Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Harraga: Kriminalroman ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Harraga: Kriminalroman Broschiert – 30. April 2011

5 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 14,90
EUR 14,90 EUR 10,90
60 neu ab EUR 14,90 4 gebraucht ab EUR 10,90

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Harraga: Kriminalroman
  • +
  • Im Schatten der Alhambra: Ein Andalusien-Krimi (Andalusien-Krimis)
  • +
  • Die schwarze Finca: Kriminalroman (Andalusien-Krimis)
Gesamtpreis: EUR 34,88
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Antonio Lozano (geb. 1956 in Tanger, Marokko) schreibt politische Kriminalromane. Lehrer und Übersetzer für die französische Sprache, Kulturrat der Stadt Agüimes (Gran Canaria), Leiter internationaler Theaterfestivals. Sein Erstlingsroman Harraga wurde u.a. mit dem Premio Novelpol 2003 als bester Krimi in Spanien ausgezeichnet. Danach folgten Donde mueren los ríos; El caso Sankara (2006), Las cenizas de Bagdad (2008), Preludios para una muerte (2006), La sombra del Minotauro (2011). Außerdem Übersetzungen afrikanischer Autoren aus dem Französischen: Yasmina Khadra, Samir Kassir, Konaté Moussa.


Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Der ein wenig kryptisch anmutende Buch-Titel ist der marokkanische Ausdruck für „die, die verbrennen“. Gemeint sind damit die illegalen Emigranten von Nordafrika nach Spanien, die ihre Ausweispapiere vernichten, um so eine Abschiebung zu erschweren.
Hauptperson des Romans ist Khalid, der mit seinen 7 Geschwistern in der Medina, der Altstadt, von Tanger aufgewachsen ist. Die Familie hat kaum das Nötigste zum Leben, die Wohnverhältnisse sind beengt: „drei schäbige Räume, das Bad war auf dem Hof und die Küche so schmal wie unsere Leben.“ (Seite 15)

Khalid hat Glück, dass er als Kellner ein klein wenig zum Lebensunterhalt der Familie beitragen kann. Doch er träumt von einem besseren Leben in Europa – besonders, wenn er nachts den Lichterglanz gegenüber, auf der nur 14 Kilometer entfernten spanischen Seite der Straße von Gibraltar, sieht.

Sein Vorbild ist Freund Hamid, der ein Stipendium bekommen hat, um an der Universität Granada Medizin zu studieren. Bei Besuchen in der alten Heimat schwärmt er von seinem Leben in Wohlstand und schildert vielversprechende Zukunftsperspektiven. Die Zuhörer bewundern und beneiden ihn glühend.

Doch eines Tages wird Khalid von dem Freund ins Vertrauen gezogen:
Er gesteht, wie er wirklich lebt und womit er seinen stattlichen Unterhalt verdient. Dann macht er ihm den Vorschlag, ebenfalls nach Granada zu kommen und zusammenzuarbeiten.
Das vermeintliche Paradies lockt und Khalid nimmt das Angebot an.

Fortan arbeitet er zunächst als Drogenkurier zwischen Spanien und Tanger.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Ich habe mit "Harraga" von Antonio Lozano einen grandiosen Roman gelesen, der (leider) an Aktualität nichts eingebüßt hat. Schonungslos, kraftvoll und unkitschig schildert er eine Begebenheit, die sich real hätte zutragen können und die beim Leser nachklingt. Nicht zuletzt ist dies auch der an sprachlicher Eleganz orientierten Übersetzung zu verdanken. Ich wünsche mir sehr, dass dieses Buch noch viel mehr Menschen lesen.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Buchnarr 964 am 7. November 2011
Format: Broschiert
Ich gebe zu, dass ich zufällig auf diesen Krimi während der Frankfurter Buchmesse gestoßen bin.
Das Buch lag ein paar Tage auf meinem Nachttisch, bis ich zu lesen begann - und nicht wieder aufhören konnte. Einfühlsam beschreibt der Autor das Gefühlschaos des Protagonisten Khalid. Hin und Her gerissen zwischen Tradition und Moderne kämpft dieser für ein vermeintlich besseres Leben - für sich und seine Familie.
Ich habe mit Khalid geträumt, geschimpft und gelitten. Mir ist die fremde Mentalität vertraut(er) geworden und ich musste Vorurteile revidieren.
Ein toller Autor, eine grandiose Geschichte, die nicht nur gut unterhält, sondern auch nachdenklich stimmt.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden