Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 3,08

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen

Happy Endings

Tom Arnold , Jesse Bradford    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,90 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf durch Eliware und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 22. Dezember: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen
‹  Zurück zur Artikelübersicht

Rezensionen

Kurzbeschreibung

An ensemble cast telling 10 stories with intertwining characters. One story is about a father and son who are dating the same woman . Another features a woman who long ago gave her baby up for adoption but is now being blackmailed by a documentary filmmaker who claims to know the now-grown child's whereabouts.

VideoMarkt

Mamie hat vor Jahren ihr gemeinsames Kind mit ihrem Stiefbruder Charley zur Adoption freigegeben. Eines Tages bekommt sie Besuch von einem Filmemacher, der ihr den Aufenthaltsort ihres Sohnes verraten will, wenn er das Wiedersehen filmen darf. Charley hingegen hat andere Probleme, da er vermutet, dass das Kind eines befreundeten lesbischen Paares entgegen deren Beteuerungen doch mit dem Sperma seines Partners Gil gezeugt wurde. In Charleys Restaurant arbeitet auch der schwule Musiker Otis, der von der attraktiven Jude verführt wird, die sich dann an seinen Vater Frank heranmacht.

Video.de

Ensemblefilm von Don Roos ("The Opposite of Sex"), der eine bunte Mischung aus hetero- und homosexuellen Charakteren im heutigen Los Angeles präsentiert. Gemeinsam ist den Figuren eine grundlegende Einsamkeit, die sie auch in den Armen eines etwaigen Partners nicht überwinden können - und so kommt es, dass trotz des Titels auch am Ende keinerlei Hoffnungsschimmer am Horizont leuchten. Herausragend aus der guten Besetzung sind Maggie Gyllenhaal als zielstrebige Verführerin und Tom Arnold als ihr väterliches Opfer.

Blickpunkt: Film Kurzinfo

Ensemblefilm von Don Roos, in dem Maggie Gyllenhaal als zielstrebige Verführerin und Tom Arnold als ihr väterliches Opfer brillieren.

Synopsis

Mutig, urkomisch und mit viel Einfühlungsvermögen gelang Autor und Regisseur Don Roos eine ausgesprochen originelle Komödie über die Unwägbarkeiten des Lebens und der Liebe, in der verborgene Geheimnisse, verpasste Gelegenheiten und zweite Chancen beweisen, dass das glücklichste Ende häufig völlig unerwartet kommt...

‹  Zurück zur Artikelübersicht