. Dies schwächt den Musikgenuss natürlich erheblich. Auf den anderen beiden Platten halten sich Störgeräusche zwar stark zurück, dennoch merkt man beim Hören deutlich, dass die Qualität der Pressung nicht gerade das ist, was man für's Geld erwartet.

Schade, die Musik ist super!!! Man hört heutzutage doch relativ selten noch solch faszinierende Klanggebilde und Harmonien von derart atemberaubender Schönheit....

Album auf jeden Fall kaufen, aber bitte die CD-VERSION!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen crazy - but true 15. Juni 2010
Format:Audio CD
nachdem ich den titel "in california" im radio (!!!) in irland in voller länge gehört hatte, musste ich dieses album unbedingt haben - und bereue es nun keineswegs. trotz einiger durchhänger kann man sich der faszination dieser stimme, der texte, der arrangements und der subtil versteckten melodien (sind sie auch noch so kurz angerissen) nicht entziehen, wenn man erst einmal ihre kraft bei völlig entspanntem ZUhören (am besten im kopfhörer) entdecken durfte. man muss sich schon auf die dame einlassen, und zum beiläufig hören ist die sache nicht - aber dann! einfach nur spannend. hochinteressant. schön.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zeitlos 3. März 2010
Format:Audio CD|Von Amazon bestätigter Kauf
Joanna Newsoms Musik ist absolut zeitlos; eigentlich gibt es diese Musik gar nicht. Sie ist für mich ebenso wenig "Folk" wie "Singer/Songwriter", ganz sicher ist es keine "Popmusik", und eigentlich ist es völlig egal, wie man sie einzuordnen versucht, denn im Gegensatz zu vielen der Künstlerinnen, mit denen sie gewohnheitsmäßig verglichen wird, hat Joanna Newsom es geschafft, sich allen Kategorien zu entziehen.

Den Mut, ein Lied sich dahinspinnen zu lassen, gleich, ob es am Ende drei oder zwölf Minuten lang wird; die Art und Weise, wie Melodien und Leitthemen immer wieder auftauchen, mal leise und nur von wenigen Klängen unterlegt, dann wieder ausufernd und auch ohne Angst vor Dissonanz; wie die Gefühle, die diese Melodien wachrufen, nahtlos vom betont Fröhlichen, Naiven und Selbstironischen ins Wehmütige oder Herausfordernde kippen können; all das habe ich seit den Zeiten von Jethro Tull und Yes nur noch selten erlebt. Und das ist das Schöne daran.

Natürlich macht Joanna Newsom völlig andere Musik als die Progrocker von einst, aber ihre Musik fordert in ähnlicher Weise Aufmerksamkeit ein. Die ersten paar Male, die man dieses Dreieralbum hört, sollte man nicht damit rechnen, daß viel hängen bleibt; mit der Zeit dann bilden sich die Strukturen heraus, man erkennt die Lieder und ihre Geschichten wieder, und Joanna Newsoms Texte haben ohnehin eine eigene, lyrische (und manchmal kryptische) Qualität, die man ebenfalls sehr selten heutzutage findet (ich weiß nicht, wann ich mich das letzte Mal mit einem Booklet aufs Sofa gelegt und einfach nur mitgelesen habe).
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Absolut geniales Album
Nach mehrfachem Probehören der Demos bei Amazon stand dieses Album eine Weile auf meinem Merkzettel, da ich mir nicht
wirklich sicher war ob die gehörten... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Rene F. veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen ...sphärisch...
Newsom ist speziell, nicht allein, weil die Harfe ihr Hauptinstrument ist, sondern auch, weil ihre Lieder mäandern wie ein langer Fluß, sich ihr Gesang nicht so recht... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Theleteil veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse Album
Wunderschön, aber nur kaufen wenn man weiß was man später hören wird.
Die Aufmachung ist sehr gut gestaltet und der Preis einfach unschlagbar. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 8. Februar 2011 von Hauke Sandhaus
4.0 von 5 Sternen Cheers!
"Have one on me" ist im Vergleich zu "Ys" wesentlich zugänglicher. Mit (relativ) kürzeren Songs und (relativ) einfacheren Arrangements. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 17. Oktober 2010 von _pearlfisher_
5.0 von 5 Sternen Talentierte Musikerin
Joanna Newsom spielt auf dieser Aufnahme Harve und KLavier und singt ihre selbst gedichteten und komponierten Lieder in einer wunderbaren Weise. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. Juli 2010 von Andreas Mathys
4.0 von 5 Sternen Gute Aufnahme - Vinyl OK
Über die Musik ist hier eigentlich schon alles gesagt worden, dafür gibt's auch von mir vier Sterne. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. Juni 2010 von Norbi
5.0 von 5 Sternen Diese Musik schlägt Haken wie ein Feldhase
Albumcover lügen nicht: wir sehen Joanna Newsom auf einem Diwan, umgeben von Bambi, Leopardenfell-Stuhl, Pfau, chinesischem Wandteppich und allerhand Nippes, und genau die... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. Mai 2010 von dreamjastie
5.0 von 5 Sternen staunen
second try: diese kritik, nach dem - endlich mal nicht ausgefallenen - hamburger konzert verfasst, auf dieses ereignis hin aufgeschoben gewesen, stellt eine huldigung des werks... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 17. Mai 2010 von J. Wagner
3.0 von 5 Sternen Kinderstimme?
Joana Newson hat sicher Talent, jedoch finde ich dieseBegabung noch nicht ausgereift,
so dass mir die (fast) euphorischen Bewertungen nicht gerechtfertigt erscheinen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. Mai 2010 von Gottfried Ofner
1.0 von 5 Sternen Nervtötend und uninspiriert
Ist schon lustig wenn untalentierte Neo-Folk Musikerinnen mit Kate Bush oder Tori Amos verglichen werden. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. Mai 2010 von Donnie Darko
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xad92f888)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar