Harry Potter and the Goblet of Fire (Book 4) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 65,89
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 2 Monaten.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Harry Potter and the Goblet of Fire: Children's library audio CD edition (Englisch) Audio-CD – Audiobook, 7. Mai 2007


Alle 52 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Audio-CD, Audiobook
"Bitte wiederholen"
EUR 65,89
EUR 53,69
CD-ROM
"Bitte wiederholen"
EUR 71,88
6 neu ab EUR 53,69

Wird oft zusammen gekauft

Harry Potter and the Goblet of Fire: Children's library audio CD edition + Harry Potter 3 and the Prisoner of Azkaban. Adult Edition (Harry Potter Adult) + Harry Potter 2 and the Chamber of Secrets. Signature Edition (Signature Childrens Edition)
Preis für alle drei: EUR 150,16

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Audio CD
  • Verlag: Bloomsbury Publishing; Auflage: 1 (7. Mai 2007)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0747587043
  • ISBN-13: 978-0747587040
  • Größe und/oder Gewicht: 18,4 x 18,4 x 4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2.779 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 25.056 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Wer kennt ihn nicht, Harry Potter, den modernen Zauberlehrling aus England? Wer hat nicht die Warteschlangen gesehen, jedes Mal, wenn ein neuer Harry-Potter-Band endlich in die Buchläden kam? Joanne K. Rowling, die Verursacherin dieses Hypes, wurde 1965 in Yate, einer kleinen Stadt in der Nähe von Bristol (England), geboren. An der Universität von Exeter studierte sie Französisch und Altphilologie. Bereits 1990 erdachte sie die Figur des Zauberlehrlings und deren Abenteuer, doch erst Jahre später machte sie sich an die schriftstellerische Umsetzung. Der erste Band "Harry Potter and the Philosopher's Stone" erschien am 26. Juni 1997 in einer zunächst recht kleinen Erstauflage. Der Rest ist (Literatur-)Geschichte.


Produktbeschreibungen

Amazon.de

Harry Potter and the Goblet of Fire CD Set tells the story of Harry's fourth year at Hogwarts School of Witchcraft and Wizardry in 18 CDs. The audio book is also available in two volumes, Part 1 and Part 2, each containing 9 CDs.

Harry Potter and the Goblet of Fire is the long-awaited, heavily hyped fourth instalment of a phenomenally successful series that has captured the imagination of millions of readers, young and old, across the globe. For J K Rowling the pressure is certainly on to continue to come up with thrilling, pacey storylines that allow her hero to mature into a young man without detracting from the magical secret that has made Harry into a superstar. In this book, the teenage Harry has a certain gawky charm that fits well with his advancing adolescence. As the story moves on, Harry too moves on to a new level of maturity that leaves the reader wondering how he will learn from his experiences, and liking him all the more as a character.

Once returned to Hogwarts after his summer holiday with the dreadful Dursleys and an extraordinary outing to the Quidditch World Cup, the 14-year-old Harry and his fellow pupils are enraptured by the promise of the Triwizard Tournament: an ancient, ritualistic tournament that brings Hogwarts together with two other schools of wizardry--Durmstrang and Beauxbatons--in heated competition. But when Harry's name is pulled from the Goblet of Fire, and he is chosen to champion Hogwarts in the tournament, the trouble really begins. Still reeling from the effects of a terrifying nightmare that has left him shaken, and with the lightning-shaped scar on his head throbbing with pain (a sure sign that the evil Voldemort, Harry's sworn enemy, is close), Harry becomes at once the most popular boy in school. Yet, despite his fame, he is totally unprepared for the furore that follows.

This is a hefty volume: 636 pages, of which probably at least 200 could have been cut without detracting from the story. The weight and complexity of the book is perhaps a hint that Rowling now has her eye sharply focused on her adult audience, and the average child-reader (particularly one who is coming to Harry Potter for the first time) may well find its girth daunting. Rowling's ironic and pointed observations on tabloid journalism and the nature of media hype is just one of the references littered through the book that will tickle the grown-ups but may well fly over the heads of her young fans.

However, after a slow start, Harry Potter and the Goblet of Fire really starts to sparkle halfway through with Rowling's familiar magic (and yes, there is a death--sudden and tragic--and yes, Harry does start to notice girls). The crux of this story, however, is Harry's gradual coming-of-age and his handling of the increasingly determined threats to his own life.

This book is pivotal, not just for the author for whom the heat is well and truly on, but for Harry and his readers who, by the last chapter, are left in little doubt that there is much more to come. (Ages 10 to adult) --Susan Harrison -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Pressestimmen

"In HP4 steht alles zur Disposition: das Vertrauen, die Freundschaft, die Klugheit und der mut. Und das Leben. Harry lernt: Gegen Angst hilft beinahe gar nichts." (Die Zeit)
"Mit jedem Buch wird die Handlung dichter, in jedem wird die dunkle Seite machtvoller, bedrohlicher und verführerischer." (Süddeutsche Zeitung) -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von netrat am 29. Juli 2001
Format: Taschenbuch
I think I'm addicted. I've waited long to get part 4 of Harry's adventures, then read it within the space of two days, and now I can't wait for the fifth one. The Goblet of Fire is darker and definitely more violent than the previous books. That's not exactly a disadvantage in my opinion, but I wonder how kids think about it. Voldemort's murders (one right in chapter 1) seem troubling enough to me, and I'm an adult.
Rowling beautifully parodies our Muggle world, starting with the Quiddich World Cup and the ever-horrible Dursleys. Then the actual plot starts: There are other wizarding schools apart from Hogwarts, and each of them sends a representative to compete in the Triwizard Tournament. Harry is chosen as the Hogwarts Champion, except that he didn't even enter, so someone with bad intentions has to be behind this. Who? He Who Must Not Be Named, of course.
As in the previous books, Rowling presents us with a twisted and changing story and lots of strange behaviour from everyone that only makes sense right at the end. The only thing I really want to complain about is the House-Elves subplot, which goes nowhere and forces us to endure Dobby's presence, which is very annoying. But apart from that, Rowling certainly has a knack for moving the story along while at the same time giving us new insights into a number of characters, such as Neville Longbottom and my absolute favourite, Snape. In this book, Snape is getting a more intriguing character than ever, and I'm hoping to hear a lot more about him in the fifth part, which is bound to be at least as dark and interesting as the fourth one.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sebastian Bujnoch am 5. Januar 2002
Format: Gebundene Ausgabe
Mit 19 Jahren gehöre ich vielleicht nicht hundertprozentig zu der Zielgruppe der Harry Potter Leser und bin deshalb auch sehr skeptisch dem ganzen Harry Potter Hype gegenübergestanden. Einen Tag bevor der Film In Deutschland anlief, habe ich das erste Buch gelesen und seit dem in kürzester Zeit alle vier.
Der vierte Band ist zweifellos der beste. Nicht nur dass er doppelt so umfangreich ist, auch die Story ist absolut genial. Ich frage mich wie Rowling es schaffen will, die nachfolgenden Bände genauso spannend zu gestalten. Jedoch möchte ich jedem raten, die Bücher in Englisch zu lesen, da die deutsche Übersetzung manchmal etwas "strange" ist. ("giggeln" Ist das ein deutsches Wort???), außerdem ist das Englisch von J.K.Rowling, abgesehen von einigen unbekannten Wörtern, nicht so schwierig und jeder der schon fünf Jahre Englisch hatte kann, meines erachtens, die Bücher auch im Original lesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Klarsolo am 6. März 2003
Format: Audio CD
Als vor wenigen Jahren die ganze Welt am Harry Potter Fieber zu "leiden" schien, beobachtete ich die schon fast an Hysterie grenzende Begeisterung mit Skepsis, handelte es sich doch schließlich "nur" um ein Buch. Nicht dass wir uns jetzt falsch verstehen: ich liebe Bücher über alles, aber ein Exemplar, welches förmlich die ganze Welt und dazu noch alle Altersgruppen im Sturm eroberte war mir noch nicht untergekommen. Und so beobachtete ich den ganzen Trubel um Harry mit einem Lächeln von Aussen und beschloß, mich nicht dem Gruppendruck hinzugeben.
Nach einigen Monaten erfolgreichen Widerstands fielen mir bei der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk für meine Freundin die Potter-Bücher wieder ins Auge und ich fing an zu überlegen: "Ein Kinderbuch? Hmm, nicht dass sie sich jetzt aufregt und meint, ich will sie geistig nicht genug fordern". Schließlich schob ich meine Bedenken aber beiseite und kaufte den ersten Band. Meine Freundin war darüber erfreut (wenn auch nicht begeistert), las ihn und sagte, dass es ihr gefiel, aber dass es wohl tatsächlich eher was für Kinder sei. Trotz meiner somit eigentlich bestätigten Vorurteile beschloß ich dann aber, es auch einmal selbst zu lesen, wenigstens anzulesen, um mir ein eigenes Urteil bilden zu können. Und was soll ich sagen? Es war richtig gut! Ich genoss die Phantasie, die tollen Schauplätze, die sympathischen (und auch die unsympathischen) Hauptfiguren und fand es stets unterhaltend. Am Ende war ich wirklich angetan, wenn es auch besonders zum Schluss seine Kinderbuchwurzeln nicht verleugnen konnte.
Wohlgemerkt, ich war angetan, aber noch nicht begeistert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 11. Juli 2000
Format: Gebundene Ausgabe
This is by far the best Harry Potter book. As an adult, I've enjoyed reading these as much as any child. Filled with imagination, insight, and yes, riveting plot twists, the Harry Potter series is destined to be a classic. In Harry Potter and the Goblet of Fire, Harry begins to mature into adulthood and learn the true meanings of magic, friendship, and fear. In his fourth year, Harry encounters characters whose actions in the past have affected him, his friends, and his future. In this book, Rowling deepens Harry's story revealing poignant and sometimes tragic aspects of minor characters in a way that humanizes what until now have been relatively flat characters. Without spoiling the read, it is safe to say that Harry is selected to test his mettle as a wizard in a unique and challenging contest. Behind the scenes, however, lurks an all too familiar evil that is out to kill Harry and do much worse. Parents will be pleased that this book treats the horrific and tragic happenings in a way that is sensitive and thought provoking. As Rowling's child audience matures, so Harry has grown and experienced life in such a way as to fulfill one of the goals of all literature--to inform and entertain.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen