Harper's Island 2009 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

(98)
LOVEFiLM DVD Verleih

Was als eine Woche voller Lebensfreude und Feierlichkeiten geplant war, verwandelt sich in einen tödlichen Albtraum. Die bildschöne Erbin Trish Wellington und ihr Verlobter Henry Dunn haben eine sehr unterschiedliche Gruppe bestehend aus Freunden und Familie zu ihrer Hochzeit auf einer abgelegenen Insel eingeladen. Obwohl die Insel bezaubernd und romantisch erscheint, besitzt sie eine düstere Vergangenheit. Vor sieben Jahren wurden sechs Menschen auf grausame Weise durch den Killer John Wakefield getötet - einschließlich der Mutter von Henrys bester Freundin, Abby Mills. Je näher der "große Tag" kommt desto mehr Geheimnisse werden enthüllt, Beziehungen auf die Probe gestellt und Gäste ermordet - einer nach dem anderen. Wer bleibt als Mörder übrig, wenn die Anzahl der Opfer die der Verdächtigen übersteigt?

Darsteller:
Christopher Gorham, Amber Borycki
Verfügbar als:
DVD

Details zu diesem Titel

Discs
  • Harper's Island - Disc 1 FSK ages_16_and_over
  • Harper's Island - Disc 2 FSK ages_16_and_over
  • Harper's Island - Disc 3 FSK ages_16_and_over
  • Harper's Island - Disc 4 FSK ages_16_and_over
Laufzeit 8 Stunden 38 Minuten
Darsteller Christopher Gorham, Amber Borycki, Katie Cassidy, Sean Rogerson, Elaine Cassidy
Regisseur Jon Turteltaub
Genres Thriller
Studio Paramount Home Entertainment
Veröffentlichungsdatum 14. Oktober 2010
Sprache Italienisch, Deutsch, Französisch, Englisch
Untertitel Finnisch, Italienisch, Norwegisch, Schwedisch, Deutsch, Dänisch, Niederländisch, Französisch, Englisch

Andere Formate

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

42 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Omnimodofacturus am 23. Oktober 2010
Format: DVD
Ich hatte es damals nicht geschafft Harper's Island im TV zu sehen, bin aber ein großer Fan von Thriller, Krimi und Horror, sodass Harper's Island ziemlich gut in meine filmisches Beuteschema passt. Und ich kann hier schon festhalten, ich bin nicht enttäuscht worden.
Das Prinzip der Serie ist sicher allen klar. Bei einer Hochzeitsgesellschaft, die auf einer kleinen, abgelegenen Insel feiern will, kommt es in den 13 Folgen anfangs unbemerkt, in Laufe der Zeit aber immer offensichtlicher, zu Unglücksfällen und Morden. Unter den etwa 25 Personen, deren Vergangenheit und Charakter je nach Länge ihres Verweilens in der Serie stärker beleuchtet wird, ist ein skrupelloser Mörder, den es zu enttarnen gilt. Jeder ist irgendwie verdächtig, hat ein mehr oder minder bedeutendes Motiv, aber steht gleichzeitig für den Zuschauer auch auf der Abschussliste des Killers.
Angenehm ist die Abgeschlossenheit der Serie. Am Ende kann man sich sicher sein, dass alle offenen Geheimnisse und Fragen auch wirklich beantwortet werden. Zugleich werden, an einigen Stellen vielleicht etwas zu plakativ, Hinweise gegeben, warum eine Person in den Kreis der Verdächtigen gerückt werden sollte und eine Verbindung zu dem Mörder haben kann. Ich fand es anfangs nicht ganz einfach in dieser zwar kleiner werdenden, aber zu Beginn doch umfangreichen Gruppe den Überblick über die Personen, ihre Verbindungen untereinander bzw. ihr Ausscheiden durch Tod zu behalten, sodass ich mir mithilfe des Internets eine Art Stammbaum der Protagonisten erstellt habe. Das hatte zudem den Vorteil, dass man jedes Todesopfer ausstreichen konnte und so sah, wer nun überhaupt noch als Killer in Frage kam.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD
Harper's Island sollte bei mir gerade die Nische "seichte, aber originelle Unterhaltung" füllen.

Zwischen leicht anstrengenden Sachen wie "Oz" und "The Wire" hatte ich mir solide Unterhaltung auf angenehm schlichten Niveau á la "Lost" erhofft.

Die Ausgangssituation passte auch: Ein nettes Slasher-Movie-Motiv, fürs Fernsehen mit einer nett mysteriös-schaurigen Stimmung angereichert. Komplett mit den üblichen Schock-Momenten und fürs Fernsehen auch relativ mutig, was den Gore-Faktor angeht. Halbwegs sympathische Charaktere.

Allerdings wird das anfangs vage gegebene Versprechen eines interessanten Plots mit klugen Twists nicht mal ansatzweise eingelöst.
Meine Freundin musste mir zwischendurch nur für 1 Minute über die Schulter schauen, da hatte sie den ach so originellen Haupttwist schon halb erraten, weil dieser so sehr dem Horrorfilmklischee entsprach. Da ist es dann auch wenig förderlich, wenn dieser zentrale "Clou" der Serie darüber hinaus eigentlich relativ wenig Sinn ergibt und sich ungefähr so filigran anfühlt, wie das sprichwörtliche Brett vorm Kopf. Eine wirklich plausible Auflösung in Form eines nachvollziehbaren Motivs gab es - für mich jedenfalls - nicht.

Schade eigentlich. Aus dem schönen Washington-State-Insel-Setting hätte man sicher mehr machen können als einen mittelmäßigen und unnötig in die Länge gezogenen Slasher-Film.

Immerhin: So langweilig, dass ichs nicht zuende geschaut habe, wars dann auch nicht. Besser als das ZDF-Programm am Sonntag-Abend. Kann man beim Bügeln gucken, oder so ;)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Pennys Mum VINE-PRODUKTTESTER am 26. April 2012
Format: DVD
Als die Serie damals im Fernseh lief, konnte ich sie wegen der Uhrzeit nicht anschauen und habe mir deswegen die DVDŽs gekauft. Das Cover der Verpackung hat mich schon sehr angesprochen und auch die Geschichte klingt viel versprechend.
Nach den ersten beiden Folgen dachte ich noch "na ja" aber die Serie hat mich wirklich absolut in ihren Bann gezogen. Ich habe mir die komplette Staffel in nur zwei Tagen (leider musste ich zwischendurch arbeiten ;)) angeschaut und wollte dann natürlich wissen wer der Mörder ist.
Die Charaktere sind wirklich komplett verschieden und jeder trägt mindestens ein Geheimnis mit sich herum, was dem Ganzen noch mehr Würze gibt. Es gilt also nicht nur den wahren Mörder zu finden, sondern auch selbst unentdeckt zu bleiben.
Da ich erst kurz vor der Auflösung selber drauf gekommen bin, wer hier der Übeltäter ist, kann ich die Serie wirklich empfehlen. Storys wo man von Anfang an den Täter kennt, sind für mich uninteressant.
Einen Stern Abzug gibt es allerdings weil man nicht zu viel von der Serie erwarten sollte. "Einer nach dem anderen" trifft es hier wirklich und spätestens nach 3 oder 4 Folgen ist der Ablauf immer der gleiche. Dennoch ist der Mörder einfallsreich was die Art der Morde angeht ;)

Für alle die kein Blut sehen können oder bei spannenden Filmen die Decke über den Kopf ziehen müssen, ist diese Serie allerdings nichts ;)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mandy Dittrich am 16. Juni 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Durchaus ein Hingucker im wahrsten Sinne. Sind zwar halbwegs unbekannte Akteure dabei, die wiederum stellen das Szenario aber sehr gut dar. Es bleibt von Anfang bis Ende sehr spannend. Ich fand gut, das der Täter nicht so offensichtlich vom Zuschauer enttarnt werden konnte, so dass ich selbst bis zum Schluss fasziniert davor gesessen habe!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen