Harold & Kumar 2004

LOVEFiLM DVD Verleih

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

Bereits LOVEFiLM-Kunde? Jetzt Konto wechseln

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

Harold and Kumar sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.

(39)
LOVEFiLM DVD Verleih

Harold (John Cho), ein von seinen Kollegen ausgenutzter Investmentbanker, und sein durchgeknallter Mitbewohner Kumar (Kal Penn) sitzen eines Freitagabends leicht bekifft vor dem Fernseher, als ein Werbespot für White Castle Hamburger ihnen das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt. Von da an gibt es nur noch einen Plan: Auf zum Burgergrill, was immer auch kommt! Harold und Kumar machen sich auf den Weg und geraten schon bald in die skurrilsten Situationen. Von durchfallgeplagten sexy Girls über rassistische Cops und bibeltreue Aussätzige bis hin zu einem beißwütigen Waschbären. Doch der Wille, den perfekten Burger zu genießen, lässt die beiden in weitere bizarre Abenteuer geraten und eine irrwitzige Odyssee nimmt ihren Lauf...

Darsteller:
John Cho, Ethan Embry
Verfügbar als:
DVD

Harold and Kumar

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_12_and_over
Laufzeit 1 Stunde 24 Minuten
Darsteller John Cho, Ethan Embry, Robert Tinkler, Fred Willard, Kal Penn, Steve Braun, Dan Bochart, Paula Garcés, Mike Sheer, Christopher Thompson, David Krumholtz, Eddie Kaye Thomas, Angelo Tsarouchas, Anthony Anderson, Siu Ta
Regisseur Danny Leiner
Studio Highlight
Veröffentlichungsdatum 28. April 2005
Sprache Deutsch, Englisch
Originaltitel Harold and Kumar Go to White Castle

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D. Rauch auf 17. August 2011
Format: DVD
möchte mich gar nicht großartig zum film auslassen, entweder man mag den humor oder eben nicht; ich finde den film zum teil sehr sehr lustig.

was aber gar nicht lustig ist, sind die deutschen synchronsprecher. allen voran oliver pocher... er wirkte auf mich ständig wie ein fremdkörper, teilweise nicht synchron, komplett lustlos gesprochen, einfach unpassend.
rick kavanian ist leider kein stück besser. hätte er den film auch nur ein mal im orginalton gesehen, hätte er festgestellt, dass kal penn weder einen indischen akzent hat, noch eine unnormal hohe stimme. man hätte genau so gut kayar yana bzw ranjid sprechen lassen können.
mit vernünftigen sprechern könnte man den film durchaus auch auf deutsch sehen, die fehlbesetzungen pocher und kavanian ziehen das ganze aber dermaßen ins lächerliche.. unnötig.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "stinger36" auf 9. Juni 2005
Format: DVD
Um was es geht etc. steht eh in den vorigen Rezensionen, zu den Extras gehört ein ROM teil, angeblich ein Spiel (ich habs nicht zum starten geschafft) Interviews mit den 2 Hauptdarstellern, sowie den deutschen Übersetzern, ein Blick hinter die Kulissen bei den Synchronisationsarbeiten, den Trailer, deleted Scenes inkl. alternativ Ende, Blick hinter die Kulissen, alles in allem um die 30 Minuten glaub ich, es rundet den Film schön ab, ist zwar nicht viel aber ausreichend, abschließend noch zu sagen das mir persönlich der Film super gefällt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Der Andi halt auf 25. März 2009
Format: DVD
Eigentlich bin ich kein Freund von Komödien, da die meisten ihren Effekt an mir verfehlen. Harold und Kumar bildet da jedoch eine Ausnahme. Der Film erfüllt so ziemlich die gesamte Palette an nieveaulosen Gags: Situationskomik, Witze über Minderheiten und Drogenkonsum und dümmliche Wortspiele. Eigentlich besteht der ganze Film darin Klischees aufzubauen und sie von einer anderen Seite wieder einzureißen. Und das wirklich gekonnt.
Das Fehlen einer richtigen Geschichte, was mancheiner als Kritikpunkt ansehen könnte, ist meines Erachtens nach eine Stärke des Films. Denn das erspart den Zuschauer den mit Gefühlsduseleien vollgepackten Wendepunkt einer Liebesgeschichte die in fast allen Komödien herhalten muss, um "Handlung" in den Film zu pressen.
Wie dem auch sei. Wer auf Gags der Sorte "Ach Daddy komm schon" - "Nein, Daddy kommt überhaupt nicht mehr" steht, wird auf diesen Film sowieso abfahren. Allen anderen sei gesagt: für einen lustigen Filmeabend längt Harold und Kumar allemal.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Laszlo W. auf 13. März 2005
Format: DVD
Vorab, meine Rezesion bezieht sich nur auf den Film und in keinerlei hinsicht auf die Extras der DVD.
Harold & Kumar ist ein Film bei dem die einen lachen und die anderen gähnen, ich zähle mich zu den erst genannten.
Wie man dem Kinoplakat entnehmen konnte wurde der Film von den Machen von "Ey man, wo ist mein Auto?" gemacht und das merkt man auch.
Die Story ist eben so Seltsam und die Charaktere mindestens genau so bescheuert nur eben irgendwie doch anders.
So wird in dem Film mit dummen Sprüchen und absolut blödsinnigen Szenen nicht gegeizt und es wird auch ein Klische nach dem anderem in's Ziel genommen und das nur zu gunsten des Filmes... wieso dann nur 4 Sterne?
Eben weil einige drüber lachen und andere nicht, wer glaubt ich fand "Ey man, wo ist mein Auto?" lustig dann ist der Film das auch, der Irrt... denn dieser strebt eine ganz andere Richtung von Humor an.
Ich kann nur sagen: KAUFEN!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sebastian Veltkamp auf 18. Oktober 2008
Format: DVD
Harold & Kumar ist ein klasse Film und hat mich oft zum lachen gebracht. Die Story ist zwar nicht besonders einfallsreich, aber umso konsequenter wurden hier Gags eingebaut. Der Film lebt zwar von Witzen über Drogen und Minderheiten, aber diese sind zum brüllen komisch.

Ein ganz großes Manko ist die deutsche Synchronisation. Zwar wird noch mit Rick Kavanian und Oliver Pocher für den Film geworben und im deutschen Fernsehen sind die beiden auch recht lustig, aber sie die Rollen von Harold & Kumar sprechen zu lassen war ein Fehler. Meine Empfehlung : Auf Englisch gucken, denn da kommen die Witze erst richtig zur Geltung.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Der Philosoph auf 25. März 2009
Format: DVD
Mit "Harold & Kumar" liegt nun eine US-Amerikanische Filmproduktion vor, an der sich die Gemüter zurecht spalten. Die einen halten den Streifen für vulgär, abstoßend und defintiv nicht witzig. Ich muss sagen, dass die ersten beiden States durchaus zu "Harold & Kumar" passen. Der Film ist wirklich vulgär. Die gebotenen Gags schlagen allesamt unter der Gürtellinie an und auch der Humor fällt allgemein recht derb aus, dennoch sind genügend Lacher zu finden. Ich persönlich halte den Streifen für SEHR lustig!;) Bei einigen Szenen könnte ich mich auch nach dem fünften Mal noch wegschmeißen, doch seht selbst!;) Was die Verdorbenheit angeht, diese wird in der Fortsetzung "Flucht aus Guantanomo" sogar noch übertrefoffen, wobei dieser Teil hier definitiv der Bessere ist.
So vergebe ich hier ganze 5 Sterne, da mich "Harold & Kumar" wirklich immer wieder unterhält. Der Humor ist verständlicherweise nicht jedermanns Sache, meinem Geschmack trifft er jedoch voll und ganz zu. Es ist ein Film, den man immer wieder genießen kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen