EUR 19,31 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von DVDMAX-Germany

Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Happy-Go-Lucky [Blu-Ray] (IMPORT) (Keine deutsche Version)

Sally Hawkins , Elliot Cowan , Mike Leigh    Unbekannt   Blu-ray
3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (56 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,31
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 10 auf Lager
Verkauf und Versand durch DVDMAX-Germany. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Prime Instant Video

Happy-Go-Lucky sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Auch als Blu-ray zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Happy-Go-Lucky [Blu-Ray] (IMPORT) (Keine deutsche Version) + Midnight in Paris [Blu-ray]
Preis für beide: EUR 27,28

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Midnight in Paris [Blu-ray] EUR 7,97

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Sally Hawkins, Elliot Cowan, Alexis Zegerman, Andrea Riseborough, Sinead Matthews
  • Regisseur(e): Mike Leigh
  • Format: Import, PAL, Blu-ray
  • Sprache: Englisch (DTS 5.1), Polnisch (DTS 5.1)
  • Untertitel: Polnisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • FSK: Unbekannt
  • Studio: Monolith
  • Produktionsjahr: 2014
  • Spieldauer: 118.00 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (56 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00J8PTA4K

Rezensionen

NOTICE: Polish Release, cover may contain Polish text/markings.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
34 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Scheint ja die Rezensenten zu spalten 2. Januar 2012
Von Maik G.
Format:DVD
Ich finde es zwar sehr schade, aber irgendwo auch verständlich, dass dieser Film die Gemüter nicht nur sehr positiv sondern auch sehr negativ erhitzt. Verstehen kann ich es insofern als das es ja auch die Leute geben muss, auf die Poppy ja Einfluss nehmen will, also all diejenigen, die offenbar wie der Fahrschullehrer hinter allem das schlechte sehen und ihre Wut in die Welt hinaus schreien müssen. Diejenigen, die denken, ein Film muss sie von der ersten Minute zum lachen bringen und eine hyperaktive Frau wäre einfach nur nervig. Ja klar kann Poppy einem auf die Nerven gehen, wenn man seine eigene Einstellung nicht hinterfragt und nur die ersten 20 Minuten des Films sieht wie die Vielleserin laut ihrer Rezension. Als Leserin müsste sie eigentlich wissen, dass man einen guten Roman auch nicht nach 30 Seiten beurteilen kann. Wie vielschichtig dieser Film ist, zeigte ja erst der weitere Verlauf.
Gerade in der heutigen Welt voller Negativsmus tut Poppy richtig wohl, durchaus auch in dieser überspitzten Darstellung des Films, den ich übrigens gar nicht vordergründig als Komödie sehe und daher auch nicht ständig lachend vorm Fernseher saß, allerdings irgendwie mit einem dauerhaft wärmenden Gefühl im Magen und nem leichten Grinsen im Gesicht.
Genau so eine Grundschulleherin, die sich mit den Kindern beschäftigt, sei es spielerisch oder im Gespräch, würde ich mir für meine Kinder wünschen. Und das Poppy auch mal runterkommt und nicht dauerhaft auf Droge Optimismus ist, kam im Film ja auch klar rüber. Insofern mir ein Rätsel wie man diesen Charakter auch nur ansatzweise unsympathisch finden kann.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
42 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:DVD
... die ich für mich eindeutig mit "Ersteres!" beantworten kann. Eines jedoch vorweg: Bei "Happy-go-lucky" handelt es sich nicht um eine fluffige Komödie mit einer skurrilen Protagonistin, die man einfach mögen muss - diese Erwartung hatten der Trailer und diverse Vorberichte bei mir geweckt, und ich hatte mich auf eine Art "britische Amélie" eingestellt. Der Film erzählt auch keine abgeschlossene Geschichte mit einem klassischen Spannungsbogen, vielmehr folgen wir einfach der Protagonistin Poppy, die offenbar zwanghaft guter Laune ist, durch verschiedene Alltagssituationen. Sie nimmt Fahrstunden, arbeitet, trifft sich mit Freunden und Familienangehörigen. Und doch steuert der Film auf eine Art "emotionalen Show-down" zu.

Gerade zu Beginn des Films setzt Mike Leigh alles daran, dass man vor lauter Kopfschütteln über Poppy kurz vorm Schleudertrauma steht (Stichwort: Fahrradklau, Weiberabend). Poppy nervt. Sie ist peinlich. Sie scheint die Realität und die Reaktionen der Menschen in ihrer Umgebung zu ignorieren. Im späteren Verlauf fragt man sich dann auch, wie sie bisher heil durchs Leben kommen konnte (Stichwort: schizophrener Penner), und bei den ersten Fahrstunden empfindet man noch eine Mischung aus Verständnis und Mitleid für ihren Fahrlehrer. Irgendwann kommt man aber nicht mehr an der Tatsache vorbei, dass Poppy tatsächlich ihr Leben meistert, und das sogar recht erfolgreich. Sie hat Freunde, hält ihre Familie zusammen, ist zufrieden und fähig in ihrem Beruf, und auch in der Liebe tut sich schließlich was. Sie hat offensichtlich unbeirrt ihre "Nische" gefunden - ist das nicht eigentlich genau das, was wir uns alle wünschen?
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
18 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie stehen Sie zu guter Laune als Dauerzustand? 16. August 2009
Format:DVD
Wem es bei einem Film immer primär um das alte "What's next?" geht, sollte von diesem Werk lieber die Finger lassen und sich auf Hollywood-Mainstream focussieren. Auf Handlungsebene passiert hier nämlich kaum mehr, als dass eine junge Frau Fahrstunden nimmt. Es ist bewiesen - aus sowas kann man durchaus einen höchst unterhaltsamen und preiswürdigen Film machen.

"Happy-Go-Lucky" ist in erster Linie eine Charakterstudie; es geht um eine junge Frau namens Poppy, die den Titel vortrefflich rechtfertigt - allzeit gut gelaunt, immer offen gegenüber anderen, und wenn Ihr was Missliches passiert, nimmt sie es mit selbstverständlichem Humor. Damit stößt sie bei manchen Mitmenschen auf Unverständnis, u.a. bei ihrem Fahrlehrer, der nun ganz anders gestrickt ist als sie ...

Getragen wird der Film von der wunderbaren Sally Hawkins, die einen als Zuschauer vielleicht in Poppy-Laune versetzt und auf alle Fälle zum Denken bringt ... Ist so eine ein Vorbild? Oder sieht diese Person vielleicht alles zu rosig? Ist sie womöglich die einzig Vernünftige unter lauter Blöden, die sich ihr Leben vermiesen, statt es zu genießen? Sollte man sich vielleicht trotz schwieriger Zeiten von dieser konventionellen Miesepetrigkeit verabschieden? Wäre ich im wirklichen Leben von einer Person wie Poppy entzückt oder genervt?

"Happy-Go-Lucky" löst eine Menge aus beim Zuschauer; man nimmt viel für sich mit, nachdem man in hohem Maße amüsiert und inspiriert wurde - und ein Film, über den man das sagen kann, hebt sich schon mal sowieso vom Üblichen ab. Also: allen, die mal was ganz Besonderes auf sich wirken lassen wollen, sei dieser Film wärmstens empfohlen !!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Der beste film ever!!!
Mein Lieblingsfilm ,perfekt lustig und mega schräg. Super Handlung und die Hauptdarstellerin kommt einem manchmal so vor als ob Sie bekifft ist *lol*
Vor 2 Monaten von maike wittpenn veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gute-Laune-Film
Ich habe den Film mit meiner Tochter (12) gesehen und wir waren beide sehr begeistert! Ein wundervoller Film über das kleine Glück im Meer des Alltags, über eine... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von hereandnow veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Kein lohnender Kauf
Ich hatte ein bis zwei Ausschnitte dieses Films gesehen und mich schon darauf gefreut. Im Endeffekt war es dann ein Film, bei dem ich am liebsten nach der Hälfte... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Weibliche Brutalität
Die erste Viertelstunde war hart, doch dann hat der Film an Tiefsinnigkeit gewonnen und für mich bekommt er das Prädikat „besonders wertvoll“. Lesen Sie weiter...
Vor 24 Monaten von Dawn veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ich liebe diesen Film!
Ich weiß gar nicht, was die meisten so schlecht an diesem Film finden. Poppy muss man einfach lieben, sie ist wenigstens ein glücklicher und positiver Mensch, diese... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. März 2012 von Hase370
1.0 von 5 Sternen I am so unlucky
Unlucky - so habe ich mich gefühlt nachdem ich den Film gesehen habe.

Ich fand ihn nicht ein einziges Mal lustig, herzerwärmend, gefühlvoll, bla bla... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. März 2012 von M.
3.0 von 5 Sternen Taxi to happiness
Über die Rezensionen hinweg ergibt sich ein Mittelwert von 3 Sternen, dabei gibt es viele 1- und 5-Sterne Bewertungen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 26. Februar 2012 von Ice
5.0 von 5 Sternen There is no way to happiness - happiness is the way !
Zum Teil kann ich die Reaktion der Rezensenten, die nur 1 -2 Sterne vergaben, sogar verstehen, wenngleich hier besonders auffällt, dass der Film, was Paulines Lebensart... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. Februar 2012 von Annette Kleinhalz-Kinstler
5.0 von 5 Sternen "Happy go lucky" macht glücklich
Dieser Film ist anders als alle anderern Filme.
Es ist meiner Meinung nach kein klassicher Hollywood Film wo sich die Stories immer wiederholen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. Januar 2012 von Samas
1.0 von 5 Sternen sehr nervig
Kann mich den anderen Rezensenten nur anschließen, die der Meinung sind, dass die Hauptdarstellerin nervt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. Januar 2012 von R.F.
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar