EUR 14,95 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von die_schallplatte-hsk Preise inkl. MwSt.

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 15,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: darska25
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Happy End im la-la-Land


Preis: EUR 14,95
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch die_schallplatte-hsk Preise inkl. MwSt.. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
3 neu ab EUR 11,00 15 gebraucht ab EUR 1,68 1 Sammlerstück(e) ab EUR 6,66

Hinweise und Aktionen

  • Mehr von Ariola finden Sie im Shop.


Stoppok-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Stoppok

Fotos

Abbildung von Stoppok

Biografie

30 Jahre auf der Bühne – Alles wird schlechter, Stoppok wird immer besser

STOPPOK gehört zu jenen Musikern, die sich weder von der Musikindustrie vereinnahmen, noch vor irgendeinen Karren spannen lassen. STOPPOK geht seinen Weg jenseits aller Trends und veröffentlichte erdige Alben, die eine eigenständige Mischung aus Folk, Rock, Rhythm'n Blues und Country, ... Lesen Sie mehr im Stoppok-Shop

Besuchen Sie den Stoppok-Shop bei Amazon.de
mit 23 Alben, 5 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Happy End im la-la-Land + Silber + Neues aus la-la-Land
Preis für alle drei: EUR 79,81

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (27. September 1993)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Chlodwig (Sony Music)
  • ASIN: B00000ARDV
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 16.919 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. So gemeint
2. Tage wie dieser
3. So einfach ist das
4. Wenn du weggehst
5. Wetterprophet
6. Dumpfbacke
7. Gelandet
8. Wie tief kann man sehn
9. Denk da lieber nochmal drüber nach
10. Er weiss Bescheid
11. Happy End I
12. Happy End II
13. Der Kühlschrank

Produktbeschreibungen

Rezension

Typische Deutschrock-Alben Gruftiges, Sofrock, Pop reinster Prägung - die Musikszene der Bundesrepublik schillert so vielfarbig wie selten. Die konventionelle Deutschrock-Schule vertritt Stoppok. Mit "Happy End im La-La-Land" spielt sich der Ruhrpott-Rocker endgültig in die erste Liga der deutschen Sänger und Songschreiber: Saftiger Rock'n'Roll, mit Blues- und Soul-Feeling abgerundet, pfiffige deutsche Texte, eine erstklassige Produktion - wie auch Wolf Maahn ist Stoppok eine prima Alternative für Leute, die Grönemeyer und Westernhagen langsam über haben. ** Interpret.: 07-08

© Stereoplay -- Stereoplay


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ralf Dittmar am 11. September 2007
Format: Audio CD
vor Kahren und Lahren mal gesehen in einer TV Sendung bei Jürgen von der Lippe , der zu seiner Zeit mal hervorragend war im finden und vordetellen neuer und nicht im Mainstream bekannter Künstler.
Dabei war auch Stoppk.
Die Lieder sind durch dier Bank herausragend aus der Menge deutscher Sänger.
Schade Schade Schade dass fast jeder nachsingende ferngesteuerte DSDS Sänger im ersten Rausch mehr Platten verkauft und einen höheren Bekanntheitsgrad erreicht als solche Perlen.
Meine Favoriten
- Wie tief kann man sehn
- Denk da lieber nochmal drüber nach
- so gemeint

Er wird immer nur einem relativ kleinen Kreis bekannt sein.
Die ihn dafür aber über lange Zeit begleiten und nicht nach Wochen oder Monaten fallen lassen und vergessen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Johanna Gassner am 13. Dezember 2006
Format: Audio CD
Mein persönlicher Einstieg in die Musiklandschaften von Stoppok.

Ein Album voller Lieder mit Sozialkritik, Optimismus (ausser bei "Wie tief kann man sehen" und "Der Kühlschrank" natürlich) und witzigen, geschickt ausgedachten Texten, die unterhalten, auch bei ernsteren Themen.

Allein wegen den Texten sollte man sich diese CD reinziehen.

Bei so vielen Volltreffern fällt es mir schwer, ein paar Hörtipps zu geben. Dennoch: "So gemeint", "Dumpfbacke" und "Denk da lieber nochmal drüber nach" (wunderbares Lied gegen Rechtsradikalismus und Fremdenfeindlichkeit).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Siewi am 23. August 2003
Format: Audio CD
Der Multiinstrumentalist hat hier, mit Sicherheit, eines seiner besten Alben abgeliefert.
Was Stefan Stoppok so sympathisch macht, ist die unendliche Leichtigkeit, mit der er sogar ernste Themen angeht.
Kein "erhobener" Zeigefinger-Rock!
Anspieltipp: Der Live Klassiker „Mein Freund der Kühlschrank", ist absolut höhrenswert!
Einfach nur gute Texte und tolle Musik.
Für Deutschrockfans ein absolutes MUSS in der Sammlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 11. November 2000
Format: Audio CD
Weit ab von dem, was man gemeinhin aus deutschen Kehlen hört, nimmt Stoppok alles und jeden, auch sich selbst, aufs Korn. Konzentriert auf den Pott, macht Stoppok weder vor Fußballern, Bajuwaren noch der Kirche halt. Tiefsinnig jedoch sind seine Balladen, die im Kontrast zu seinen kritischen Stücken stehen. Dabei beherrscht Fußballhasser Stoppok scheinbar jedes Instrument, auf das irgendwann mal Saiten aufgezogen wurden. Beweis ist seine Instrumental CD, die Blues, Funk und Folk in unnachahmlicher Weise präsentiert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden