Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Harman Kardon GO&PLAY Tragbares Lautsprecher-System mit Dock Adapter für Apple iPod


Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Hervorragender Klang durch DSP (digital sound processing).
  • Kompatibel mit allen Versionen des iPod™, einschließlich iPod mini™.
  • Funkfernbedienung mit hoher Reichweite.
  • Energiesparschaltung: System geht bei Nichtbenutzung automatisch auf Stand by-Modus.
  • Spielzeit mit Batteriesatz: 18 Stunden bei kontinuierlichem Betrieb. Netzbetrieb möglich.


Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Artikelgewicht: 6 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 7 Kg
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
  • Modellnummer: hkgoplayblkeu
  • ASIN: B000IZTCPG
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 15. September 2006
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (71 Kundenrezensionen)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Der Harman Kardon GO&PLAY ist ein tragbares Lautsprecher-System mit iPod Dock Adapter. Er verfügt über eine Funkfernbedienung mit hoher Reichweite, die elegant in einem Fach auf der Gehäuserückseite verstaut werden kann. Der jeweilige iPod kann sicher in der Halterung am Gerät verstaut werden. Das Klangbild ist Dank DSP (digital sound processing) in Höhen und Bässen absolut ausgewogen. Der Harman Kardon GO&PLAY kann mit Batterien über 18 Stunden kontinuierlich betrieben werden. Bei der Überschreitung von Bedienintervallen schaltet sich das System austomatisch ab um Strom zu sparen. Alternativ kann die Boom-Box auch mit Netztstrom betrieben werden. Der Harman Kardon GO&PLAY verfügt -im Gegensatz zum iPod Hi-Fi- über einen den S-Video- Ausgang. Damit lässt sich das Gerät an einen Fernseher oder Monitor anschließen, um Videos vom iPod anzusehen.

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

58 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr.Jens auf 22. Januar 2007
Also ich habe das Gerät nun seit knapp einem Monat und möchte hier stichpunktartig mitteilen, wie es mir gefällt:

- sehr gute verarbeitung:

der Höhenausgleichfuss auf der Unterseite könnte ein längeres Gewinde vertragen, damit man besser den Höhenunterschied ausgleichen kann. Mir ist die Schraube sogar schon verloren gegangen, da ich sie fast ganz rausgedreht hatte und sie sich beim Transport verabschiedet hat

- sehr guter Klang:

selbst wenn man sehr, und ich meine wirklich sehr laut aufdreht, ist Verzerrung der Töne ein Fremdwort. Konnte noch nicht bis Max aufdrehen, da es mir selber zu laut war. Für den ein oder anderen ggf. zu viel Bass, dann am besten im IPod auf Jazz EQ umstellen.

- sehr gute Verarbeitung:

alles sehr gut verarbeitet, aber leider ist der Rundbogen ein wenig zu Flach um den IPod aufrecht andocken zu können. Der IPod(30GBVideo) liegt in der Halterung zwar perfekt drin, aber wenn man nach dem Titel schauen möchte oder sogar per Fernbedienung durch die Menüs Navigieren möchte (ja das kann man mit der Fernbedienung machen), sieht man nicht wo man hingeht, da man das Display nur von oben sehen kann. (Kann aber sein, dass es nicht im Sinne des Erfinders war, dass der IPod aufrecht stehen kann)

- Fernbedienung:

Top verarbeitet, sehr gute Druckpunkte, liegt gut in der Hand.

- Handbuch:

reicht vollkommen aus, was mich gewundert hat, die Syncronisation per USB ist im Handbuch durchgestrichen, als würde das nicht mehr gehen, aber wenn man Station mit eingelegtem IPod per USB Kabel (wird nicht mitgeliefert) an den PC anschließt geht es trotzdem.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
106 von 110 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von oluv TOP 500 REZENSENT auf 17. März 2008
Also ich besitze nicht mal einen Ipod (noch nicht), aber dieses Harman Kardon Teil hat mich seit meiner ersten Begegnung immer schon gereizt, bis ich vor kurzem endlich zugeschlagen und ihn gekauft habe.
Ich habe schon etliche verschiedene Lautsprecherboxen ausprobiert. Vor allem portable Systeme mit Akku- bzw. Batteriebetrieb haben es mir angetan. So besitze ich bereits einen Tivoli PAL (siehe auch meine Rezension auf Amazon dazu), einen Saitek A-250 (auch darüber habe ich bereits berichtet), Logitech mm50 und eine Thinkoutside Boomtube, die leider in Europa nicht mehr erhältlich ist (siehe dazu auch mein Bild mit dem Größenvergleich).
Mich hat schon immer fasziniert, wenn kleine Kästchen großen Sound produzieren konnten. So war für mich immer die Suche nach folgenden Gesichtspunkten gegliedert: möglichst klein, möglichst großer Sound, möglichst lange stromunabhängig. Obwohl Systeme wie JBL on tour sehr portabel sind, ist der Sound einfach zu dünn und quäkig, es macht mir keinen Spaß damit Musik zu hören. Da muss schon etwas besseres her. Der Tivoli PAL bietet für seine Größe einen wirklich runden angenehmen Klang, obwohl es bei der Größe auch keine Wunder vollbringt und bald mal verzerrt. Die Boomtube war bisher klanglich mein Favorit, da es bei geringer Größe einen wahrhaft dicken Sound erzeugt hat. Nachteil war die eher unpraktische Aufstellung mit 2 Satelliten und einem eigenen Wooferteil, die nötige Verkabelung und die maximale Spielzeit von 5 Stunden mit einer Akkuladung. Aber der Akku war eingebaut und die Ladezeit betrug nur 3 Stunden. Doch im Vergleich zum Harman Kardon Go&Play klingt die Boomtube wie ein Kofferradio zu einer Stereoanlage.
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Niklas Morgan TOP 1000 REZENSENT auf 26. April 2007
Ich bin kein Technik Freek sondern ein ganz normaler Enduser. Was ich möchte ist ein plug and play System, in das ich den Ipod stecke und das gut klingt. Genau das wird hier geboten. Tiefe Bässe, voller Sound, der locker das Wohnzimmer füllt. Das hat mich auch im Laden beim Vergleich mit anderen Systemen sofort überzeugt (Namen kann ich nicht nennen, es waren aber die "üblichen Verdächtigen" darunter). Es war ein dramatischer Unterschied.

Zudem wirkt das Teil edel. Nichts sieht billig aus. Die Fernbedienung ist simpel und funktioniert auch "um die Ecke". So sitze ich oft in einem anderen Raum und bediende den Lautsprecher. Dieser beschallt locker eine ganze Wohnung, wie eine Stereoanlage.

Gut auch die Abschaltautomatik. Und mit Batterien kann man ihn auch auf die Terrasse stellen.

Ich habe ihn seit einigen Monaten und den Kauf noch keinen Tag bereut. Ein spürbarer Zugewinn an Lebensqualität.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Volker Lauterbach auf 16. Juni 2007
Wie der Titel schon sagt, Bass satt - ausserdem tolle Verabeitung, super Design.

Ich gebe dennoch nur 4 Sterne, weil der Bass doch ein bisschen zu viel des Guten ist. Das ist echter Ghettoblaster-Klang aber nicht HIFI. Den ipod EQ auf Bass Reducer stellen, dann klingt es realistischer.

Besseren HIFI Klang produzieren die Harman Soundsticks, aber die sind natuerlich nicht tragbar.

Der zweite Minuspunkt ist die nicht optimale Bedienbarkeit des ipod, da er unter dem "Ueberrollbuegel" liegt und somit schlecht zu sehen ist.

Von allen ipod Klangloesungen trotzdem die beste die ich kenne. Wenn Harman den Klang etwas weniger bassbetont einstellen koennte, ohne den Tiefbass zu verlieren, und wenn dann noch ein Radioteil integriert wuerde, dann gaebe es von mir sogar sechs Sterne.

Wuerde ich das Geraet wieder kaufen ? Auf jeden Fall.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen