Hauppauge WINTV NOVA-T-ST... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 36,63
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: die TECHNIK-PROFIS
In den Einkaufswagen
EUR 39,80
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Olano GmbH
In den Einkaufswagen
EUR 34,83
+ EUR 4,99 Versandkosten
Verkauft von: AVITOS GmbH
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Hauppauge WINTV NOVA-T-STICK TV-Karte DVB-T USB Stick

von Hauppauge

Preis: EUR 36,65 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
36 neu ab EUR 34,83 4 gebraucht ab EUR 25,00
  • WinTV-NOVA-T-Stick, klein und sexy, ideal für den mobilen Einsatz!
  • Digitales terrestrisches TV am Notebook oder PC über USB 2.0 empfangen
  • Zeitversetztes Fernsehen, manuelle und timergesteuerte Aufnahmen von TV-Sendungen
  • Videotext und EPG (Elektronische Programmzeitschrift) empfangen
  • Per Timeshift halten Sie laufende Sendungen bequem per Mausklick an und setzen diese zu einem späteren Zeitpunkt fort
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

Hauppauge WINTV NOVA-T-STICK TV-Karte DVB-T USB Stick + Wentronic Koaxial Adapter 0,1m + Antenne für DVB-T USB Stick und mobile Geräte - sehr starke Stabantenne
Preis für alle drei: EUR 57,49

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeHauppauge
Artikelgewicht249 g
Produktabmessungen2 x 2 x 2 cm
Modellnummer293
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000EN8136
Amazon Bestseller-Rang Nr. 2.082 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung358 g
Im Angebot von Amazon.de seit16. Februar 2006
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Digitales terrestrisches Fernsehen an Ihrem PC oder Laptop!

Digitalfernsehen ist das Fernsehen der Zukunft, bereits jetzt verfügbar*! Es liefert schärfere Bilder und Sound in nahzu CD-Qualität. Der WinTV-NOVA-T-Stick macht aus Ihrem Laptop oder PC einen hochqualitativen Digitalreceiver!

WinTV-NOVA-T-Stick an einem Windows Notebook
Der WinTV-NOVA-T-Stick ist klein und ideal für den mobilen Einsatz
WinTV-NOVA-T-Stick ist leicht zu installieren!

Verbinden Sie ihn einfach mit dem USB 2.0 Anschluss Ihres PCs oder Notebooks, schließen Sie eine Digital-TV Antenne an und installieren Sie die WinTV Anwendungssoftware, und schon können Sie Digitalfernsehen schauen!

Verbesserter DVB-T Empfang!

Der NOVA-T-Stick verwendet den neuesten DVB-T Empfängerchip für optimalen TV-Empfang. Dazu bekommen Sie bereits eine kleine mobile DVB-T Antenne mitgeliefert.

Ihr persönlicher digitaler Videorecorder!

Zeichnen Sie TV-Sendungen auf Festplatte auf und schauen Sie diese später in gleicher Qualität wie die Live-Wiedergabe. Programmieren Sie zeitgesteuerte Aufnahmen im täglichen, wöchentlichen Rhythmus oder als einzelne Aufnahme mit dem WinTV-Scheduler. Die mitgelieferte elektronische Programmzeitschrift bietet eine übersicht über das Programm der nächsten 7 Tage und ermöglicht die Aufnahmeprogrammierung per Mausklick.

WinTV-NOVA-T-Stick enthält unsere neue WinTV Anwendungssoftware!

Mit einer verbesserten Benutzeroberfläche zur Bedienung der WinTV Funktionen wie Fernsehen, Aufnahme, TimeShift, Videotext und EPG.

WinTV v7 zeigt Live-TV auf dem Windows-Desktop im Fenster oder auch im Vollbild an. Im Fenstermodus
WinTV v7 zeigt Live-TV auf dem Windows-Desktop im Fenster oder auch im Vollbild an.

WinTV-NOVA-T-Stick Features
  • Digitales terrestrisches Fernsehen (DVB-T) am Notebook oder PC über USB 2.0 empfangen
  • Zeitversetztes Fernsehen
  • Manuelle und timergesteuerte Aufnahmen von TV-Sendungen
  • Elektronischer Programmführer (EPG)
  • Videotext empfangen
  • Inklusive DVB-T-Antenne für Überall-TV
  • Inklusive TV-Applikation WinTV v7

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

49 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gerd am 15. Januar 2008
Verifizierter Kauf
Der Stick kann auch unter Linux mit sehr geringem Aufwand in Betrieb genommen werden. Hier die Vorgehensweise anhand Ubuntu 7.10:
Bevor man den Stick einsteckt, sollte man die Firmware von <[...]> herunterladen und mit "sudo mv dvb-usb-dib0700-1.10.fw /lib/firmware/" nach /lib/firmware verschieben. Anschließend noch einen symbolischen Link, der von /lib/firmware/dvb-usb-dib0700-01.fw auf die installierte Datei zeigt, anlegen: "sudo ln -s /lib/firmware/dvb-usb-dib0700-1.10.fw /lib/firmware/dvb-usb-dib0700-01.fw".
Jetzt den Rechner mit eingestecktem Stick neu starten.
Für den TV-Empfang verwendet man das Programm Kaffeine (Paket: kaffeine, zusammen mit dem Paket: kaffeine-xine und libxine1-plugins). Nach dem Starten von Kaffeine findet man jetzt zusätlich das Menü "DVB". Unter "DVB einrichten" erst die Grundeinstellungen vornehmen. Dann muß man unter "Kanäle" einen Suchlauf starten. Die gefundenen Sender befinden sich im rechten Fenster und können dann ins linke Fenster übernommen werden. Im linken Fenster dann mit Rechtsklick->Bearbeiten öffnen und mit "OK" abspeichern. Nach dem Schließen des "Kanäle"-Fensters erscheinen die Sender links im "DVB"-Fenster. Mit Doppelklick auf einen Sender kann man diesen dann laden und ansehen.
Der Stick läuft einwandfrei unter Linux und erzeugt kaum Systemlast. Nur von der mitgelieferten Antenne darf man natürlich keine Wunder erwarten, besonders beim Indoorbetrieb lässt der Empfang trotz ausgezogenem Teleskop keine Freude aufkommen. Für so etwas gibt es dann Zimmerantennen mit Verstärker.
Der Stick ist sein Geld auf jeden Fall wert und lässt sich auch unter Linux problemlos betreiben. Allerdings ist am Rechner ein USB2.0-Anschluß zwingend erforderlich.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
24 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nadim S. Haque am 1. März 2008
Der Hauppauge Nova-T USB-Stick ist ein nettes Produkt für Laptopbenutzer und andere, die mobil fernsehen möchten. Dem Stick liegt eine passive Antenne mit einem meterlangen Kabel sowie eine Fernbedienung bei--zu diesem Preis eine grosszügige Ausstattung. Die mitgelieferte Software ist etwas spartanisch, sorgt aber für sehr gute Bildanzeige. In Gebieten, in denen digitales Radio per DVB-T ausgestrahlt wird, sollen Radiosender mit diesem Stick auch empfangbar sein.

Einen guten Eindruck macht Hauppauge gleich zu Beginn mit der Treiber-CD, da endlich WinTV 6 und nicht WinTV 2000, die uralte Version mit unendlich vielen Mängeln, installiert wird. WinTV 6 hat eine angenehme Erscheinung mit einem ordentlichen Sendersuchlauf, der Programme über mehrere Hauppauge-Produkte zugleich zuordnen kann, und scheint weit stabiler zu sein, als sein WinTV 2000-Vorgänger. Um Kompatibilität zu älteren Windows-Versionen zu sichern ist WinTV 2000 aber immer noch auf der Setup-CD zu finden.

Der USB-Stick produziert selbst bei Bildschirmauflösungen von 1280x800 Pixeln (und somit höher als die Auflösung der meisten DVB-T-Ausstrahlungen) sehr gute, scharfe Bilder. Je nach Sender und Programm fluktuiert die Bildqualiät etwas: Programme, die im 16:9-Format gesendet werden, sehen oft ein wenig schärfer aus als 4:3-Sendungen. Die Bilder werden bei gutem Empfang flüssig angezeigt, können bei schlechterem Empfang aber ruckeln oder ganz ausfallen (je schlechter der Empfang, desto ruckliger, bis vom Programm nur zerhackte Audiosignale übrig bleiben)--dies ist aber bei digitalem Rundfunk üblich und kann Hauppauge nicht als Kritik gelten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
39 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dennis Schaefer am 20. Oktober 2007
Also ich muss wirklich sagen in bin vom dem Gerät, für diesen Preis, doch sehr überrascht! Bei mir (ich wohne kurz vor Bremen) habe ich 100% Empfang, und bekomme 28 Sender rein (darunter solche wie Pro7 Sat1 RTL RTL2 Super RTL ARD ZTF usw.) Allerdings, ist die Software die beiliegt für die Toilette. Es kommt einen fast wie Ewigkeiten vor, bis die Software mit alle Treiben und Programme installiert ist, und dann offenbart sich mir eine Oberfläche die so veraltet ist, das sie bei mir Augenkrebs verursacht. Dazu aber einen Tipp. Einfach auf die Webseite von Hauppauge gehen und dort den aktuellen Treiber samt denn aktuellen Programmen (39MB) runterziehen und installieren, dass geht sehr fix, und das Programm an sich wirkt nun sehr modern und aufgepett. Oder man lässt es gleich über den Windows (Vista) Media Center abspielen.

Mit der aktuellen Programmversion, wirklich ein sehr guter DVB-T Stick, für wenig Geld.

Und so ist es
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas S. am 11. September 2007
Ich wohne ca. 10 km vom DVB-T Sender in Nürnberg entfernt. Mit meinem bisherigen USB DVB-T Stick von MSI war der Empfang lausig. Selbst mit einer verstärkten Stab-Antenne war nicht viel los. Das Bild und der Ton stockten immerzu - TV am PC machte keinen Spaß.
Da der Hauppauge Stick momentan beim Saturn im Angebot ist, schlug ich zu.
Zugegeben, die WinTV Benutzeroberfläche ist nicht der letzte Schrei und wurde anscheinend in den letzten 10 Jahren wenig gepflegt. Die Oberfläche war bei meiner uralten WinTV-Karte schon genauso.
Doch beim Empfang ist der Stick von Hauppauge super. Empfängt alle 24 verfügbaren Sender in Top-Qualität mit der mitgelieferten passiven Antenne. Die Installation ist simple. Die Umschaltzeiten sind entgegen anders lautender Meinungen sehr schnell (ca. 5 Sek. und das Bild steht still). Die Software läuft stabil. Treiber gibt`s für XP und Vista (32 u. 64 Bit) und alles ist Media Center kompatibel.
Wer also endlich mal ein ausgereiftes DVB-T Produkt haben will, sollte hier bedenkenlos zuschlagen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen