Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Haunted Empire: Apple Aft... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Happy-Book Kiel
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Haunted Empire: Apple After Steve Jobs (Englisch) Taschenbuch – 18. März 2014

1.2 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 18. März 2014
EUR 12,95
EUR 11,44 EUR 0,01
43 neu ab EUR 11,44 14 gebraucht ab EUR 0,01

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

“This well-paced, vividly detailed narrative reveals the machine surrounding the Jobsian ghost at Apple and brings the company’s high-flying mythology down to earth.” (Publishers Weekly)

Buchrückseite

Former Wall Street Journal technology reporter Yukari Iwatani Kane delves deep inside Apple in the two years since Steve Jobs's death, revealing the tensions and challenges CEO Tim Cook and his team face as they try to sustain Jobs's vision and keep the company moving forward.

Steve Jobs's death raised one of the most pressing questions in the tech and business worlds: Could Apple stay great without its iconic leader? Many inside the company were eager to prove that Apple could be just as innovative as it had been under Jobs. Others were painfully aware of the immense challenge ahead. As its business has become more complex and global, Apple has been subject to intense scrutiny, much of it critical. Maintaining market leadership is crucial as it tries to conquer new frontiers and satisfy the public's insatiable appetite for "insanely great" products.

Based on more than two hundred interviews with current and former executives, business partners, Apple watchers, and others, Haunted Empire is an illuminating portrait of Apple today that offers clues to its future. With nuanced insights and colorful details that only a seasoned journalist could glean, Kane goes beyond the myths and headlines. She explores Tim Cook's leadership and its impact on Jobs's loyal lieutenants, new product development, and Apple's relationships with Wall Street, the government, tech rivals, suppliers, the media, and consumers.

Hard-hitting yet fair, Haunted Empire reveals the perils and opportunities an iconic company faces when it loses its visionary leader.

Alle Produktbeschreibungen


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

1.2 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
4
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Oliver Völckers TOP 1000 REZENSENT am 19. März 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Das Buch verspricht eine Analyse von Apples Firmenkultur und Geschäftsstrategie in der Ära nach Steve Jobs. Dieses Versprechen erfüllt es nicht.

Die Autorin verbringt die ersten Kapitel damit, die letzte Zeit von Steve Jobs zu schildern. Das Buch ist durchaus unterhaltsam geschrieben, gefüllt mit allerlei Tratsch, was in der Branche so über Apple erzählt wird. Echte Insiderquellen hat Yukari Iwatani Kane nicht, von daher ist vieles Spekulation oder anonym berichtet und nicht einer Überprüfung zugänglich.

Die Bewunderung für Steve Jobs, die aus jeder Zeile herausklingt, ist ja schön und gut, aber irgendwie muss es ja weitergehen und Apple besteht auch nicht nur aus dem ex CEO, der im Übrigen auch erhebliche Schwächen hatte. Über Jobs Nachfolger Tim Cook gibt es wenig Privates zu erzählen, nur, dass er hart arbeitet, seinen Job sorgfältig erledigt und auch von Mitarbeitern viel verlangt. Natürlich hat er nicht das Charisma von Steve Jobs, aber um das zu erfahren, braucht man nicht dieses Buch zu lesen.

In einem Kapitel geht die Autorin ausführlich auf Clayton Christensen ein, der durch sein Buch „Innovators Dilemma“ bekannt wurde und sich auch gründlich mit Apple beschäftigt hat. Das Kapitel ist durchaus interessant, aber leider lag der alternde, wenn auch brillante Christensen völlig falsch, als er bei Erscheinen des iPhones einen Flop prophezeite, weil es nicht innovativ genug wäre.

Kane geht weiter und meint, aus Mangel an radikalen Neuerungen würde sich Android gegen iOS und Apple durchsetzen. Das iPad Air, iOS 7 und iPhone 5s sei keine echte Innovation im Steve-Jobs-Stil. Diese Einschätzung halte ich für willkürlich.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch macht keinen Spaß. Sehr deprimierend so etwas zu veröffentlichen.
Aufgrund der negativen Kommentare nicht zu empfehlen.

Lohnt echt nicht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
I was very interested in this book but the author disappoints. This book contains the thesis the apple lost it's appeal and vision after S.Jobs death but the author has no evidence to support the thesis. There are no facts in this book, just stories from ex or non apple employees. Save your money on this, all in here you can find in the news of the past months.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
This book offers nothing you haven't read in one or the other blog/bewspaper over the last months!
It propagates the decline of vision at Apple while showing no spark of genius itself.
Dreary recollections of yesterdays news are not worth the money I spent in anticipation to look through the spying glass...
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch hab ich mir mal durchgelesen, und es kommt mir so vor, als ob es von einem iHater geschrieben wurde. Der Eindruck spiegelt sich zudem in der Tatsache wieder, dass kein einziges Mal die Konkurrenz erwähnt wird, und nahezu nichts positives im Buch vorhanden ist. Ein trauriges Zeugnis des iHater- und Trolling-Kults.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden