Hauppauge WinTV-HVR-900 D... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 50,67
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: BoraComputer
In den Einkaufswagen
EUR 50,93
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 57,46
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: e-joker
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Hauppauge WinTV-HVR-900 DVB-T TV Karte USB Stick mit Hybrid (Analog-, und Digitalfernsehen)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Hauppauge WinTV-HVR-900 DVB-T TV Karte USB Stick mit Hybrid (Analog-, und Digitalfernsehen)

von Hauppauge

Preis: EUR 50,00 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Schwanthaler Computer und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
25 neu ab EUR 44,99 3 gebraucht ab EUR 32,29
  • Digitales terrestrisches und analoges Fernsehen am Notebook oder PC über USB 2.0 empfangen
  • Klein und leicht, ideal für den mobilen Einsatz
  • Zeitversetztes Fernsehen, manuelle und timergesteuerte Aufnahmen von TV-Sendungen
  • Videotext und EPG (Elektronische Programmzeitschrift) empfangen
  • Per Timeshift halten Sie laufende Sendungen bequem per Mausklick an und setzen diese zu einem späteren Zeitpunkt fort
Weitere Produktdetails
EUR 50,00 Kostenlose Lieferung. Details Nur noch 1 auf Lager Verkauf durch Schwanthaler Computer und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Wird oft zusammen gekauft

Hauppauge WinTV-HVR-900 DVB-T TV Karte USB Stick mit Hybrid (Analog-, und Digitalfernsehen) + Antenne für DVB-T USB Stick und mobile Geräte - sehr starke Stabantenne
Preis für beide: EUR 65,99

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeHauppauge
Artikelgewicht299 g
Produktabmessungen6 x 2 x 2 cm
Modellnummer00245
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000BY372I
Amazon Bestseller-Rang Nr. 5.022 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung340 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
Im Angebot von Amazon.de seit2. November 2005
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Der Stick im Westentaschenformat ist der perfekte Begleiter für unterwegs

WinTV-HVR-900H ist äußerest leicht zu installieren. Verbinden Sie das Gerät mit dem USB-Port Ihres PCs oder Laptops und schließen Sie die Antenne* an, oder verbinden Sie das Kabel vom Kabelanschluss. Installieren Sie die Software von der WinTV CD, und schon können Sie nach Sendern suchen lassen. Innerhalb von Minuten bekommen Sie TV-Bilder auf Ihren PC!

WinTV v7 zeigt Live-TV auf dem Windows-Desktop im Fenster oder auch im Vollbild an.
WinTV v7 TV Modus
Größer anzeigen
Digitales Fernsehen

DVB-T Fernsehen liefert noch schärfere Bilder mit einem Sound, der nahezu CD-Qualität erreicht. WinTV-HVR-900H erweitert Ihr Fernseherlebnis um wertvolle Zusatzfunktionen wie eine automatische Erkennung der Sendernamen und eine verlustfreie Aufzeichnung digitaler Fernsehprogramme. Mit der elektronischen Programmzeitschrift für DVB-T haben Sie stets die übersicht über das TV-Programm der nächsten sieben Tage und können direkt per Mausklick die Aufnahme einer Sendung planen.

WinTV-HVR-900H funktioniert sogar als Videorecorder!

Zeichnen Sie Ihre Lieblingssendungen per Mausklick auf. Mit dem WinTV-Scheduler planen Sie zeitgesteuerte Aufnahmen einmalig, oder im Wochen- oder Monatsrythmus. Auch können Sie über den Videoeingang Videos von Ihrem Videorecorder oder Camcorder ins MPEG-2 Format digitalisieren.

Zeitversetztes Fernsehen

Mit der TimeShift-Funktion halten Sie bei einer Unterbrechung das laufende Fernsehen an und schauen später einfach an der selben Stelle weiter.

Videotextempfang

Verzichten Sie nicht auf Videotext als bewährte Informationsquelle für Nachrichten, Wetter, Sportergebnisse, Finanzinformationen etc.

WinTV-HVR-900 - DVB-T und Analog TV am PC oder Notebook über USB 2.0
Lieferumfang

WinTV-HVR-900H USB 2.0 Stick für analogen und DVB-T Empfang, USB-Verlängerungskabel, IR-Fernbedienung, A/V-Eingangskabel, DVB-T-Antenne (VHF + UHF), CD-ROM mit Treibern und Anwendungssoftware, Kurz-Installationsanleitung


Systemvoraussetzungen
  • PC mit Prozessor ab 2.0 GHz (2.8 GHz für analoge MPEG-2-Aufnahmen)
  • Betriebssystem:
  • Windows 8.1 (32-bit / 64-bit)
  • Windows 8 (32-bit / 64-bit)
  • Windows 7 (32-bit / 64-bit)
  • Windows Vista (32-bit / 64-bit)
  • Windows XP Service Pack 3
  • Windows Media Center (ab Windows XP MCE 2005)*
  • Soundkarte oder onboard-Sound
  • Ein freier USB 2.0-Port (nicht USB 1.1 kompatibel)
  • CD-ROM Laufwerk (für Software-Installation)

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Leserin79 am 12. August 2007
Den Stick habe ich nun seit ein paar Tagen und bin grosso modo sehr zufrieden damit. Ich hatte vor allem Bedenken, dass der Empfang schlecht sein könnte, aber ich empfange über 20 Sender (seltsamerweise aber nicht ARD)! Und das in einer ländlichen Region mit hügeliger Landschaft. Allerdings benutze ich nicht nur die mitgelieferte Miniantenne, sondern auch noch eine Zimmerantenne, die ich schon vorher hatte. Ob ohne diese zweite Antenne auch so viele Sender reinkommen, weiß ich nicht (edit: ich habs mittlerweile nur mit der Mini-Antenne gestestet und hab denselben guten Empfang). Praktisch ist auch die mitgelieferte Fernbedienung mit vielen Funktionen. Die Bedienungsanleitung ist knapp, reicht aber, wenn es keine außerordentlichen Probleme gibt. Die Installation dauerte ein paar Minuten, war aber recht einfach.
Schlechtpunkte gibt es für die Aufnahmefunktion: die liefert zwar Dateien mit der Endung .mpg - diese Dateien können aber weder mit dem RealPlayer noch mit Windows Media Player wiedergegeben werden und selbst der Windows Explorer hängt sich auf, sobald die aufgenommenen Dateien auch nur markiert werden. Die Aufnahmen kann man deshalb nur in WinTV2000 ansehen - das macht zwar nichts, wenn man nur am eigenen PC schauen will, aber DVD brennen und an einem anderen PC/DVDPlayer ansehen geht so nicht.
Eine Editierfunktion zum Schneiden wär nicht schlecht, ist aber bei dem Preis wohl nicht drin.

Alles in allem halte ich das Produkt für empfehlenswert - gerade in Österreich, wenn man weiterhin ORF und ATV empfangen will.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
54 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von nerd4you am 15. Januar 2006
Der Stick läuft prinzipiell gut, auch wenn ich mit 1,6 GHz (Centrino-Notebook) und 1 GHz am Desktop-Rechner hohe Prozessorauslastungen habe: Laptop bis zu 70! Prozent, Desktop bis zu 50 Prozent.
Empfang ist gut, Software ist gut, ABER: es gibt noch keine Adapter für die zusätzlichen Eingänge, keine IR-Fernbedienung und keine Software für die IR-Fernbedienung. Ich kann am Desktop nicht analog aufnehmen - ein Problem mit einem Filter oder Treiber o.ä.. Der Support hat das Problem in einer Anfrage schlicht ignoriert - Note 6!
Aufnahmen am Laptop ruckeln prinzipiell ein wenig.
Der Stick ist wohl eine der besten mobilen TV-Karten, die es gibt. Aber einige Funktionen laufen noch nicht und der Support kümmert sich bislang nicht. Ein Stern Abzug für ein Gerät, dass eigentlich perfekt sein könnte.
Mein Tip: Noch warten, wenn es nicht eilig ist, bis die Probleme ausgeräumt sind. Der Stick ist ja relativ neu auf dem Markt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Walter am 24. Mai 2007
Ich habe mir den Stick gestern gekauft (nicht bei Amazon) und habe ihn gestern abend getestet. Es sollte dieser Stick sein, weil ich analog Kabel nutzen wollte und DVB-T bei uns noch nicht verfügbar ist.

Mein Set hat übrigens den Zusatz SE und ist mit Fernbedienung (80,- €)

Das Ganze sollte an meinem Laptop (Centrino 1,8 GHz, noch 512 MB, Vista Home Premium) zum Einsatz kommen. Auf der Hauppauge Homepage gibt es aktuelle Treiber für Vista und auch einen Software Encoder, weil kein Hardware-Encoder integriert ist. Das Ganze lies sich leicht installieren und funktioniert unter Vista MCE ohne Probleme. Man muss allerdings bedenken, dass der Software Encoder einiges an Ressourcen schluckt. Mein MCE reagiert dann ein wenig träge (der Arbeitsspeicher wird erweitert).

Auch Aufnahmen sind mit MCE und dem Stick in guter Qualität möglich (Notebook reagiert noch träger ;) )

Die Hauppauge ZV-Software habe ich nicht installiert und somit auch nicht getestet.

Fazit: guter analog / digital Empfänger zu einem fairen Preis mit aktuellen Treibern - allerdings hätte ich mir einen Hardware-Encoder gewünscht.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tomi am 11. Januar 2008
also ich muss sagen, ich bin mit diesem TV stick voll und ganz zufrieden.
die installation ist einfach, unkompliziert und über das internet kann man sich leicht die neueste version der software herunterladen.
das bild über kabel könnte besser sein, jedoch ist es über DVBT wirklich spitze. (obwohl ich diese funktion bisher nur einmal ganz kurz getestet habe)
auch die aufnahmefunktion ist wirklich gut. zum einen gibt es eine timerfunktion, sodass man einstellen kann, wann welches programm und wie lange dieses aufgezeichnet werden soll und zum anderen braucht die aufnahemdatei (wenn man das programm richtig einstellt) nicht einmal übermäßig viel festplattenspeicher. (ca 17mb pro minute)

als negativpunkte wäre anzuführen:
- hohe mindestanforderungen und viel prozessorleistung
- Teletextfunktion ist zum sch*****, also eigentl nicht verwendbar
aber trotzdem alles in allem ein toller stick, den ich sicherlich wieder kaufen würde.
daher 5 sterne.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
49 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Science Man am 10. Dezember 2005
Verifizierter Kauf
Geliefert wird dieses Produkt mit einem ca. 15 cm langen USB Kabel, Treiber CD und kleinem Handbuch. Installation mit der mitgelieferten Software 2.3 ist einfach, und sogar möglich bei noch im Rechner eingebauter analoger Terratec 400 TV Karte. Habe die Hauppauge 900 zunächst analog betrieben. An Anschlüssen hat sie nur einen einfachen Antennenstecker, keine Kabelpeitsche oder ähnliches. Im analogem Betrieb funktioniert sie leider nur als MONO TV Karte bei mir, CPU Last beträgt ca. 25% im Betrieb. Bei meiner PCI Karte sind es 10 %. Habe die Karte dann digital verwendet, Software muß hierzu nicht neu installiert werden, nur anders eingestellt werden. Die Digitalen Sender wurden in Stereo wieder gegeben. Habe mir eine aktive Zimmerantenne One for All SV 9210 angeschafft für diesen Stick, leider ist aber mein Signal wohl zu schwach , so das es immer wieder zum Bildruckeln kam. Leider fehlt in der Software ein Tool um die Signalstärke zu messen, so das man die Antenne besser ausrichten könnte. Gefallen hat mir nicht, das es zwar bei der Software Installation Deutsch zur Auswahl gab, die Software aber trotzdem in Englisch installiert wurde. Sowohl WinTv2000 und WinTV32 waren davon betroffen.CPU Last ist im digitalem Betrieb 8 %.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen