Weitere Optionen
Harder, Darker, Faster - Thornography Deluxe [MVI Bonus Tracks]
 
Größeres Bild
 

Harder, Darker, Faster - Thornography Deluxe [MVI Bonus Tracks]

5. Februar 2008 | Format: MP3

EUR 4,49 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Auch als CD verfügbar.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
1:17
30
2
5:46
30
3
3:38
30
4
5:17
30
5
4:56
30
6
6:19
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 5. Februar 2008
  • Erscheinungstermin: 5. Februar 2008
  • Label: Roadrunner Records
  • Copyright: 2007 The All Blacks B.V. Issued under license to Roadrunner Records from The All Blacks B.V. Roadrunner Records is a registered trademark of The All Blacks B.V.
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 27:13
  • Genres:
  • ASIN: B001SHALIA
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 55.915 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Pfensig am 14. Februar 2008
Format: Audio CD
Zu dem eigentlichen "Thornography" Album hab ich in einer separaten Rezension bereits ausführlich meine Meinung Kund getan. Daher will ich hier ausschließlich auf die Vorzüge der Deluxe-Ausführung eingehen.
Neben dem neuen, tollen Coverartwork viel mir vorweg schon der urkomische Beititel "Harder, Darker, Faster" auf. So wie ich Cradle of Filth einschätze, steckt hinter dem Titel bestimmt eine gehörige Portion Ironie und Sarkasmus. Parallelen zu Scooter kamen mir da in den Sinn, aber ich denke das war weniger die Intention der Band, als ein Spiel mit den üblichen Klischees mit denen sie sich ewig schon rumschlagen müssen, dank haufenweiser renitenter Leute die sich schlimmstenfalls auch noch Fans nennen oder einfach nur Hater die der Band die Krätze an den Hals wünschen. Wasser auf deren Mühlen ist das garantiert, ebenso wie die Veröffentlichung selbst.
Sicherlich sind Re-Releases gerade für Fans immer eine zwiespältige Angelegenheit, aber im Falle von "Thornography Deluxe" handelt es sich nicht wie so oft um eine Mogelpackung, sondern ist vollgepackt mit Bonusmaterial in Form einer DVD im sogenannten "MVI"-Format auf der wohl auch das Hauptaugenmerk liegen soll, da diese mit "Disc 1" betitelt ist.
Auf der DVD befindet sich zum einen als Audio das bereits bekannte Album plus ganzen sechs (!) neuen Songs. Wer schon "Thornography" gehasst hat wird auch die neuen Songs hassen, aber alle anderen dürften an der Zugabe ihre helle Freude haben. Leider befinden sich die Bonustracks nur auf der DVD, was aber nicht weiter tragisch ist, da diese sich nebst Hauptalbum zusätzlich noch im MP3-Format (320kbps, CBR) auf dem Rundling befinden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sascha Hennenberger TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 19. Januar 2011
Format: Audio CD
Wie ich mancherorts lesen musste, beschwerten sich einige über die Deluxe Version von "Thornography". Hierbei würde es sich doch um Abzocke handeln, die Fans werden ausgebeutet, blablabla... Hallo, was soll das? Ein echter CRADLE OF FILTH Fan weiß, dass bereits seit "Dusk and her Embrace" normalerweise jedes Album der Briten später nochmal als Special Edition Version veröffentlicht wird. Bei "Dusk and her Embrace" war es zum einen das Digibook sowie die Sarg-Edition, bei "Cruelty and the Beast" die Celtic Cross-Edition und "Midian" ebenfalls als "Digibook". Im Gegenteil fand ich es sehr schade, als damals bei "Damnation and a Day" aus Label-politischen Gründen keine Sonderauflage dazu raus kam, was aber bei "Nymphetamine" mit dem megafetten Digipak wieder wettgemacht wurde.

Nun liegt uns hier mit "Thornography Deluxe - Harder, darker, faster" erneut eine Deluxe Version vor, die es wie gewohnt gewaltig in sich hat! Hier meine damalige Rezession des Albums:

2 Jahre nach dem letzten Killeralbum "Nymphetamine" melden sich die Briten von CRADLE OF FILTH mit einer weiteren sehr geilen Langrille zurück. "Thornography" nennt sich das Scheibchen und ist wie gewohnt ein Hammer vor dem Herrn geworden. Bereits im Vorfeld machte man von sich reden, da das Cover einigen zu anstößlich war, weswegen nun (stellenweise) eine entschärfte Version auf den Markt kommt.

Eröffnet wird der Silberling nach dem mächtigen Intro "Under Pregnant Skies She Comes Alive Like Miss Leviathan" von dem Opener "Dirge Inferno", den man bereits vorab auf der Roadrunner Homepage anhören konnte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Azetoth am 19. März 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Sau gut,Cradle of Filth halt.Wer Black Metal mag kennt Cradle of Filth wahrscheinlich eh und wenn nicht dann wird es höchste Zeit.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden