Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 15,74

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 5,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Harmonielehre und Songwriting: Harmonielehre endlich verständlich. Musikarbeitsbuch: Professional Music Musikarbeitsbuch. [Illustriert] [Taschenbuch]

Markus Fritsch , Peter Kellert , Andreas Lonardoni
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 22,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 4. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

1. September 2012
Endlich verständlich-auch für Einsteiger-stellen die Autoren die Harmonielehre und die Praxisübertragung für das Songwriting in übersichtlichen Einzelschritten dar. Die Nutzanwendungen des musikalischen Gefüges und der Akkordzusammenhänge werden an den Songbeispielen gezeigt. Mit einem Stilistik-und Songwriterkatalog. Ein Song wird komplett dargestellt.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Englische Fachbücher: jetzt reduziert - Entdecken Sie passend zum Semesterstart bis zum 15. November 2014 ausgewählte englische Fachbücher. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Harmonielehre und Songwriting: Harmonielehre endlich verständlich. Musikarbeitsbuch: Professional Music Musikarbeitsbuch. + Arrangieren + Produzieren: Musikarbeitsbuch mit CD
Preis für beide: EUR 47,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Arrangieren + Produzieren: Musikarbeitsbuch mit CD EUR 24,90


Produktinformation

  • Taschenbuch: 260 Seiten
  • Verlag: Leu-Vlg Wolfgang Leupelt; Auflage: 7 (1. September 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3928825232
  • ISBN-13: 978-3928825238
  • Größe und/oder Gewicht: 24 x 16,8 x 1,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 127.891 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
104 von 106 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Lehr- und Nachschlagewerk 30. August 2003
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Ich habe schon einige Bücher über Harmonielehre gelesen und muss sagen, dass ich kaum ein annähernd gutes Buch gefunden habe. Der Aufbau ist wirklich gut strukturiert, so dass man sich systematisch durch das Buch arbeiten kann oder aber auch einfach ein bestimmtes Thema gezielt durchlesen kann. Für Leute ohne Grundkenntnisse über Intervalle und einfache Akkorde werden diese am Anfang nochmal ausführlich vorgestellt. Besonders toll finde ich die vielen Verweise auf Songs, in welchen man das gerade Gelesene anhören und wiederfinden kann. Eine prima Ergänzung ist auch der Teil über Songwriting. Schlicht ein Buch, in dem alles über Musikmachen und Songtexte schreiben drinsteht ohne akademische Floskeln, sondern immer praxisnah und spannend.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
36 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kompakt und aussagekräftig 25. März 2008
Format:Taschenbuch
Ich selbst bin Schlagzeuger und wollte meine nicht-vorhandenen Kenntnisse in der Musiktheorie mit diesem Buch aufwerten. Anfangs konnte ich noch nicht mal Notenlesen. Ich habe begonnen, mit einem Midi-Keyboard einfach mal Songs zu schreiben. Die ersten Ideen waren bald gesammelt, aber wies nun in dem Song weiterging, war dann doch etwas schwer.
Hier nahm ich den Band und began, zunächst über die Grundlagen zu fliegen und dann über Kadenzen, Dissonanzen und so weiter zu lesen. Schon nach kurzer Zeit konnte ich - zumindest theoretisch - die korrekten Harmonien auf meine Ideen bilden. Nun war nur noch meine eigene Kreativität gefragt.

Insgesamt war ich zunächst enttäuscht, da ich dachte, dass alles ist zu kompliziert. Aber ich habe schnell gelernt, dass man einfach nur durhc langes ausprobieren auch die Theorie verstehen kann. Übungen sind keine vorhanden, aber das macht nichts. Wenn man mal verstanden hat, dass das Buch einem beim Songwriten begleitet, dann ist amn sogar glücklich über die fehlenden Übungen und die kompakte Schreibweise. Ohne Floskeln oder Künstler-Gehabe wird einfach gesagt:"Begriff A bedeuted dies und jenes, und man kann es damit verwenden". Mit dieser Aussage hat man bereits alles gelernt, und wer damit noch nicht klarkommt (wie ich am anfang), der sollte schleunigst begreifen, dass einem diese Art von Büchern nur eine Hilfestellung geben kann, aber niemals die Arbeit abnimmt.

Hin und wieder fehl eine kleine Erklärung, um den gesamten Zusammenhang zu erfassen. Dies kann aber problemlos über Google nachgeholt werden, so klein sind diese Lücken.

Insgesamt kann ich das Buch jedermann empfehlen, der zjmindest Einsteigt in die Harmonielehre.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
56 von 61 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Es ist nicht alles Gold, was glänzt! 21. Januar 2010
Format:Taschenbuch
Der größte Nachteil ist, dass die Autoren offensichtlich bloß ihre amerikanischen Vorlesungsmitschriften und Studiumsunterlagen ins Deutsche übersetzt haben, ohne sich eigene Gedanken zu machen. Sie übernehmen völlig unhinterfragt und unnötigerweise die nicht übersetzten amerikanischen Fachbegriffe, obwohl es traditionelle deutsche dafür gibt oder sich finden lassen.

Im kreativen Teil werden ausschließlich amerikanische Erfolgstitel aus Rock- und Popmusik sowie Jazz-standards genannt, aber keinerlei andere Stilistiken (RnB, House, Alternative, Crossover, Reggae, Ska usw.). Deutsche Songs tauchen erst als Nebenprodukt im Anhang auf, sonstige europäische Produktionen fehlen vollständig.

Melodische Notation wurde ebenso vollständig unterschlagen, stattdessen werden nur Akkordbeispiele in Noten gebracht oder seitenweise leere Takte mit Schrägstrichen (Slashes) und darüberstehenden Akkordbezeichnungen genannt. Wenn ein Song als Beispiel genannt wird, weiß niemand, welcher Formteil dann gemeint ist und an welcher Stelle genau das Harmoniebeispiel zu finden ist, weil die Melodie nicht notiert wurde.

70 Seiten sind für die musikalische Elementarlehre vergeudet worden, die man besser aus den traditionellen, einschlägigen Büchern lernt (z.B. Ziegenrücker, Grabner, Willy Schneider). Musikalische Elementarlehre gehört nun mal nicht in ein Songwritingbuch, denn wer die Elementarlehre nicht drauf hat, sollte es mit dem Songwriting bleiben lassen. Mit einem Erstehilfekurs wird man ja auch nicht Arzt oder mit Blumengießen und Jäten kein Gärtner.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verständlich und Übersichtlich 10. Juni 2008
Von Ma---x
Format:Taschenbuch
Das Buch ist übersichtlich aufgebaut und auch sehr verständlich geschrieben. Den Songwriting Teil konnte ich sehr gut gebrauchen, er zeigt die verschiedenen Möglichkeiten, die es gibt um einen Song zu komponieren.
Beim Komponieren benutze ich das Buch als Nachschlagewerk.
Bis jetz konnte ich mit dem Buch immer meine Fragen beantworten, es hat ein sehr gutes Stichwortverzeichnis.
Auch für Leute die keine guten Kenntnisse haben ist noch einmal alles von den Notationsgrundlagen beginend an erklärt.

Esist ein sehr umfangreiches, verständliches und gegliedertes Buch- ich kann es wirklich weiter empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
36 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Groschen ist gefallen ... 12. März 2004
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Dieses Buch ist jeden Cent wert - bereits die ersten Seiten haben mir einige Aha-Erlebnisse beschert. Die Autoren schreiben sehr umfassend und dennoch verständlich - und zwar in einem angenehmen Schreibstil, ohne Fachchinesisch. Wenn ein Fachwort auftaucht, wird der Begriff auch umgehend erklärt.
Querverweise auf Songs machen eine CD (fast) überflüssig, wenn man die Stücke schon kennt.
Fazit: Sehr empfehlenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Gut erklärt, gut verständlich.
Kam in der angegeben Zeit. Ich benutze das Buch zur Ergänzung von anderen. Muß sagen, dass es eines der Verständlichsten ist. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Peter Summerset veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen WARNUNG VOR DER 7. AUFLAGE!
Das Buch ist inhaltlich wunderbar, ein ganz tolles Arbeitsbuch.

ABER: MIT DER 7. AUFLAGE IST ES ALS ARBEITSBUCH KOMPLETT UNBRAUCHBAR GEWORDEN!

Bis zur 6. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von DeepRev veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gutes und Schlechtes
Dieses Buch war mein erster ernsthafter Versuch, mit wenig Vorwissen, in das Thema Musiktheorie einzusteigen. Nach wenigen Wochen stand es erstmal im Regal. Zu kompliziert. Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von Florian Hühnermann veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ware ist gut, Versand leider zu langsam
Das Buch ist Gut und in gutem Zustand. Der Versand hat jedoch ewig gedauert. Ich habe sehr lange auf die Ware warten müssen...
Veröffentlicht am 1. Januar 2011 von Spartacus
3.0 von 5 Sternen "Songwriting" kommt zu kurz
Dieses Buch behandelt Tonleitern in gefühlter Endlosigkeit. Vorallem auch viele altertümliche Tonleitern, die für heutige Musik nicht mehr benutzt werden, werden in... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 31. Dezember 2010 von J. Heinelt
5.0 von 5 Sternen Harmonielehre verständlich und übersichtlich
Genau so ein Buch habe ich mir vorgestellt, nicht zu dünn und nicht zu dick. Theorie und Praxis sind wunderbar verbunden worden. Im Moment gibt es z.Zt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. Juli 2010 von Katalin Reineke
1.0 von 5 Sternen Für Texter nicht geeignet - nur für...
Ich wollte meine Fähigkeiten als Texter mit diesem Buch verbessern. Fehlanzeige! Viel zu allgemein. Einige Floskeln. Nichts tiefgehendes. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. Juli 2006 von Mike K.
5.0 von 5 Sternen Nur zu empfehlen
Ich kann dieses Buch nur bestens empfehlen. Diejenigen, die tiefere Einblicke in die Welt des Komponierens und des Songschreibens bekommen möchten, sollten sich dieses Buch... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. Juli 2006 von Steven Settinger
5.0 von 5 Sternen Gut aufgemacht, gut mit Inhalt gefüllt
Gut verständlich und immer mit bekannten Beispielen werden öfter und seltener vorkommende Bestandteile der Harmonielehre erklärt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. März 2004 von "gawainoflothian"
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar