oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Have A Nice Day [2009 Version] (2009 Version)
 
Größeres Bild
 

Have A Nice Day [2009 Version] (2009 Version)

25. September 2009 | Format: MP3

EUR 8,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 11,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
1
3:35
2
4:39
3
3:30
4
3:37
5
4:31
6
4:02
7
3:52
8
4:17
9
3:55
10
4:37
11
3:48
12
4:16
13
2:58
14
3:48
15
3:51
16
4:23
17
3:50

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 28. September 2009
  • Erscheinungstermin: 28. September 2009
  • Label: Parlophone Sweden
  • Copyright: 2009 Roxette Recordings under exclusive licence to Parlophone Music Sweden AB. This Labelcopy information is the subject of Copyright Protection. All rights reserved. (C) 2009 Parlophone Music Sweden
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 1:07:29
  • Genres:
  • ASIN: B002OBKFEE
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (32 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 22.429 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Markus Müller on 28. Mai 2003
Format: Audio CD
Auch ich war ein wenig erschrocken als ich das erste Mal rein hörte ! Aber positiv !! Die Pause hat den beiden gut getan !! Der erste Song " Crush on you" ist einer der fetzigsten Songs die Per je geschrieben hat (ich will mehr davon!!!). Auch 7207 find ich genial !!! Wenn man richtig hin hört, hört man auch ultra-rockige Gitarren, das ganze gemischt mit Synth-Pop-Klängen. Die Ballden sind auch sehr gut, vor allem Per's Ballade " Cooper" ! Alles in allem ein sehr frisches Album, das zeigt das Roxette nicht einfach stehen bleiben, sondern sich stetig weiter entwickeln !! Das ist ein wichtiger Schritt für einen Song-Writer wie Per !! Für mich das beste Album gleich nach Crash!Boom!Bang! Have a nice day ! Bye
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde on 8. Oktober 2000
Format: Audio CD
Dieses Album beweißt deutlich,das Roxette zu den bedeutensten Musikern unsrer Zeit gehören. Dieses CD ist eine Zeitreise in den unterschiedlichsten Jahrzehnten der Pop-Geschichte und vergisst nicht neue, moderne Einflüsse beizustreuen. Es sind gewaltige Songs, mit Marie's Superstimme perfekt perfekt angereichert. Diese CD könnte große Hits bieten, wenn man sie ordentlich werben würde, auf EMI ist leider wenig verlass.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde on 24. Januar 2000
Format: Audio CD
Marie Fredriksson und Per Gessle alias Roxette haben mal wieder bewiesen was es heist super Popmusik zu produzieren. Denn das Album "Have a nice day" ist genau das richtige für einen schönen Tag. Mit melodische Melodien und rythmischem Power-Pop verzaubern sie mal wieder die Popwelt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde on 18. Dezember 1999
Format: Audio CD
Viele Künstler haben 1999 mal wieder ihr Comeback versucht, einige haben es auch geschafft. Marie Fredriksson und Per Gessle alias ROXETTE haben mit ihrem neuen Album "Have A Nice Day" nicht nur ein megaerfolgreiches Comeback geschafft, sondern viel mehr: Ein Album, das eine große Masse anspricht, nämlich jung und alt. Ein Album, bei dem man nie Langeweile bekommen kann, da die Songs so abwechslungsreich sind. Natürlich beinhaltet das Werk auch alle 4 Original-Singles von "Wish I Could Fly" bis hin zur neuen Platte "Salvation". Ich bereue, daß ich erst jetzt auf das vielleicht sensationellste Album '99 gestoßen bin, denn alle Songs sind total klasse, melodiös und vermitteln dem Hörer problemlos gute Laune, wie sie ja beim Musik-hören aufkommen soll. Bei rockigen ("Crush On You") und schnellen ("Stars") Nummern kann man voll abtanzen, hingegen man bei traumhaft schönen Balladen wie "Anyone" in seine eigene Traumwelt entfliehen kann. Es ist wirklich alles mit am Start!
"Have A Nice Day" - "Habe einen schönen Tag" - das versprechen ROXETTE mit Recht! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Haubentaucher on 21. August 2005
Format: Audio CD
Mit "Hace a nice day" veröffentlichten Roxette nach vier Jahren Pause das erste Album nach ihrer sehr gelungenen Greatest-Hits-CD von 1995!
Leider kann das Album nicht ganz an die alten Zeiten anknüpfen, es ist aber immer noch besser als das meiste, was damals und auch heute noch im Radio läuft. Roxette machen halt immer noch qualitativ sehr gute Pop-Musik, Per Gessle versteht es wie kaum ein anderer, eingängige Mitsing-Melodien zu schreiben (und das ist nicht abwertend, sondern anerkennend gemeint).
Zum Punktabzug führt lediglich die Tatsache, dass sich die schnelleren Songs wie der Opener "Crush on you" oder "Stars" leider gar nicht mehr wie die Roxette der früheren Tage anhören. Es sind zwar - neutral betrachtet - ganz nette Pop-Song, aber die Unterlegung mit Techno-Beats hätte wirklich nicht sein müssen und passt nicht zu der ansonsten handgemachten Musik aus dem Hause Roxette.
Ich hätte mir stattdessen lieder gitarrenlastigere, rockigere Titel gewünscht, wie zum Beispiel "June Afternoon" oder "She doesn't live here anymore" von ihren Greatest-Hits-Album. Das war meiner Meinung nach Roxette at their Best!
Was die Bewertung dennoch in die Höhe treibt sind die Balladen. Mit diesen können sie eindeutig an frühere Zeiten anknüpfen, es gibt wohl kein anderes Roxette-Album, auf dem derart viele und noch dazu qualitativ hochwertige Balladen zu finden sind wie auf "Have a nice day": "Salvation", "Anyone", "Wish I could fly", "Cooper", "Beautiful things" bestechen allesamt durch wunderbare Melodien und sind absolute Top-Titel!
Fazit: Die Uptempo-Songs sind eher durchwachsen, dafür gibt es traumhafte Balladen en masse!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thorsten Harder on 2. März 2006
Format: Audio CD
Ich bin nicht direkt eine Fan von Roxette, aber habe habe vieles Von Ihnen, ausser die "Best of"-Sachen in meinem CD-Regal und mag sie sehr gerne, obwohl meine Musikgeschmack eigentlich in eine andere Richtung geht (Jazz und Klassik), aber Per Gessle ist ein sehr guter Songschreiber und Marie's Stimme ist sowiso eine Klasse für sich. Will man an "Have a nice day" rumnörgeln, könnte man am ehesten damit anfangen dem Album vorzuwerfen es sei total überproduziert. Aber ganz ehrlich: Das ist in diesem Fall total egal, weil die Songs klasse sind und einfach nur gute Laune machen (klingt ziemlich platt,ich weiss, ist aber so) Der Klang ist für Roxette-Verhältnisse sehr gut. Die Bassdrum im Opener "Crush on you" kommt schon ziemlich druckvoll. Nimmt man dagegen mal den dünnen Sound von ihrem letzten Album "Room Service" (Ihrem schlechtesten) klingt das ganze Album geradezu audiophil.
Einen Song hervorzuheben fällt schwer, aber absoluter Favorit
ist "Crush...", dicht gefolgt von "Waiting for the rain", "Anyone" und und und.
Den Pokal für innovatives Songwriting gibt es für das alles natürlich nicht, und so einiges so kommt einem irgendwie bekannt vor, but who cares? It's fun!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden