newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch w6 Shop Kindle Shop Kindle Artist Spotlight Autorip
Menge:1
Harold & Kumar ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Harold & Kumar
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Harold & Kumar

46 Kundenrezensionen

Preis: EUR 4,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
[DVD]
EUR 4,99
EUR 4,99 EUR 1,72
Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 3 Wochen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
8 neu ab EUR 4,99 9 gebraucht ab EUR 1,47 1 Sammlerstück(e) ab EUR 4,95

Amazon Instant Video

Harold and Kumar sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Harold & Kumar
  • +
  • Harold & Kumar - Flucht aus Guantanamo (Unzensiert)
  • +
  • Harold & Kumar - Alle Jahre wieder
Gesamtpreis: EUR 14,95
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Kal Penn, John Cho, Paula Garcés, Neil Patrick Harris, Christopher Meloni
  • Regisseur(e): Danny Leiner
  • Komponist: David Kitay
  • Künstler: Alex Kavanagh, Greg Shapiro, J. Miles Dale, Kelly Wright, Cassandra Kulukundis, Bruce Douglas Johnson, Carsten H. W. Lorenz, Steve Rosenzweig, Jeff Betancourt, Nathan Kahane, Bob Sher, Luke Ryan, James D. Stern, Hanno Huth, Dave Brewington
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: German (Dolby Digital 5.1), English (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Highlight
  • Erscheinungstermin: 28. April 2005
  • Produktionsjahr: 2004
  • Spieldauer: 87 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (46 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0007PLFSY
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 15.627 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

In einem Büro jobbt Harold nach seinem Collegeabschluss. Sein Mitbewohner Kumar sollte eigentlich Medizin studieren, interessiert sich aber mehr für Partys. Als er eines Abends enormen Appetit auf Burger verspürt, überredet er seinen Kumpel Harold, mit ihm einen ungeahnt abenteuerlichen Trip durch die Nacht zu starten.

Movieman.de

Moviemans Kommentar zur DVD: Abgesehen von Schärfemankos eine überzeugende Leistung.

Bild: Die anamorphe Abtastung weist eine etwas zu schwache Schärfe auf. Detailintensive Motive, wie Videocover-Rücken (00.08.57) sind in Halbnaheinstellungen bereits nicht mehr lesbar. Ansonsten liefert die Abtastung eine hohe Bildstabilität, besonders auch in Nachtszenen (00.14.40, Fahrt an Neonreklamen). Der Kontrast ist sauber tariert und verhindert Überstrahlungen heller Flächen, wobei er für gute Helligkeitsnuancen sorgt. Leichte Mattscheibeneffekte (stehende Rauschmuster) werden auf Hintergründen augenscheinlich (00.01.58, Schwenk über Säulen), halten sich aber in ihrer Ausprägung zurück. Bei recht geringem Rauschen und guter Farbsättigung gut genießbar, aber in der Schärfefrage optimierbar.

Ton: Der Ton ist in beiden Sprachversionen sehr detailfreudig und er entfaltet eine greifbare räumliche Wirkung, die sich durch eine nachvollziehbare Direktionalität auszeichnet (00.11.33, Tür wird hinten geöffnet). Bei einem erfreulichen Gesamtvolumen entwickelt sich ein hoher Frequenzgang und es kommt nicht zu Überlagerungen zwischen den verschiedenen Soundebenen (00.17.13, Musik-Effekt, Auto). Die deutschen Stimmen sind - wie so oft - nicht immer der Kulisse angepasst. Bei einem Dialog im Flur etwa (00.21.46) sind die Stimmen im Vergleich mit der Originalfassung erheblich zu voluminös angelegt. Die Musik wird mit tiefgreifender Transparenz dargeboten und Schritte klingen sehr lebensecht (00.23.50). Sehr gelungen.

Extras: Eine befriedigende bis gute Auswahl an sinnvollen Extras, wie z.B. eine seltene Doku über die Synchronisation, Versprecher, Extraszenen usw. machen das Bonuspaket sehr attraktiv. --movieman.de

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D. Rauch am 17. August 2011
Format: DVD Verifizierter Kauf
möchte mich gar nicht großartig zum film auslassen, entweder man mag den humor oder eben nicht; ich finde den film zum teil sehr sehr lustig.

was aber gar nicht lustig ist, sind die deutschen synchronsprecher. allen voran oliver pocher... er wirkte auf mich ständig wie ein fremdkörper, teilweise nicht synchron, komplett lustlos gesprochen, einfach unpassend.
rick kavanian ist leider kein stück besser. hätte er den film auch nur ein mal im orginalton gesehen, hätte er festgestellt, dass kal penn weder einen indischen akzent hat, noch eine unnormal hohe stimme. man hätte genau so gut kayar yana bzw ranjid sprechen lassen können.
mit vernünftigen sprechern könnte man den film durchaus auch auf deutsch sehen, die fehlbesetzungen pocher und kavanian ziehen das ganze aber dermaßen ins lächerliche.. unnötig.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "stinger36" am 9. Juni 2005
Format: DVD Verifizierter Kauf
Um was es geht etc. steht eh in den vorigen Rezensionen, zu den Extras gehört ein ROM teil, angeblich ein Spiel (ich habs nicht zum starten geschafft) Interviews mit den 2 Hauptdarstellern, sowie den deutschen Übersetzern, ein Blick hinter die Kulissen bei den Synchronisationsarbeiten, den Trailer, deleted Scenes inkl. alternativ Ende, Blick hinter die Kulissen, alles in allem um die 30 Minuten glaub ich, es rundet den Film schön ab, ist zwar nicht viel aber ausreichend, abschließend noch zu sagen das mir persönlich der Film super gefällt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Der Andi halt am 25. März 2009
Format: DVD
Eigentlich bin ich kein Freund von Komödien, da die meisten ihren Effekt an mir verfehlen. Harold und Kumar bildet da jedoch eine Ausnahme. Der Film erfüllt so ziemlich die gesamte Palette an nieveaulosen Gags: Situationskomik, Witze über Minderheiten und Drogenkonsum und dümmliche Wortspiele. Eigentlich besteht der ganze Film darin Klischees aufzubauen und sie von einer anderen Seite wieder einzureißen. Und das wirklich gekonnt.
Das Fehlen einer richtigen Geschichte, was mancheiner als Kritikpunkt ansehen könnte, ist meines Erachtens nach eine Stärke des Films. Denn das erspart den Zuschauer den mit Gefühlsduseleien vollgepackten Wendepunkt einer Liebesgeschichte die in fast allen Komödien herhalten muss, um "Handlung" in den Film zu pressen.
Wie dem auch sei. Wer auf Gags der Sorte "Ach Daddy komm schon" - "Nein, Daddy kommt überhaupt nicht mehr" steht, wird auf diesen Film sowieso abfahren. Allen anderen sei gesagt: für einen lustigen Filmeabend längt Harold und Kumar allemal.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Laszlo W. am 13. März 2005
Format: DVD
Vorab, meine Rezesion bezieht sich nur auf den Film und in keinerlei hinsicht auf die Extras der DVD.
Harold & Kumar ist ein Film bei dem die einen lachen und die anderen gähnen, ich zähle mich zu den erst genannten.
Wie man dem Kinoplakat entnehmen konnte wurde der Film von den Machen von "Ey man, wo ist mein Auto?" gemacht und das merkt man auch.
Die Story ist eben so Seltsam und die Charaktere mindestens genau so bescheuert nur eben irgendwie doch anders.
So wird in dem Film mit dummen Sprüchen und absolut blödsinnigen Szenen nicht gegeizt und es wird auch ein Klische nach dem anderem in's Ziel genommen und das nur zu gunsten des Filmes... wieso dann nur 4 Sterne?
Eben weil einige drüber lachen und andere nicht, wer glaubt ich fand "Ey man, wo ist mein Auto?" lustig dann ist der Film das auch, der Irrt... denn dieser strebt eine ganz andere Richtung von Humor an.
Ich kann nur sagen: KAUFEN!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sebastian Veltkamp am 18. Oktober 2008
Format: DVD Verifizierter Kauf
Harold & Kumar ist ein klasse Film und hat mich oft zum lachen gebracht. Die Story ist zwar nicht besonders einfallsreich, aber umso konsequenter wurden hier Gags eingebaut. Der Film lebt zwar von Witzen über Drogen und Minderheiten, aber diese sind zum brüllen komisch.

Ein ganz großes Manko ist die deutsche Synchronisation. Zwar wird noch mit Rick Kavanian und Oliver Pocher für den Film geworben und im deutschen Fernsehen sind die beiden auch recht lustig, aber sie die Rollen von Harold & Kumar sprechen zu lassen war ein Fehler. Meine Empfehlung : Auf Englisch gucken, denn da kommen die Witze erst richtig zur Geltung.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD
Ich habe den zweiten Film „Harold & Kumar Escape from Guantanamo Bay“ schon vor einiger Zeit gesehen und fand diesen durch seinen verrückten Sinn für Humor, die hohe Gagdichte und die witzigen Hauptcharaktere sehr amüsant. Daher habe ich mir nun auch den ersten Film der beiden, „Harold & Kumar Go to White Castle“ vorgeknöpft. Um es kurz zu machen: Der zweite Film ist lustiger, derber, unterhaltsamer, temporeicher und schlicht und ergreifend besser.

„Harold & Kumar Go to White Castle“ bietet eine einfache aber unterhaltame Ausgangssituation – das unbändigbare Verlangen nach Burgern einer bestimmen Kette – und ein turbulentes Abenteuer bis ans Ziel. Mit dabei ist auch beim ersten Teil Neil Patrick Harris, der wie gewohnt den Bildschirm vor Coolheit erzittern lässt. Der Film ist mit 88 Minuten Laufzeit deutlich kürzer als der zweite Teil, fühlt sich aber trotzdem etwas länger an. Das liegt daran, dass das Drehbuch hier nicht so dicht mit Gags gepackt ist und der Film zwar durchgehend unterhalten kann aber keine Lachexzesse verursachen wird. Außerdem hat er weit weniger Szenen zu bieten, die über längere Zeit in Erinnerung bleiben werden. Die beiden Hauptdarsteller sind auch hier witzig, einige der Szenen sind zwar wie von amerikanischen Komödien gewohnt übermäßig derb („Schiffe versenken“) aber trotzdem witzig.

Unterm Strich bleibt hier eine unterhaltsame Komödie, die zwar einige gute Gags bietet aber weder lange im Gedächtnis bleibt noch besonders beeindrucken wird. Wer wirklich heftig lachen will ist beim zweiten Teil definitiv besser aufgehoben.

-------------------------------------------------------------------------------------------------

P.S.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden