Hauppauge WinTV HVR-5500 ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 122,50
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: BoraComputer
In den Einkaufswagen
EUR 134,88
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: e-joker
In den Einkaufswagen
EUR 134,93
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: kg-computer-AGB-Widerrufsbelehrung
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Hauppauge WinTV HVR-5500 HD TV-Karte DVB-S2 / DVB-S / DVB-C / DVB-T

von Hauppauge

Preis: EUR 123,68 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
37 neu ab EUR 122,50 1 gebraucht ab EUR 110,00
  • HDTV auf Ihrem PC! DVB-C, DVB-S2, DVB-S, DVB-T und Analog- TV/Radio in Einem
  • Low-Profile-PCI-Express-Karte für fünf TV-Standards
  • Zeitversetztes Fernsehen, manuelle und timergesteuerte Aufnahmen von TV-Sendungen
  • Videotext und EPG (Elektronische Programmzeitschrift) empfangen
  • Per Timeshift halten Sie laufende Sendungen bequem per Mausklick an und setzen diese zu einem späteren Zeitpunkt fort
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

Hauppauge WinTV HVR-5500 HD TV-Karte DVB-S2 / DVB-S / DVB-C / DVB-T + Hauppauge WinTV-CI (Common Interface) USB TV Karte
Preis für beide: EUR 175,62

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeHauppauge
Artikelgewicht458 g
Produktabmessungen21 x 16,5 x 7 cm
Modellnummer1396
FormfaktorTV/Sat-Karte
Tuner Technologie DVB-T + DVB-S
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB004KPSTWC
Amazon Bestseller-Rang Nr. 1.932 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung481 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
Im Angebot von Amazon.de seit27. Januar 2011
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Hauppauge WinTV HVR-5500 HD - DVB-S2 / DVB-S / DVB-C / DVB-T und Analog TV/Radio auf Deinem PC!

WinTV v7 Benutzeroberfläche
WinTV v7 Benutzeroberfläche
Zum Vergrößern bitte hier klicken

Produktmerkmale

  • DVB-S2, DVB-S, DVB-C, DVB-T und analoges Fernsehen/Radio mit nur einer PCIe-Karte
  • Unterstützt den Empfang von HDTV-Sendern (DVB-S2 und DVB-C), z.B. "Das Erste HD", "ZDF HD" und "arte HD" auf ASTRA 19.2°E
  • Nutze Deinen PC als Festplattenrecorder für Analog- und Digital-TV!
  • Komfortable Videorecorderfunktion mit Aufnahme über die kostenlose elektronische Programmzeitschrift (EPG)
  • TimeShift-Funktion für zeitversetztes Fernsehen - Halte bei Bedarf Sendungen an und setze diese zu einem späteren Zeitpunkt fort!
  • Wiederhole spannende Szenen mit der Instant-Replay-Funktion
  • Videotext
  • Windows Media Center kompatibel (erfordert Windows 7)
  • Inklusive IR-Fernbedienung für WinTV v7 oder Windows Media Center
  • Inklusive zwei Slotblechen, einem Standard und einem Slimline-Blech, für den Einbau in Slimline-Gehäusen

Empfangsarten Details

DVB-C:
  • Empfänger für digitales Kabelfernsehen (SD und HD-Sender)
  • Zeichnet DVB-C-Sender im originalen MPEG-2 Format auf

High-Definition DVB-S2:
  • Satelliten-Empfänger für DVB-S2-modulierte Sender
  • Zeichnet DVB-S2-Sender im originalen H.264 Format auf
  • DiSEqC 1.0-Unterstützung

DVB-S:
  • Satelliten-Empfänger für digitale Sender
  • Zeichnet DVB-S-Sender im originalen MPEG-2 Format auf
  • DiSEqC 1.0-Unterstützung

DVB-T:
  • DVB-T-Empfänger für digitales terrestrisches Fernsehen
  • Zeichnet DVB-T-Sender im originalen MPEG-2 Format auf
  • Empfängt DVB-T-Radio

Analog PAL/SECAM:
  • TV-Tuner für Analog-TV (Kabel/Antenne) mit Nicam-Stereo-Audio
  • Audio/Video-Eingang für den Anschluss von analogen Video-Quellen, wie z.B. Videorecorder oder Camcorder
  • Aufzeichnungen von Analog-TV/Video per Software-Encoder im MPEG-2-Format (SoftPVR)

FM-Radio:
  • UKW-Radio-Tuner (87,5 - 108 MHz, Stereo)
  • Live Radio hören
  • Manuelle und zeitgesteuerte Radio-Aufnahme


Produktbeschreibung

DVB-C, DVB-S2, DVB-S, DVB-T und analoges TV/Radio in Einem!
WinTV v7 Playback Modus

Die WinTV-HVR-5500 HD ist die optimale interne hybride TV-Tunerkarte für DVB-S2, DVB-S, DVB-C, DVB-T und analoges Fernsehen (Kabel & Antenne) - Mit nur einer TV-Karte empfängst Du fünf TV-Standards!

Ideal für Deinen MediaCenter PC!

Die WinTV-HVR-5500 HD unterstützt alle Windows MediaCenter-Versionen und wurde eigens für den Einsatz unter Windows 7 Media Center optimiert. Die mitgelieferte Fernbedienung erlaubt ein komfortables navigieren durch die Windows Media Center-Oberfläche und unterstützt alle Funktionen der WinTV v7 HD-Software.

Die WinTV-HVR-5500 HD ist eine kompakte Low-Profile-PCI-Express-Karte,

die in die neuesten Slimline-PCs mit PCI-Express 1x-Slot passt. Um sicherzustellen, dass die Karte sowohl in sehr kompakte PCs, als auch in Computern in Standard-Bauform passt, wird sie mit zwei Slotblechen, einem Standard und einem Slimline-Blech, ausgeliefert. Als Low-Profile-PCI-Express-Karte verwandelt sie Deinen Slimline-Rechner im Handumdrehen in einen Slimline-MediaCenter-PC.

Noch nie war es so einfach, Deinen Heim-PC in einen komfortablen Videorecorder zu verwandeln:

Setze einfach die TV-Software Deiner Wahl dafür ein! Entweder Microsoft Windows MediaCenter oder die neue WinTV v7 HD Software. Im Lieferumfang befindet sich eine Microsoft zertifizierte Media Center-Fernbedienung, mit der neben den komfortablen TV- und Videofunktionen auch alle Media Center-Funktionen, wie Musik abspielen und Diashows bequem vom heimischen Sofa aus gesteuert werden können.

WinTV v7 HD macht Ihren Computer zu einem vollwertigen digitalen Videorecorder

Zeichne TV- und Radio-Sendungen manuell per Mausklick auf oder verwende die Timer-Funktion für zeitgesteuerte Aufnahmen. In der integrierten elektronischen Programmzeitschrift kannst Du eine Sendung einfach per Mausklick zur Aufnahme auswählen. Der Computer kann sich vor der Aufnahme im Standby-Modus oder Ruhezustand befinden und wird automatisch aufgeweckt.

Lehne Dich zurück und bediene TV- und Radio-Funktionen bequem mit der Infrarot-Fernbedienung.

HVR 5500

Anschlüsse

  • LNB Eingang
  • IEC Eingang
  • S-Video/Composite Eingang
  • IR Eingang - Anschluss des beiliegenden Infrarot-Empfängers

Systemvoraussetzungen

  • Prozessor:
    - DVB-S2 Empfang: Intel Pentium D 3.2 GHz / Intel Core 2 Duo / AMD Athlon 64 X2 oder besser
    - DVB-T / DVB-S Empfang: mindestens 1.5 GHz
    - Analog-TV mit SoftPVR: 3 GHz Single Core CPU oder 2 GHz Dual Core CPU
  • Windows 8.1 (32-bit / 64-bit), Windows 8 (32-bit / 64-bit), Windows 7 (32-bit / 64-bit), Windows Vista (32-bit / 64-bit)
  • Grafikkarte mit mindestens 64 MB Speicher
  • Soundkarte oder Onboard-Sound
  • Ein freier PCI-Express-Steckplatz
  • CD-ROM Laufwerk (zur Software-Installation)

Was ist im Lieferumfang enthalten?

WinTV-HVR-5500 HD PCI-Express Karte, IR-Fernbedienung inkl. Batterien, IR-Empfänger-Kabel, S-Video/Composite Adapter, zwei Slotbleche (Standard und Slimline-Blech), WinTV v7 HD Installations-CD, Kurz-Installationsanleitung


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Felix Goela am 18. Februar 2012
Da mein neuer Rechner (Markensystem) nur noch über PCI-E verfügt habe ich mir die Hauppauge WinTV HVR-5500 zugelegt. Verwendetes Betriebssystem Windows 7 (64bit) Professional.

Einbau und Installation ging einfach und schnell. Die Integration in MCE war schon etwas komplizierter. Ging aber letztendlich. Zusammenspiel mit DVBViewer funktionierte ebenfalls hervorragend.

Dann begann aber leider mein Leidensweg. Sendung im DVBViewer programmiert. Rechner in Standby. Am nächsten Tag wollte ich die Aufnahme kontrollieren - aber? Es wurde nichts aufgenommen. Die TV-Karte wurde nicht mehr erkannt.
Nachdem ich den Rechner wieder neu gestartet hatte lief die Karte wieder. Nach einer Woche herumprobieren wurde es am Schluss so schlimm, dass die Karte gar nicht mehr erkannt wurde. Selbst nachdem ich meinen neuen Rechner neu aufgesetzt hatte war das Problem vorhanden. Auch in einem anderen neuen Rechner das selbe Spiel.
Da ich die TV-Karte in einem Fachgeschäft gekauft habe brache ich diese als "Defekt" zurück. Dort aber funktionierte die Karte wieder.

Karte konnte ich glücklicherweise wieder zurückgeben. Jetzt habe ich meinen Rechner mit einer PCI-E Firewire-Karte nachgerüstet und meine alte zuverlässige FireDTV (Digital-Everywhere) vom alten Rechner eingebaut. Diese läuft übrigens ohne Probleme. Ganz zuverlässig!

Für mich war die Karte eben ein duales System: Geht, geht nicht! Einfach unzuverlässig.
Ob die Karte eine technische Defekt hatte lässt sich abschliessend nicht sagen.

Bei mir lief die Karte sowas von unzuverlässig - auch in zwei Rechnern, so dass ich nach meiner Erfahrung nur 2Sterne vergeben kann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
35 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Poweruser am 21. November 2011
Die Karte habe ich mir geleistet, weil ich endlich einen HTPC mit all seinen Möglichkeiten im Wohnzimmer genießen wollte. Musik und Radio hören, Urlaubsfotos betrachten, Blue-Ray und DVD Filme sehen, Time Shift sowie Sendungen als Videorecorder aufnehmen und mit digitalem Fernsehen die volle Fläche auf dem Flachbildschirm nutzen, und das alles über ein Gerät mit einem Menü. Getestet habe ich erst DVB-S/S2 über das Win7 Media Center und der Open Source Plattform XBMC. Die Einrichtung im Media Center war absolut problemlos und ging sehr schnell, XBMC war schon recht knifflig, aber machbar. Das Bild war in SD und HD hervorragend, die Umschaltzeiten in Ordnung. Als nächstes hab ich kurz analoges Kabelfernsehen getestet. Es funktioniert, aber analoges Fernsehen auf nem Flachbildschirm ist klein, verpixelt und einfach traurig. Dann war DVB-C dran und es traten erste Schwierigkeiten auf. Das Media Center unterstützt von Haus aus kein DVB-C. Als Lösung legt Hauppauge die Software DVB-Link bei, das ist sehr gut und erwähnenswert. Für mich ist aber jede zusätzliche Software ein Graus, da sie die Performance, Startzeiten etc. verlangsamt. An dieser Stelle bin ich gegebenenfalls zu kritisch, die Kritik richtet sich auch nicht an Hauppauge. Bis hierhin ist also sowohl die Hard- als auch die Software fünf Sterne wert. Nun möchte ich mir aber auch Pay-TV zulegen. Dazu benötigt man einen CI-Slot in den ein CAM mit der Abo-Karte gehört. Das kein CI-Slot mit der Karte geliefert wird ist handelsüblich und daher leider OK. Dass es aber überhaupt keine CI-Erweiterung für diese Karte gibt, die DVB-S2 (also HDTV) unterstützt, ist mangelhaft.Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Toni am 20. März 2011
Seit Jahren nutze ich die TV-Karte von Hauppauge - eine alte welche nur das analoge Fernsehen unterstützt.
Jetzt habe ich mir eine neue, gleich die modernste zugelegt. Von der Hardware her ist diese eine Spitze - sie gibt Alles her was versprochen ist. Die Wiedergabe ist prima, unabhängig vom ausgewählten Tuner.
Eine Funktion, das Aufnehmen habe ich nicht ausprobiert, da ich diese nicht brauche.
Die (Hauppauge eigene) Bedienoberfläche entspricht leider nicht dem heutigen Stand der Technik - sie ist schlechter als bei meiner uralten TV-Karte (auch von Hauppauge).

Ich hoffe, dass es daran liegt, dass diese TV-Karte neu am Markt ist und die Amerikaner sich bei der Freigabe zuerst auf das Wesentliche (Fernsehen und Unterstützung aller TV-Tuner) konzentriert haben. Eine bessere Software kommt bestimmt noch.

Deshalb ein Stern weniger, aber trotzdem die Empfehlung zum Kauf.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
Habe mir die Karte gegönnt nach langen Überlegungen.
Ebenso überlegt, ob ich hier schreibe oder nicht, nach all der Zeit die ich nun investiert diese Karte&Software einzurichten.

Natürlich habe ich mir vorher Meinungen der Käufer hier und da angeschaut.
Überall liest man "fast" ausnahmslos, von den bekannten Problemen mit der Software WIN TV / WIN7 und das seit 2012.
Wo&Wie da die letzten positiv Wertungen, welche mir die letzten Zweifel beim Kauf nahmen herkommen, ist mir unerklärlich und kann ich keinesfalls bestätigen.
Selbst bei der Anbindung mit dem jetzt kostenpflichtigen Tool DVB-Link in das Windows Media Center liest man auch dieselben (unten beschrieben) Probleme und dass, ohne gezielt danach zu suchen.

Mein System: WIN7 HP, SP1,Intel i7 3,5Ghz, Graka Nvidia 560GTX, 16GB Ram
Genügend Leistungsreserven

WIN TV Software/Treiber Installation: aktuellste Software WIN TV7 (cd3.5) nur mit eingelegter Orginal CD im Downloadbereich vom Hersteller Hauppauge installiebar :

Fehler/Problembeschreibung bei Kabel digital wie folgt:
- Bild ruckelt stark bei manchen Sendern, mal mehr oder weniger, manchmal stockt das Bild mit Ton, manchmal nur der Ton
- Bild hat manchmal schwarze Balken bis zu 70% des Bildes
- Bildqualität nicht wirklich digitale oder HD Bildqualität wie am TV
- gewöhnungsbedürftige aber akzeptable Kanal Umschaltzeiten
- manchmal stürzt die Siftware ab
- manchmal findet die Software den Tuner nicht beim Neustart WIN TV (Fehlerbeschreibung findet man bereits mit alten Versionen im www mit utopischten zip.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen