Fashion Sale Hier klicken indie-bücher Cloud Drive Photos Kinderfahrzeuge Erste Wahl Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen9
4,0 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:10,39 €+ 3,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Mai 2011
Aus dem Alter, "Fan" von Bands zu sein, bin ich raus.

Aber ich mag gute Musik, von handwerklich fähigen Bands. Die Broilers gehören dazu, ich habe einfach Spass an der Spielfreude der Band, ihrem Sinn für Sarkasmus, Ironie und dem intelligent aufgebauten musikalischen Spannungsbogen in ihren Stücken.

Vor 30 Jahren hätte ich mich unsterblich in die "süsse" Bassistin verliebt, deren Stimme im Mix leider kaum zu hören ist. Die Broilers verstehen Ihr Handwerk, finde ich, mag man das nun als "Oi-Musik" oder "Punk-Musik" bezeichnen, jedenfalls lässt die Single Auskopplung "Harter Weg" bei mir Vorfreude auf die im Juni erscheinende CD Santa Muerte (Standard Version) aufkommen.

Die CD hat "Drive", geht ab wie "Schmitzens Katze", einfach Hörgenuss pur.

Was haben meine Liebe und ich gelacht bei der Songzeile "der Stock im A.. wird nie zum Rückgrat".

Dumm war nur, ich hatte die CD bei uns im Laden gekauft, aber meine Partnerin hat sie sich "gekrallt" und manchmal darf ich sie auch hören, seufz!

Ich habe mir ganz schnell bei amazon.de die Single -CD nur für mich alleine nachbestellt und sicherheitshalber habe ich die "Santa-Muerte" CD für Juni direkt zweimal vorbestellt, nicht dass die Broilers noch Krach in unsere Beziehung bringen.

Fazit: Der Kauf der CD lohnt, kann ich guten Gewissens empfehlen und kauft für Eure Frauen direkt eine zweite dazu, sonst geht es Euch wie mir ...

(Kleiner Tipp unter Männern, LOL)
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 29. April 2011
... und es ist wie immer bei den Broilers ein langer und HARTER WEG ;)

Aber eigentlich auch egal, quasi als Wartezeitüberbrückung bis zur endgültigen Veröffentlichung der neuen Vollscheibe "Santa Muerte" bietet man der ausgehungerten Masse wenigstens einen Appetithappen in Form dieser 3-Song-Single-CD.

Die Broilers wären nicht die Broilers, würden Sie nicht erneut weiter am musikalischem Feinschliff arbeiten. Hardcore-Supporter der ganz frühen Vergangenheit werfen Ihnen da gerne das Anbiedern an den Mainstream vor. Ich persönlich finde soundtechnische Entwicklung und Experimentierfreude hervorragend, wir sprechen längst nicht mehr von einer Hinterhof-Garagenband und natürlich ist man bemüht, auch neue Fans und Freunde zu gewinnen. Gleichzeitig vergisst man aber ganz offensichtlich auch nicht die eigenen Wurzeln.

Zur CD selbst. Ich denke das große und geniale Cover Artwork hebt man sich sicherlich für den Longplayer auf, die Single ist direkt und einfach gehalten. Oben links ein nettes neuentworfenes Santa Muerte Branding, auf dem Cover und im Innenteil des Digipaks schlichte Fotos mit der Band in Anzug und Krawatte bzw. einer wirklisch hübschen Ines ;) Was mich etwas irritiert, sind die unzähligen verschiedenen Versionen dieser CD. Da gibt es das gute alte Vinyl, den Digipack, die normale CD, den Digipack mit Unterschriften etc. Bei der kommenden Santa Muerte sind bereits jetzt vier verschiedene CD-Versionen/Limited Editions/Sammelboxen vorbestellbar, dazu eine ganze Reihe Vinylauskopplungen, vermutlich in vielen unterschiedlichen Farben. Und auch wenn jedes einzelne Teil jeden Cent wert ist und die Zugaben - Broiles like - stets liebevoll und einzigartig sind - dem der Sammelleidenschaft verfallenem Fan macht man es hier wirklich schwer, zumal die wirklich guten Dinger oft schon vor dem offiziellem Veröffentlichungstermin restlos vergriffen sind.

Vermutlich hat eh fast jeder, der diese Rezension liest, die CD bereits zu Hause. Broilers-Sound heißt Elemente aus Oi und Punkrock mit Einflüssen aus Rockabilly und zum Teil auch aus dem Ska- und Reggaebereich zu vermischen. Dabei erinnert mich der Sound eher an die Lofi-CD 2004 als an die Vanitas 2007.

Lied 1 "Harter Weg (Go!)" - wird mit Saxophon-Klängen untermalt wirklich zum automatischen Hüftschwunggeber, der tiefgründige Text befasst sich mit der spießigen Gegenwart und dem Versuch auf einem hartem Weg davon irgendwie auszubrechen. Inhaltlich eine 2011`er Version von Udo Jürgens "Ich war noch niemals in New York". Mir gefällt`s, wenngleich die Stimme von Sammy für meinen Geschmack (und der ist verhandelbar...) ein wenig druckvoller sein könnte.

Lied 2 "Warte auf Mich" - "Das hier ist wichtig, denn das geht nur an Dich. Ich brauch Dich mehr, als Du mich". Die letzten beiden Sätze im Abklang sprechen für sich. Liebeslied im Broilers-Stil. Es gab schon bessere, aber richtig schlecht ist es nicht.

Lied 3 "Fackeln im Sturm" (Anti Archives)- ein großer Wunsch der Fangemeinde, der hier erfüllt wird. Die auf der Anti-Archives DVD bereits z.T. enthaltene Neufassung des Klassikers. Für mich schon alleine ein Grund, sich diese CD zu kaufen, denn Lied zwei und drei sind Non Album Tracks. Jede weitere Silbe über dieses Lied wäre verschwendet.

Jetzt raus mit der Voll-CD und ab auf Tour!
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2011
Also Respekt die Erwartungen von mir wurden übertroffen...
wie schon zu lesen ist, Vanitas sowie Lofi waren und sind sehr geile Alben, daher war und ist meine Erwartungshaltung auch sehr hoch und ich finde mit "Harter Weg" ist den Jungs & Mädels ein sehr guter Start in Richtung neues Album gelungen!!!!
Mein Kaufgrund war aber das auf dieser Scheibe 2 Non Album Tracks drauf sind.
Auch der 2. Song "Warte auf Mich" ist sehr cool (Lovesong auf Broilers Art!!!) und zu "Fackeln im Surm" brauch ich nix sagen (TOP)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2011
Ich dachte eigentlich, die "Vanitas" wäre die beste und untopbare Platte der Broilers. Was ich aber hier zu hören bekomme,belehrt mich eines besseren und lässt mich mit noch mehr Vorfreude auf die "Santa Muerte" warten.

Zu den Songs:

"Harter Weg":
Tanzbar, Mitsingfaktor, geil geil geil!!!

"Warte auf mich":
Groovt, cool, geil geil geil!!!

"Fackeln im Sturm (Anti Archives)":
Besser als das Original, geil geil geil!!!

Rundum gelungen und super. Broilers: "Weiter so!"
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2012
Ich liebe die Broilers, wirklich.
Aber das Album ist meiner Meinung nach ihr schwächstes.
Nicht schlecht, das nicht, aber ich hätte es mir weniger poppig und herzschmerzlastig gewünscht.
Trotzdem der eine oder andere Ohrwurm dabei, aber nix, was so langfristig im Kopf bleibt wie beispielsweise 'meine Sache', 'LoFi' oder 'nur die Nacht weiss'.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2014
Es gab schon weitaus bessere Songs und Veröffentlichungen, aber ist wie alles im Leben natürlich geschmackssache. Für mich driften die Jungs & Ines leider etwas zu sehr in die Pop-Schiene ab, aber trotz allem gibt es immer wieder Perlen auf dieser Scheibe. Als Broilers-Fan sollte die Cd aber im Schrank nicht fehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2011
Die Broilers sind in der Ska- und Punkszene eine sehr bekannte Band und bei allen Fans dieser Musikrichtung sollte der Name der Band ein Begriff sein. Um mich auf mein 1. Album der Broilers vorzubereiten, durfte bei mir als Sammler natürlich auch die dazugehörige Single "Harter Weg" mit insgesamt 3 Tracks nicht fehlen. Hat sich mein Broilers Einstand gelohnt? 100 PRO!

Hüller und Cover: Die CD bietet ein schlichtes rotes Cover mit einem Foto der Band. Im Innenteil ist noch ein Foto zu finden und die CD macht im gut verarbeiteten und stabilen Digipack eine richtig gute Figur

Track 1 Harter Weg: Ein swingender Song, bei dem man sich erstmal eine Zeit lang reinhören muss, doch schon nach dem ersten hören hat man einen geilen Ohrwurm und das Lied überzeugt.

Track 2 Warte auf mich: Ein super Liebeslied, welches aber auch zum Nachdenken anregt und somit ist es eine perfekte Mischung. Der Text ist überragend und die Musik prägt sich auch schnell ein.

Track 3 Fackeln im Sturm: Dies ist das ruhigste Lied der CD und meiner Meinung nach das schwächste, obwohl es auch anständig. Prägt sich leider etwas zu wenig ein und kommt nicht ganz an mich ran

Fazit: Eine verdammt gute CD der Broilers, welche schon Lust auf mehr macht. Es macht Spaß, der Musik zu lauschen, auch wenn lediglich 3 Tracks vorhanden sind, doch man erwischt sich dabei, die CD immer wieder durchlaufen zu lassen. Ich vergebe 4 von 5 Sternen, da Fackeln im Sturm mich nicht vollständig überzeugt hat und bei mir für 5 Sterne alles perfekt sein muss. Trotzdem eine geniale Single, die das Warten auf das neue Album etwas schwieriger macht
22 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2011
Schon der erste Song hat mich enttäuscht und dann wurde es immer schlimmer.

Alle Stücke wirken fahrig und unkoordiniert.

Die Texte sind belanglos, der Gesang ist dünn.

Vom Drive der alten Broilers-Alben und den plakativen Aussagen ist nichts mehr übrig.

Die letzten paar Songs habe ich nur noch kurz angespielt.

"Santa Muerte" ist ein hundsgemeines Album.
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2013
Broilers mit einer der Besten . das ist ein Lebensgefühl und aus dem Leben gegriffen . Top Daumen hoch :o)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

14,99 €