1 gebraucht ab EUR 44,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Hasbro - Monopoly 01612100 - Monopoly World
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Hasbro - Monopoly 01612100 - Monopoly World

von Hasbro
89 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 44,00
  • Geschlecht: Mädchen und Jungen
  • Spieldauer: lang über 60 Min
  • Sprache Spielanleitung: DE
  • Warnhinweis: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
  • Zielgruppe: Grundschule
  • Weitere Produktdetails

    Hinweise und Aktionen

    • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


    Produktinformationen

    Technische Details
    Artikelgewicht1,1 Kg
    Produktabmessungen26,8 x 40 x 6,5 cm
    Batterien:2 AA Batterien erforderlich.
    Vom Hersteller empfohlenes Alter:Ab 8 Jahren
    Modellnummer01612100
    LernzielGlück, Strategie
    Sprache(n)Deutsch published
    Modell01612100
    Anzahl Spieler2 bis 6
    Batterien notwendig Ja
    Batterien inbegriffen Nein
    Typ BatterieAA LR06
    MaterialKarton
    ZielgruppeMädchen, Jungen
      
    Weitere technische Informationen
    • Sie wollen mehr ueber dieses Spiel erfahren? Lesen Sie die Spielanleitung ! [PDF]
    Zusätzliche Produktinformationen
    ASINB00169JYJW
    Amazon Bestseller-Rang Nr. 39.207 in Spielzeug (Siehe Top 100)
    Produktgewicht inkl. Verpackung1,1 Kg
    Im Angebot von Amazon.de seit1. Januar 2007
      
    Amazon.de Rückgabegarantie
    Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
     

    Produktbeschreibungen

    Produktbeschreibung

    Parker - Monopoly World

    Erstmals in der Geschichte des Monopoly gibt es eine Ausgabe, die - demokratisch gewählt - die ganze Welt an und auf einem Brett vereint.

    Die Monopoly World Edition wartet aber auch mit zahlreichen Neuerungen in der Spielgestaltung auf: So beinhaltet jedes Monopoly Spiel einen individuellen Mix aus unterschiedlichen Spielfiguren. Von der deutschen "Brezel. über den weltbekannten "Eiffelturm. bis hin zum australischen "Boomerang. haben die Spieldesigner die verschiedenen Kulturen der Welt spielerisch zusammengebracht. 24 verschiedene Figuren gibt es insgesamt, sechs sind in jedem Spiel enthalten - welche Mischung man bekommt, bleibt allerdings dem Sammlerglück überlassen. Ebenfalls neu: Das gewohnte Spielgeld ist in der neuen Ausgabe Bankkarten und einem Kartenlesegerät gewichen, das bei Monopoly World aber nicht nur den bargeldlosen Zahlungsverkehr regelt. Der integrierte "Deal Button. bürgt jetzt nämlich dafür, dass vakante Grundstücke schnell unter den "Auktionshammer. kommen. Die Folge ist ein aktionsgeladenerer Spielverlauf sowie eine deutlich geringere Spielzeit. Auch in Sachen Spielbrettdesign steht die neue Edition ganz im Zeichen der Globalisierung: Die Bilder zahlreicher internationaler Wahrzeichen zieren Brett und Verpackung und machen so aus jeder Runde ganz nebenbei eine spielerische Weltreise.

    Benötigt 2 x aa lr06 Batterien.

    Nominiert für "TOP 10 Spielzeug 2008"Warnhinweisegesetzliches Mindestalter: 96 Monate

    Amazon.de


    Parker 01612100 - Monopoly World

    Hasbro - Parker - Monopoly World Erstmals in der Geschichte des Monopoly gibt es eine Ausgabe, die - demokratisch gewählt - die ganze Welt an und auf einem Brett vereint.

    Parker 01612100 - Monopoly World

    Die Monopoly World Edition wartet aber auch mit zahlreichen Neuerungen in der Spielgestaltung auf: So beinhaltet jedes Monopoly Spiel einen individuellen Mix aus unterschiedlichen Spielfiguren. Von der deutschen "Brezel" über den weltbekannten "Eiffelturm" bis hin zum australischen "Boomerang" haben die Spieldesigner die verschiedenen Kulturen der Welt spielerisch zusammengebracht. 24 verschiedene Figuren gibt es insgesamt, sechs sind in jedem Spiel enthalten - welche Mischung man bekommt, bleibt allerdings dem Sammlerglück überlassen. Ebenfalls neu: Das gewohnte Spielgeld ist in der neuen Ausgabe Bankkarten und einem Kartenlesegerät gewichen, das bei Monopoly World aber nicht nur den bargeldlosen Zahlungsverkehr regelt.

     Zusatzbild

    Der integrierte "Deal Button" bürgt jetzt nämlich dafür, dass vakante Grundstücke schnell unter den "Auktionshammer" kommen. Die Folge ist ein aktionsgeladenerer Spielverlauf sowie eine deutlich geringere Spielzeit. Auch in Sachen Spielbrettdesign steht die neue Edition ganz im Zeichen der Globalisierung: Die Bilder zahlreicher internationaler Wahrzeichen zieren Brett und Verpackung und machen so aus jeder Runde ganz nebenbei eine spielerische Weltreise.



      Kunden Fragen und Antworten

      Kundenrezensionen

      Die hilfreichsten Kundenrezensionen

      51 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jona Gold am 9. Dezember 2008
      Dieses Spiel hat uns absolut überzeugt. Es macht irre Spaß, lässt sich leicht wieder aufräumen, oder für Pausen mal zur Seite räumen, da das viele Spielgeld entfällt. Somit ist die Handhabung auch für kleinere Kinder sehr einfach.
      Die Geldkarten sind sehr stabil, das "Überweisen" stellt quasi den modernen Umgang mit Geld dar, und so können auch kleinere Kinder schon begreifen wie der Zahlungsverkehr bei den Erwachsenen funktioniert.

      Allerdings ist dieses Spiel, genau wie die anderen Editionen, kein Spiel für eine halbe Stunde. Es kann sich schon mal über Tage hinziehen, bis einer pleite ist. Aber das macht auch gerade den Reiz dieses Spiels aus.

      Sehr süß gemacht sind die Häuschen, Hotels und Spielfiguren.

      Einziger Negativpunkt: Die Städte hätten besser sortiert sein können, und man hätte ruhig bekanntere Städte für dieses Spiel wählen können. Wir kannten z.B. vorher "Gdingen" überhaupt nicht;-)
      Und was Montreal und Riga auf den ehemaligen "Schloßallee",- und "Parkstrasse"- Feldern zu suchen haben, ist mir auch etwas schleierhaft, aber das ist wohl auch Geschmacksache und liegt auch daran, dass wohl im Internet die Plazierungen im Vorfeld gewählt werden konnten.

      Alles in Allem ist dies eine absolut schöne, praktische und lehrreiche Ausführung des beliebten Klassikers Monopoly, welche ihren Preis wert ist.
      Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
      Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
      Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
      5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Liqui dambar am 23. Dezember 2009
      Verifizierter Kauf
      mein Sohn (10) wollte dieses Spiel unbedingt und spielt seitdem regelmäßig damit. Dieser Geldcomputer hat es ihm angetan. Die hohen Geldbeträge findet er auch interessant. Wir haben auch das klassische Monopoly, das steht seitdem unbenutzt herum. Aber bis auf die Handhabung der Geldbeträge finde ich keinen großen Unterschied.
      Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
      Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
      Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
      23 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nikolaus Schlaich am 24. August 2010
      Wir kauften Monopoly World für unseren Sohn zum 10. Geburtstag. Er bekam zu Weihnachten "Spiel des Lebens" mit einer Art Computer als Würfel der auch die "Kreditkarten"-Konten der einzelnen Spieler kontrolliert. Dieses Spiel gefiel ihm sehr gut und er und seine Schwester bzw. die Freunde spielten dieses Spiel sehr oft. Daher dachten wir, dass Monopoly World mit der zentralen Bank ebenfalls als COmputer und Kreditkarten ebenso viel Spass bringt. Ist aber nicht so. Unser Sohn spielt leidenschaftlich Monopoly "classic", aber durch den "Computer" wird es eher weniger spassig. Ausserdem haben die Änderungen der Regel das Spiel uninteressanter gemacht: z. B. sind Häuser und Hotels streng limitiert, so dass eigentlich der erste Spieler, der mehere Häuser bauen kann, zum wahrscheinlichen Sieger wird.
      Von daher ein laues 3 Sterne Kriterium. Wer's unbedingt will, soll's kaufen, aber ein Brüller war's bei uns zumindest nicht.
      Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
      Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
      Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
      7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lara Golowa am 4. Januar 2009
      Verifizierter Kauf
      Die Zeit des Bargeldes ist vorbei - auch bei Monopoly! Heute bezahlt man mit Karte, ganz wie im richtigen Leben, wenn's um größere Beträge geht. Die Auswahl der Städte und ihre Wertigkeit im Spiel ist zwar nicht so ganz nachzuvollziehen - aber was soll's - jedenfalls macht es Spaß. Pädagogisch wertvoll wird das Spiel dadurch, dass man mit seinen Kindern über die Städte sprechen sollte, in welchem Land sie liegen, wo sich das das Land befindet usw. Die Haltbarkeit eines Spiels nach so kurzer Zeit zu beurteilen ist nicht möglich. Da dieser Punkt bei der Bewertung nicht ausgelassen werden kann, fünf Sterne.
      Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
      Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
      Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
      6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Abeja am 18. Januar 2010
      Wir haben dieses Spiel seit einigen Tagen. Für mich war es am Anfang indiskutabel, da für mich die Geldscheine des alten Kultspiel sein mussten, die man dezent unter dem Brett verstecken kann etc. Die Kids (6 und 9 Jahre alt) haben jedoch sehr viel Spaß mit dem Kartenleser, vor allem fangen sie jetzt an zu begreifen, was eine Kreditkarte ist, wie sie funktioniert und daß man damit nicht unendlich bezahlen kann. Angesichts der immer massiveren Verschuldung über Kreditkarten und Kredite finde ich es sogar sehr lehrreich. Die Kids lernen, daß bei Null Schluß ist und man sich rechtzeitig überlegen muß, wie man etwas bezahlt, um nicht in die Miesen zu kommen. Unter diesem Aspekt absolut empfehlenswert.
      Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
      Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
      Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
      14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von mrs. brightside am 28. Januar 2009
      gefällt super, leider passen nicht noch mehr städte auf' brett. hingegen der weitverbreiteten meinung ist der kartenleser viel zeitsparender als das ewige geldzählen, allerdings kommt der banker ganz schön ins schwitzen. absolut empfehlenswert für einen gelungenen spielabend.
      Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
      Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
      Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
      6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tanja Wingert am 11. Januar 2010
      Eine weitere tolle Ausgabe von Monopoly. Wer schon als Kind gerne das alt hergebrachte Monopoly mit der Badstraße etc. mochte, der wird auch diese Ausgabe mögen. Tolle Spielfiguren und witzige Appartments und Hotels.
      Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
      Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
      Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
      8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kathrin Giese am 25. Oktober 2009
      Wir spielen schon immer gerne Monopoly, jedoch das altbewerte mit "Geldscheinen" ist wesentlich spaßiger. Es ist einfach nervig, bei Zahlungen von Mieten etc. jedesmal die Kreditkarten einzusammeln und in den Automat zu stecken. So wechseln die Scheine den Besitzer und es kann weitergehen. Dann besteht auch nicht die Gefahr, dass man falschherum bucht.
      Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
      Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
      Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

      Die neuesten Kundenrezensionen


      Ähnliche Artikel finden