Hasbro 32218983 - Nerf Vo... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 68,00
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Lausbup-shop
In den Einkaufswagen
EUR 74,99
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Rappelkiste Spielwaren
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Hasbro 32218983 - Nerf Vortex Nitron - deutsche Version
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Hasbro 32218983 - Nerf Vortex Nitron - deutsche Version

von Hasbro
51 Kundenrezensionen

Preis: EUR 74,98 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 18 auf Lager
Verkauf durch Spielwarendepot24 und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
4 neu ab EUR 68,00 2 gebraucht ab EUR 39,00 1 B-Ware & 2. Wahl ab EUR 60,00
  • Geschlecht: Mädchen und Jungen
  • Sprache Spielanleitung: RU; PL; SE; ES; GR; CZ; NL; EN; TR; IT; DK; FR
  • Warnhinweis: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet; Achtung! Warnhinweise/Fähigkeiten (siehe Beschreibung)
  • Zielgruppe: Grundschule
  • Weitere Produktdetails

    Wird oft zusammen gekauft

    Hasbro 32218983 - Nerf Vortex Nitron - deutsche Version + Hasbro - Nerf 33687148 - Vortex Ammo Nachfllpack
    Preis für beide: EUR 83,47

    Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

    Hinweise und Aktionen

    • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


    Produktinformationen

    Technische Details
    Artikelgewicht2,2 Kg
    Produktabmessungen66 x 13 x 22 cm
    Vom Hersteller empfohlenes Alter:Ab 8 Jahren
    Modellnummer32218983
    Sprache(n)Deutsch
    Modell32218983
    Batterien notwendig Ja
    Batterien inbegriffen Nein
    Typ BatterieAAA LR03 / C LR14
    MaterialKunststoff (Hauptsächlich)
    Farbeblanc
    ZielgruppeUnisex
      
    Zusätzliche Produktinformationen
    ASINB00561KEEK
    Amazon Bestseller-Rang Nr. 45.534 in Spielzeug (Siehe Top 100)
    Produktgewicht inkl. Verpackung2,2 Kg
    Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
    Im Angebot von Amazon.de seit15. Juni 2011
      
    Amazon.de Rückgabegarantie
    Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
     

    Produktsicherheit

    Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
    • Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
    • Achtung: Benutzung unter unmittelbarer Aufsicht von Erwachsenen

    Produktbeschreibungen

    Genialer Spaß für draußen:
    • Der aerodynamische Nerf Vortex Megaheuler kann superweit geworfen werden und trifft genau sein Ziel.
    • Die Steuerungsfeder sorgt dafür, dass die Richtung gehalten wird.
    • Die integrierten Pfeifen lassen beim Wurf ein Heulen ertönen.
    • Ab 2 Spieler.

    Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


    Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    4.4 von 5 Sternen

    Die hilfreichsten Kundenrezensionen

    75 von 83 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Norman Körper TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 6. November 2011
    Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
    Den pädagogischen Wert von Schießgeräten aller Art möchte ich hier und jetzt weder diskutieren noch schönreden.
    Wer solche Spielzeuge nicht im Kinderzimmer finden möchte, sollte jetzt sofort mit der Suchfunktion nach geeignetem Material Ausschau halten und nicht einfach diese Rezension als nicht hilfreich abstrafen, bloß weil wir unterschiedlicher Meinung sind.
    Allen Zeitgenossen, die einen diabolischen Spaß an der ein oder anderen Ballerei im Freundes- oder Familienkreis haben, sei der NERF Vortex Nitron hiermit wärmstens empfohlen.

    Auspacken:
    In der überraschenderweise nicht zu großen Kiste ist alles hübsch übersichtlich verpackt.
    Die Einzelteile machen einen soliden Eindruck, sind aber teilweise etwas unsauber bemalt.
    Eine Anleitung liegt bei, aber wer so ungeduldig ist wie ich, kriegt die gut passenden Teile auch ohne vorherige Lektüre zusammengesetzt.
    Noch die Batterien (6 Baby- und 2 Microzellen) rein, das Magazin mit den Discs füllen, laden, und schließlich doch mal lesen, warum nichts geht.

    Erste Versuche:
    Nur wenn der Schiebeschalter auf der Oberseite ganz vorne sowie ein Magazin eingesetzt ist, kann man mit dem unteren Abzug den Motor starten und mit dem oberen Abzug die Discs einzeln oder im Dauerfeuer fliegen lassen.
    Und sie fliegen wirklich weit. 10 Meter und mehr sind kein Problem; die Flugbahn verläuft relativ gerade ohne einen übermäßigen Bogen.
    Die Discs prallen aufgrund ihres Dralls immer nach rechts ab, was beim Geballere im Zimmer sehr hilfreich sein kann, wenn das potenzielle Opfer Deckung sucht. Ist die Deckung nämlich seitlich offen, hagelt es trotzdem Treffer.
    Lesen Sie weiter... ›
    4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Leergut am 30. Januar 2012
    Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
    - beides läßt dieses mächtige und ziemlich schwere Gerät zu. In unserem Haushalt ist das die zweite Nerf-Waffe, und mit Abstand die größte. Es ist eine richtige Maschine: der Motor muß erst anlaufen, dann kann man sich zwischen Einzel- und Schnellschüssen entscheiden und ziemlich präzise zielen. Das macht einen Heidenspaß, und selbst auf kurz Distanz bereiten Körpertreffer der weichen Scheiben keinerlei Schmerzen (denn seien wir ehrlich, das Aufeinanderschießen macht doch am meisten Spaß!).
    Einen pädagogischen Wert sehe ich in dem Nerf-Gewehr nicht, und es liegt in der Verantwortung der Eltern, über Waffen, ihre Funktion und Gefahren aufzuklären. Dann aber macht die Vortex Nitron in ihrer soliden Verarbeitung auch Erwachsenen Vergnügen: Das Nachladen funktioniert schnell und einfach, die Flugweite der Scheiben ist immens. Und was es da an Erweiterungen und Zubehör gibt ... ich sehe noch einiges kommen!
    Die Nachteile oder Macken sollen nicht verschwiegen werden: Die benötigten 6 Batterien liegen nicht bei und schlagen im Laden mit ca. 8 Euro zu Buche. Aber sie halten auch eine Weile. Das aufsteckbare Zielfernrohr macht keinen soliden Eindruck, es wackelt ziemlich und ist eigentlich überflüssig. Selten verklemmt sich mal eine Scheibe im Auswurf, kann aber schnell und einfach herausgeholt werden.

    Aber insgesamt hat man doch eine hochwertige, ungefährliche und vor allem Spaß machende Spielzeugwaffe, die ich uneingeschränkt enpfehlen kann.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    36 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Fischer TOP 1000 REZENSENT am 13. November 2011
    Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
    Als kleiner Junge habe ich liebend gerne Cowboy & Indianer gespielt. Jawohl -ich hatte Spielzeugrevolver und Spielzeuggewehre -auf meine Silberbüchse war ich besonders stolz. Hat es mir in meiner Entwicklung geschadet? Ich hoffe nicht -ich wage sogar zu behaupten: vielleicht im Gegenteil -wer weiß. Lebensphilosophien hin oder her, auch meinem Sohn gönne ich den Spaß. So wie wir uns auch im Sommer mit Wasserpistolen gegenseitig jagen -wir wissen, dass es nur Spiel und Spaß ist. Gewalt, Krieg und was es so alles Schreckliches auf unserer schönen Erde gibt, verabscheuen wir.

    Wer die Nerf erwartet, sollte schon mal 2x AAA und 6x Baby-Zellen bereit halten -die sind nämlich nicht dabei. Die Inbetriebnahme ist schnell erledigt. Nur noch die Batterien rein -Batteriefach aufschrauben -Moment -Mist der kleine Schraubenzieher ist zu klein -mit dem Großen komm ich nicht ins Loch von der einen Schraube -wo ist der Mittlere? Schließlich doch noch geschafft.

    Die Bedienungsanleitung ist in vielen verschiedenen Sprachen -alle Erklärungen zu jedem Bild hintereinander kleingeschrieben aufgelistet -nicht sonderlich übersichtlich. Hat man alle deutschen Infos zusammengesucht, kann man die Bedienunganleitung beruhigt weglegen.

    Das Fernrohr -cool -leuchtet und blinkt. Ein bisschen wacklig -na hoffentlich halten die beiden Plastikschienchen den Spielealltag aus. Überhaupt, die Anmutung entspricht der einer Wasserpistole -hartes Hartplastik wohin das Auge reicht. Ansonsten ist das Fernrohr eher optischer Gimmick. Immerhin fliegen die Scheibchen grob in die anvisierte Richtung. Die optischen Qualitäten des Fernrohrs sind sehr dürftig (fast unbrauchbar).
    Lesen Sie weiter... ›
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

    Die neuesten Kundenrezensionen