Ihre Musikbibliothek
  MP3-Einkaufswagen
Happiness

Happiness

27. August 2010

EUR 6,29 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)

Kaufen Sie die CD für EUR 6,66, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
oder
CD kaufen EUR 6,66 Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Weitere Optionen
  • Dieses Album probehören Title - Artist (sample)
1
30
von Hurts
4:58
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
30
von Hurts
4:14
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
30
von Hurts
4:18
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
30
von Hurts
3:51
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
30
von Hurts
3:55
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
30
von Hurts
3:18
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
7
30
von Hurts
3:54
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
8
30
von Hurts
3:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
9
30
4:11
Nur Album
10
30
von Hurts
4:45
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
11
30
von Hurts
3:44
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
12
30
von Hurts
8:28
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 27. August 2010
  • Erscheinungstermin: 27. August 2010
  • Label: RCA Records Label
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 53:09
  • Genres:
  • ASIN: B003Z69GS8
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (274 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.273 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

43 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von shAdowXX am 27. August 2010
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ja ich bin ein Kind der 80er, ja ich bin mit DEPECHE MODE (die ich heute noch sehr vereehre), OMD, KRAFTWERK und Co und ja ich liebe HURTS.
Mit dieser Art Musik bin ich aufgewachsen und gehöre als Enddreißiger zu der Generation die lange auf das warten mussten was Theo und Adam hier abliefern.
Das ist Musik zum geniessen, zum träumen, zum in Erinnerungen schwelgen.
Nein, die beiden servieren hier nichts Altmodisches, sondern Musik im Stile der Hochzeiten des Synthipop und das mit durchaus modernen Mitteln.

Die Stimme von Theo Hutchcraft ist über alle Zweifel erhaben. Sie steht über der "kalten" elektronischen Musik wie ich es so in der Qualität seit DEPECHE Mode nicht mehr gehört habe.

Schon der Opener "Silver Linig" geht so dermassen ins Ohr dass man plötzlich die "Stop" Taste vom CD Player nicht mehr findet ;-). Und dann jagt ein Ohrwurm den nächsten.

Anspieltipps:
"Sunday" der Song geht ins Blut in die die Beine und da bleibt er hängen. Ein Song der in meinen Augen "Wonderful Life" noch um Meilen übertrifft
"Stay" hinsetzen Anlage aufdrehen und einfach nur in den Song hineinträumen
"llluminated" dieser Song hat mich zu Tränen gehrührt und das will etwas heißen

Ich hoffe die beiden bleiben sich und ihrem Stil treu und lassen sich nicht von Plattenfirmen beeinflussen und in eine Richtung pressen.
Diese CD sucht ihresgleichen!
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
147 von 179 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von PonPon am 26. August 2010
Format: Audio CD
Zunächst zum Album. Hier erwartet einen eine tolle Sammlung von Pop-Perlen, die teils durch elektronische Untermalung, teils auch mit akkustischer Instrumentierung mit gutem Gespür für die passende Atmosphäre hervorragend präsentiert werden. Vor allem besticht die CD durch das Wichtigste: Tolle Melodien und zwar (wie es für eine Neuentdeckung nicht zu erwarten war), vom ersten bis zum letzten Song.

Das Styling, die Performance und auch die Musik sind ein absolut stimmiges Gesamtkunstwerk, was in der Musikbranche derzeit und in den letzten Jahren seinesgleichen sucht. Wer die melodiöse Genialität der 80er mag und elektronischer Untermalung nicht negativ gegenübersteht, wird hier perfekt bedient.

Was sich allerdings amazon dabei denkt, so eine skandalöse weil unsachliche Kritik wie von "motor.de" zu veröffentlichen, ist fast schon genauso skandalös. Sachliche Kritik und andere Meinungen sind immer angebracht, aber was sich hier ein querdenkender David Rätsch als Verfasser für motor.de anmaßt, ist absolut peinlich. Wenn ein Journalist in einer Ausgabe der "Zeit" über seinen eigenen Hartz-4 Hintergrund spricht (was durchaus Respekt verdient), sind vielleicht Belustigungen über die Job-Suche der Künstler nicht unbedingt angebracht. Ich war etwas erleichtert, als ich bemerkte, dass der Autor einfach wenig von seinem Thema versteht, als er schrieb der Albumtitel "Happiness" sei "arglistige Täuschung". Das Cover und der Refrain des ursprünglich geplanten Titelsongs "Happiness" mit der Textzeile "I'don't want your Happiness" bringen hier ein eigentlich leicht zu entdeckendes Stilmittel ein, "Ironie".
Lesen Sie weiter... ›
22 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
30 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lisa am 16. Oktober 2010
Format: Audio CD
Ich muss sagen ich bin nach 2-3 mal hören echt begeistert - durchweg jedes Lied auf dieser CD hat echt Klasse!! Auf den ersten Blick fand ich manche Lieder erst etwas schräg, aber wie gesagt, mittlerweile bin ich einfach begeistert und die CD läuft rauf und runter.
So melancholisch wie die 'motor.de'-Beschreibung sagt, finde ich die Lieder gar nicht. Ich finde sie eher zeitweise nachdenklich bis sehr kraftvoll, aber darüber lässt sich sicher streiten.
Einziger Kritikpunkt ist der manchmal recht aprupte Übergang von Lied zu Lied. Z. B. zwischen "Sunday" und "Stay". Da schwelgt man noch so richtig in der Stimmung von "Sunday" und der Anfang von "Stay" reißt einen dann etwas unsanft aus diesem Schwelgen heraus.
Die Stimme von Theo Hutchcraft ist einfach toll... Was mir auch sehr gut gefällt sind die Streicher in vielen Liedern. Sie sorgen wie ich finde für eine gewisse Ausgeglichenheit gegenüber der doch reichlich eingesetzten Elektro-Elemente (die mich aber hier überhaupt nicht stören!).
Jedenfalls finde ich das eine sehr sehr gelungene CD und für Newcomer absolut überdurchschnittlich! Jedes einzelne Lied hat Charakter und eine "Seele".
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefan am 7. Oktober 2010
Format: Audio CD
Enorm hoch waren die Erwartungen an dieses Debut-Album. Die Erfolgssingle "Wonderful life", die Riesen-Medienwelle und nicht zuletzt die Plattenfirma haben diese bis in's Unermessliche geschraubt, auch ich wurde geblendet und hatte große Erwartungen an das Album. Der Band und der Plattenfirma hat der besagte Hype enorme Verkaufserfolge beschert und so gesehen ging die Rechnung wohl auf. Nun, da das Album draußen ist fällt die Bilanz allerdings doch eher nüchtern aus. Klar, hier ist wohl auch das Problem mit der Erwartungshaltung und deren Erfüllbarkeit nicht unwesentlich und die Band kann da eigentlich nichts dafür. Ich verstehe auch den Vergleich mit dem viel zitierten 80's Sound nicht so ganz und eine Einordnung wie hier bei Amazon in die Alternative-Sparte ist für mich erst recht nicht nachzuvollziehen.

Im Grunde haben wir es hier mit Popmusik zu tun, die vor Allem bei den Balladen auch mal in's Schnulzige abgleitet, und der Vergleich mit diversen Boygroups der 90er Jahre drängt sich ein wenig auf. Die Gesangsleistung ist auch nicht so überragend, dafür ist die Stimme des Sängers zu glatt und besitzt zu wenig markante Züge. 2-3 richtig gute Titel sind natürlich auch drauf, schließlich ist "Wonderful life" der Hauptgrund für den Erwerb dieser CD (auch bei mir).

Silver lining - Der Opener kommt etwas getragen und schwerfällig daher. Im Sound sind einige schöne Synthieelemente zu hören. Die Melodie ist relativ simple aber gut eingängig.

Wonderful life - Der Überflieger des Albums.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden