wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen1
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Juni 2010
"The Haskell Road to Logic, Math and Programming" sollte treffender
"Einführung in die diskrete Mathematik mit Haskell" heißen. Eine
Einführung in Haskell und eine Einführung in Diskrete Mathematik sind
eine ideale Kombination, weil gerade Haskell sich wegen seines sehr
mathematischen Formalismusses dazu anbietet. So können die häufig sehr
abstrakten Konzepte konkret in einer Programmiersprache ausprobiert
werden. Behandelt werden Logik, Mengen, Relationen, Funktionen,
Induktion/Rekursion, Zahlentheorie, Polynome. Einem Anfänger würde ich
das Buch nicht empfehlen, weil sowohl Diskrete Mathematik und Haskell
gewöhnungsbedürftig sein können, und damit schon einzeln schwierig
genug sind. Insbesondere Vorkenntnisse in Haskell können nicht
schaden, da das Buch hier sehr schnell voranschreitet. Funktionen
höherer Ordnung werden bspw. schon auf Seite 21 eingeführt. Wer
Vorkenntnisse mitbringt, kann sie mit diesem Buch wunderbar vertiefen.
Sehr gut gefallen haben mir die Übungsaufgaben, die genau den
richtigen Schwierigkeitsgrad haben. Kommt man mal nicht weiter, kann
man beim Autor die Musterlösungen per Mail anfordern. Darüber hinaus
sind viele der Beispielprogramme in einem sehr schönen Stil
programmiert, von dem ich mir noch ein paar Tricks abgucken konnte.

Gerade für diesen Preis eine uneingeschränkte Empfehlung!
0Kommentar8 von 8 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden