EUR 29,90 + EUR 5,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Dein-zweites-Ich

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 40,00
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: paradox-trading
In den Einkaufswagen
EUR 44,50
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: xaa webstore
In den Einkaufswagen
EUR 42,95
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: regiosa
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Hans im Glück 48112 El Grande
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Hans im Glück 48112 El Grande


Preis: EUR 29,90
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Dein-zweites-Ich. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
10 neu ab EUR 29,90 23 gebraucht ab EUR 11,99 1 Sammlerstück(e) ab EUR 34,99
  • Auszeichnungen Spiele: Spiel des Jahres; Deutscher Spielepreis - Erwachsenenspiel
  • Autor Spiele: Ulrich, R.; Kramer, Wolfgang
  • Geschlecht: Mädchen und Jungen
  • Spieldauer: lang über 60 Min
  • Sprache Spielanleitung: DE
  • Warnhinweis: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet; Achtung! Enthält verschluckbare Kleinteile. Erstickungsgefahr.
  • Zielgruppe: Jugendlicher
  • Weitere Produktdetails
    EUR 29,90 Nur noch 1 auf Lager Verkauf und Versand durch Dein-zweites-Ich. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

    Wird oft zusammen gekauft

    Hans im Glück 48112 El Grande + El Grande - König & Intrigant (Erweiterung), nur zusammen mit El Grande spielbar
    Preis für beide: EUR 46,85

    Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

    Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

    Hinweise und Aktionen

    • Eine große Auswahl an Spielen und Puzzles für Kinder und Erwachsene finden Sie in unserem Schmidt-Spiele-Shop.

    • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


    Produktinformationen

    Technische Details
    Artikelgewicht9 g
    Produktabmessungen37,5 x 27,5 x 7 cm
    Von Amazon.de empfohlenes Alter:Ab 10 Jahren
    Vom Hersteller empfohlenes Alter:Ab 12 Jahren
    Modellnummer48112
    LernzielStrategie
    Sprache(n)Deutsch published, Deutsch
    Modell48112
    Anzahl Spieler2 bis 5
    Zusammenbau nötigNein
    Batterien notwendig Nein
    Batterien inbegriffen Nein
    MaterialKarton
    ZielgruppeUnisex
      
    Zusätzliche Produktinformationen
    ASINB00023PDXO
    Amazon Bestseller-Rang Nr. 64.975 in Spielzeug (Siehe Top 100)
    Produktgewicht inkl. Verpackung1,5 Kg
    Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
    Im Angebot von Amazon.de seit19. April 2004
      
    Amazon.de Rückgabegarantie
    Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
     

    Produktsicherheit

    Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
    • Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet

    Produktbeschreibungen

    El GrandeEntwerfen Sie in kühnen Zügen Ihre eigene Vorstellung des mittelalterlichen Spaniens. Bauen Sie Ihre Macht über die ganze Iberische Halbinsel aus. Kämpfen Sie als einer von fünf Granden nicht mit Schwert und Degen, sondern mit List und Tücke um die Herrschaft über das Castillo. EL GRANDE: viel Taktik, viel Köpfchen, viel Spaß.
    • Spiel des Jahres 1996
    • Mit viel Holzmaterial
    Inhalt:
    • 155 Caballeros (kleine Holzquader)
    • 5 Granden (große Holzquader)
    • 1 Rundenzähler (kleiner Holzquader)
    • 1 König (Holzfigur)
    • 65 Machtkarten
    • 45 Aktionskarten
    • 9 Regionenkarten
    • 5 Drehscheiben
    • 2 Wertungstäfelchen
    • 1 großer Spielplan
    • 1 Spielregel und 1 Castillo (14cm hoher Holzturm)
    Warnhinweis: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

    Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    4.5 von 5 Sternen
    Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

    Die hilfreichsten Kundenrezensionen

    63 von 68 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ALu69 am 10. Oktober 2006
    Ich habe das Spiel schon 1997 gespielt aber erst vor ein paar Monaten selber eines erstanden. Obwohl eine ziemliche Pause dazwischen lag, blieb es mir (zurecht) in guter Erinnerung. Das Spiel hat insgesamt keinen so hohen Bekanntheitsgrad und wir haben es erst mit wenigen Leuten gespielt.

    Kurzbeschreibung:
    Im Verlauf des Spiels versucht man möglichst viele Ländereien im alten Spanien mit seinen Spielsteinen zu besetzen. Wer in den Wertungsrunden dort jeweils die Übermacht hat, erhält die dort ausgewiesenen höchsten Punkte. Die möglichen Spielzüge pro Runde werden durch Aktionskarten vorgegeben: 5 Stapel, die oberste Karte jeweils sichtbar u. der fünfte Stapel besteht nur aus der Königskarte. Durch vom Spieler gewählte Machtkarten ändert sich die Reihenfolge beim Ziehen dieser Aktionskarten. Wer welche Karte - und insbesondere wann - wählt ist dabei sehr entscheidend für die Strategie.

    Positiv:
    Lange Aufbauarbeit ist nicht nötig.
    Relativ schnell zu erlernen, auch wenn der Einstieg beim ersten Lesen an einigen Stellen nicht gleich klar ist. Dafür gibt es aber eine detaillierte Proberunde zum nachspielen (super Idee!) - danach ist alles klar. Außerdem wird jede einzelne Karte genau erklärt.
    Da die Karten gezogen werden und dabei die Reihenfolge der Ziehenden variiert, ist jedes Spiel neu u. Monotonie kommt eigentlich nicht auf.
    Glück ist nicht Spiel entscheidend (keine Würfel), sondern abgerechnet wird allein durch die eigene Strategie (zweimal im Spiel + einmal am Schluss, sowie durch mögliche Zwischenwertungen).
    Durch das Beobachten der Mitspieler muss man hier wirklich vorausschauend u.
    Lesen Sie weiter... ›
    1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    59 von 64 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Benjamin Weissinger am 12. Oktober 2004
    El Grande ist mein unangefochtenes Lieblingsbrettspiel aus dem Bereich Strategie. Verwandt ist das Spiel sicherlich mit dem Klassiker "Risiko", ist aber weitaus vielschichtiger. Das Spiel überzeugt durch eine schier unermessliche taktische Vielfalt, um das Spielbrett als Gewinner zu verlassen, ohne unübersichtlich zu sein. Ein echtes Kunststück. Ich habe es selbst schon vielen Freunden beigebracht und man kann schon nach kurzer Zeit voll ins Spielgeschehen einsteigen, und es bleibt selten bei nur einer Partie.
    Im Gegensatz zu anderen seiner Strategie-Gattung spielt der Faktor Glück zudem eine stark untergeordnete Rolle, vor allem kein Würfelglück, was ich sehr schön finde. Hinzu kommt, dass Spielbrett und Zubehör vom Design her sehr liebevoll gemacht sind. Fazit: Darf in der Spielesammlung auf keinen Fall fehlen.
    PS: Spielen ist ab 2 und bis zu 5 Personen möglich, die Idealspielerzahl liegt meiner Meinung nach aber genau in der Mitte, bei 3-4 Personen. Aber das muss jeder selbst herausfinden. Viel Spass beim Spielen :)
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Micha am 18. März 2008
    Selten wird man ein Spiel finden, bei dem es so sehr auf taktische Spielereien ankommt wie hier. Glück spielt im Grunde keine Rolle und so ziemlich alles ist planbar: sogar teilweise die Züge der Gegner. Wie das kommt?! Das liegt am wirklich sehr durchdachten Spielsystem, das komplett ohne Würfel auskommt. Stattdessen wird mit Macht- und Aktionskarten gespielt.

    Zum Spielerischen:
    Jeder Spieler übernimmt einen von maximal fünf Landesherren (Granden) und versucht, im Laufe des Spiels durch den Ausbau seiner Macht- und Einflußbereiche in den Regionen des mittelalterlichen Spaniens möglichst viele Siegpunkte zu erringen. Die Bedingung für das Spielende ist dabei immer dieselbe: nach Beendigung der neunten Runde und der darauf folgenden Abschlußwertung ist das Spiel vorbei. Sieger ist, wer gewinnt; sprich die meisten Siegpunkte ergattert hat. Wer möchte, kann das Spiel auch bereits nach der sechsten Runde abschließen; selbst ein Ultra-Kurzspiel mit nur drei Runden ist machbar, da das Spiel in drei sich wiederholenden Zyklen abläuft. Diese bestehen aus je drei Spielrunden und einer Komplett-Wertung aller Regionen nach der dritten Spielrunde. Danach wieder drei Runden und eine Wertung und schließlich nochmal dasselbe.

    In welcher Reihenfolge die Spieler ihre Züge machen, wird durch das Ausspielen der Machtkarten bestimmt. Dabei gilt: wer in der Runde zuvor die niedrigste Machtkarte gespielt hatte, darf seine jetzt als erster ausspielen. Jeder Spieler hat dieselbe Anzahl Machtkarten mit denselben Werten (1-13), aber jede Karte darf nur einmal eingesetzt werden.
    Lesen Sie weiter... ›
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Caesar am 23. August 2006
    Kaum ein Spiel ist so komplex, interessant, abwechslungsreich und relativ leicht verständlich wie El Grande. Das Brett zeigt die alte Karte von Spanien an, eingeteilt in verschiedene Provinzen (wie Galicien, Baskenland, Aragon, etc.). Die 3-5 Spieler erhalten jeweils eine Heimatprovinz. Ziel des Spiels ist es, auf einer Wertungsskala am weitesten vorzurücken. Erreicht wird das Ziel in der Regel dadurch, daß man in möglichst vielen Provinzen stark vertreten ist (mit seinen Steinchen, Caballeros genannt).

    Das Spiel basiert auf Runden, zu deren Anfang jedes Mal auf's Neue festgestellt wird, in welcher Reihenfolge die Mitspieler dran sind. Das entscheidet sich durch Legen von Karten, die am Anfang jedem Spieler gleichermaßen zustehen (also mit je 13 identischen Karten). Die Taktik beginnt also schon vor der ersten Runde!

    In jeder Runde werden 5 Handlungskarten aufgedeckt. Nach dem Durchlesen aller offener Handlungskarten wählen die Spieler in der festgestellten Reihenfolge eine Karte aus und entscheiden, ob sie die angezeigte Handlung durchführen wollen. (Beispiele: Eine Karte erlaubt dem Spieler, 4 seiner auf dem Spielbrett befindlichen Caballeros beliebig zu verschieben, was dann z.B. seine Vormachtstellung in einer wichtigen Provinz herbeiführen kann. Oder eine Karte zwingt alle anderen Mitspieler, 2 ihrer Caballeros vom Spielbrett zu nehmen. etc.).

    Es gibt 3 Wertungen, die nach den Runden 3, 6 und 9 stattfinden. Am Ende zeigt sich, wer das größte taktische Geschick an den Tag gelegt hat. Der Glücksfaktor spielt hier eine relativ geringe Rolle. Die Altersempfehlung ab 12 Jahren kann ich nachvollziehen.
    Lesen Sie weiter... ›
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

    Die neuesten Kundenrezensionen