Hard Luck und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 50,38
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Hard Luck: How Luck Under... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Hard Luck: How Luck Undermines Free Will and Moral Responsibility (Englisch) Gebundene Ausgabe – 5. September 2011


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 50,38
EUR 50,38 EUR 56,35
7 neu ab EUR 50,38 2 gebraucht ab EUR 56,35
EUR 50,38 Kostenlose Lieferung. Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Hard Luck is important and challenging. Some of the arguments it directs at varieties of compatibilism, especially those concerning control, should generate much useful discussion. And Levy brings empirical research to bear fruitfully on issues like the effects of unconscious attitudes. Steven Sverdlik, Mind [an] impressively wide-ranging book ... a no-frills and honest engagement with the issues by a creative philosopher, and it deserves to be read. Neal A. Tognazzini, Australasian Journal of Philosophy All in all, Hard Luck is good philosophy: informed, clear and controversial. Brian Jonathan Garrett, Philosophy in Review, (2013), no. 3

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Neil Levy is Head of Neuroethics at the Florey Neuroscience Institutes and Director of Research at the Oxford Centre for Neuroethics. He is the author of five previous books and many articles, on a wide range of topics including applied ethics, free will and moral responsibility, philosophical psychology, and philosophy of mind. He divides his time between Melbourne, Australia, and Oxford, England.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Kundenrezensionen auf Amazon.de
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)

Amazon.com: 1 Rezension
... simply say that there is no scholar who is better equipped to handle the empirical and conceptual demands of ... 1. November 2014
Von V. Alan White - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
I will simply say that there is no scholar who is better equipped to handle the empirical and conceptual demands of questions about free will and responsibility than Neil Levy. His writing is crystal clear, with reasoning of course on par with that, and has a subtle sense of humor that makes reading him an absolute delight. Underrated genius only rivaled by Manuel Vargas' Building Better Beings.
Ist diese Rezension hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.