Gebraucht kaufen
EUR 5,97
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Harry Potter and the Philosopher's Stone (Englisch) Taschenbuch – 26. Juni 1997

4.8 von 5 Sternen 2,586 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 26. Juni 1997
EUR 9,50 EUR 0,29
4 neu ab EUR 9,50 232 gebraucht ab EUR 0,29
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Mehr über den Autor

Wer kennt ihn nicht, Harry Potter, den modernen Zauberlehrling aus England? Wer hat nicht die Warteschlangen gesehen, jedes Mal, wenn ein neuer Harry-Potter-Band endlich in die Buchläden kam? Joanne K. Rowling, die Verursacherin dieses Hypes, wurde 1965 in Yate, einer kleinen Stadt in der Nähe von Bristol (England), geboren. An der Universität von Exeter studierte sie Französisch und Altphilologie. Bereits 1990 erdachte sie die Figur des Zauberlehrlings und deren Abenteuer, doch erst Jahre später machte sie sich an die schriftstellerische Umsetzung. Der erste Band "Harry Potter and the Philosopher's Stone" erschien am 26. Juni 1997 in einer zunächst recht kleinen Erstauflage. Der Rest ist (Literatur-)Geschichte.

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Say you've spent the first 10 years of your life sleeping under the stairs of a family who loathes you. Then, in an absurd, magical twist of fate you find yourself surrounded by wizards, a caged snowy owl, a phoenix-feather wand and jellybeans that come in every flavour, including strawberry, curry, grass and sardine. Not only that, but you discover that you are a wizard yourself! This is exactly what happens to young Harry Potter in J K Rowling's enchanting, funny debut novel, Harry Potter and the Philosopher's Stone. In the non-magical human world--the world of "Muggles"--Harry is a nobody, treated like dirt by the aunt and uncle who begrudgingly inherited him when his parents were killed by the evil Voldemort. But in the world of wizards, small, skinny Harry is renowned as a survivor of the wizard who tried to kill him. He is left only with a lightning-bolt scar on his forehead, curiously refined sensibilities and a host of mysterious powers to remind him that he's quite, yes, altogether different from his aunt, uncle, and spoilt, pig-like cousin Dudley.

A mysterious letter, delivered by the friendly giant Hagrid, wrenches Harry from his dreary, Muggle-ridden existence: "We are pleased to inform you that you have been accepted at Hogwarts School of Witchcraft and Wizardry". Of course, Uncle Vernon yells most unpleasantly, "I AM NOT PAYING FOR SOME CRACKPOT OLD FOOL TO TEACH HIM MAGIC TRICKS!" Soon enough, however, Harry finds himself at Hogwarts with his owl Hedwig ... and that's where the real adventure--humorous, haunting, and suspenseful--begins.

This magical, gripping, brilliant book--a future classic to be sure--will leave children clamouring for a sequel. (Ages 8-13) --Karin Snelson

Pressestimmen

'I can honestly say I can't remember the last time I encountered an author who has had this effect on me. For the first time in years the book lives up to the hype perfection' Daily Express 'Extraordinarily vivid and exceptionally well-imagined' Independent on Sunday 'Rowling deserves all the plaudits that are being heaped upon her. For once, the word phenomenon is an understatement' Scotland on Sunday 'The most remarkable publishing sensation for a generation the story is told with such momentum, imagination and irrepressible humour that it can captivate both adults and children' Sunday Express

Alle Produktbeschreibungen


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Like the books, the audioCDs are a great entertainment.
Whether the story is heard in English (Stephen Fry) or in German (Rufus Beck), it is always a real treat. Both of them produced masterpieces, in their own styles.
No version is read monotonous, but both readers are really filling the story with life. You hardly notice the passing of time while you listen.
I can only say: Stephen Fry and Rufus Beck can give each other a run for their money that others may have difficulties to match.
a) German:
Rufus Beck is demonstrating how one can do magic with his voice.
Though at the passages of speech the accentuation isn't always ideal, but sometimes a bit inappropriate and "unnatural", the enormous variety of voices Rufus Beck produces is an incomparable experience.
The different characters can be distinguished and recognized at their voices and accents so clearly as if you have a radio play with as many individual performers. It's impressing too to sometimes hear more than one voice at a time (Weasley twins, school song, &tc.). And there always still seems to be supply for new characters.
Beck succeeded outstandingly in finding appropriate melodies for the Sorting Hat's songs &tc. (though he perhaps shouldn't have accompanied it by guitar in the 4th volume).
The division into CD chapters of 5-7 min. enables you to easily continue hearing the story after you might have had to stop during a CD.
(Of course you have the translation inaccuracies and mistakes you unfortunately find in the German books. And Beck skips a sentence now and then.)
b) English:
Stephen Fry succeeds greatly in putting his audience under a spell.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 18 von 19 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 6. Februar 2002
Format: Audio CD
Harry Potter - das sind Romane, die mit einer Hingabe erdacht und aufgezeichnet wurden, welche man in der Literatur selten erlebt. Das Tüpfelchen setzt Stephen Fry der ganzen Sache auf. die Bücher von ihm vorgelesen sind nicht nur ein Hörgenuß und nebenbei auch eine hervorragende Englisch-Lernhilfe, sondern sie sind mit ebensolcher Hingabe vorgelesen wie sie geschrieben wurden.
Ich habe mir alle vier Teile auf Kassette besorgt und konnte teilweise nicht glauben, daß es sich nur um einen Sprecher handelt. S.F. bringt Sprach-Akzente ein, die fast schon wie Dialekte wirken, selbst weibliche Stimmen sind unverkennbar weiblich und entsprechen exakt meinen Vorstellungen über die zugrundeliegenden Charaktere.
Zugegeben, auch der Profi S.F. mußte sich in den ersten vier Kapiteln von Buch I erst einlesen! ...aber dann entfacht er ein Feuerwerk sprachlicher Brillianz, welches nahezu bespiellos und glücklicherweise in Serie gegangen ist.
1 Kommentar 34 von 37 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ich bin ein riesiger Fan von Harry Potter und habe die Bücher mittlerweile alle mehrmals in mehreren Sprachen gelesen. Die Geschichte von Harry, der an seinem 11. Geburtstag erfährt, dass er ein Zauberer ist, reißt einfach mit und macht süchtig.

Die spanische Übersetzung ist sehr gut gelungen und hält sich wirklich eng an das Original. Der Witz kommt genial gut rüber, genau wie in der englischen Ausgabe. (Abgesehen von einigen sprachbedingten Witzen, deren Umsetzung bei jeder Übersetzung in eine andere Sprache problematisch ist. Aber das ist hier, meiner Meinung nach, elegant gelöst worden.) Ein weiterer (kleiner) Pluspunkt ist die nette (aber "kindliche") Gestaltung des Covers.

Die Sprache ist sehr einfach, da viel direkte Rede vorkommt. Nachdem ich ein Semester Spanisch an der Uni hatte, konnte ich das Buch ohne größere Probleme lesen. Natürlich war es von Vorteil, dass ich die Geschichte schon kannte, aber der Lerneffekt beim Lesen war trotzdem überraschend groß und mein Ehrgeiz beim Lernen wurde nebenher noch angespornt!

Ich empfehle das Buch allen, die ihr Spanisch auffrischen wollen oder einfach so Interesse an Harry Potter und der Sprache haben und gerne gute Bücher auf Spanisch lesen wollen. Ich empfehle das Buch aber auch Anfängern in Spanisch, die bereits ein Jahr Unterricht hatten. Wenn man Harry Potter aber schon kennt, kann man sich auch ruhig eher an die spanische Ausgabe wagen. Man wird nicht enttäuscht sein! In jedem Fall wird man ganz nebenher sein Spanisch verbessern.^^
Kommentar 15 von 16 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Eigentlich muß ich zugeben, dass ich vor der Hysterie um den neuen 4. Band noch nie etwas von Harry Potter gehört hatte. Doch letzendlich siegte meine Neugier auf ein Buch, dass soviel Wirbel machte. Um jedoch chronologisch vorzugehen kaufte ich mir zuerst einmal den 1 Band- und dann auch noch in Englisch. Ich kann nicht genau sagen was mich dazu brachte, allerdings kann ich sagen, dass ich dieses Buch so schnell durchgelesen habe wie nur wenige andere davor. Es wegzulegen fiel mir manchmal schwer! Und nebenbei trainierte ich meine seit dem Abitur leicht eingestaubten Englischkentnisse und möchte dabei sogar behaupten das Buch intensiver gelesen zu haben,als wenn es in Deutsch gewesen wäre. Ich kann es jedem nur empfehlen!!!!!
1 Kommentar 41 von 45 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen