Hannahs Nachtgeschichten und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Hannahs Nachtgeschichten auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Hannahs Nachtgeschichten [Taschenbuch]

Judith Le Huray , Katrin Lachenmaier
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 6,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 1. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 3,49  
Taschenbuch EUR 6,00  

Kurzbeschreibung

10. Oktober 2007
Die sechsjährige Hannah ist eine ganz normale, aber mutige Erstklässlerin. Sie wohnt mit ihrer fünfjährigen lebhaften Schwester Lea und den Eltern in einem Vorort. Nachts erlebt sie einige aufregende Abenteuer. 9 spannende Vorlesegeschichten für Kinder ab 4 Jahren. Die realitätsnahen Geschichten sollen Mut machen und Ängste nehmen, aber auch Grenzen aufzeigen. Den Zauberbesen gibt es nur im Traum, das Gespenst entpuppt sich als Schneiderbüste, das Ungeheuer als Nachbarskatze. Themen und Humor sind der Zielgruppe angepasst, die Sprache bewusst einfach und schon für Vorschulkinder gut verständlich.

Hinweise und Aktionen

  • Lösen Sie unser Krypto-Rätsel zum Start von Endgame und gewinnen Sie eine Goldmünze im Wert von 1.000 EUR: Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Hannahs Nachtgeschichten + Hannahs kunterbunte Geschichten: 11 Geschichten zum Vorlesen und Selberlesen + Ich bin die Hannah
Preis für alle drei: EUR 18,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 68 Seiten
  • Verlag: Books on Demand; Auflage: 2., Aufl. (10. Oktober 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3833493356
  • ISBN-13: 978-3833493355
  • Größe und/oder Gewicht: 14,8 x 21 x 0,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 476.650 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Aufgewachsen ist Judith Le Huray mitten in Stuttgart, doch bald flüchtete sie aufs Land. Nun lebt sie mit Mann und Hund am Fuß der Schwäbischen Alb.
Schon als Sechsjährige wollte sie Autorin werden, aber ihre Werke von damals liegen als Loseblattsammlung auf dem Dachboden. Mehrere Jahre arbeitete sie als Erzieherin in Kindergarten und -heim, dann als Tanzpädagogin für Jazztanz, Stepptanz und Ballett.

Im Jahre 2005 hat sie sich wieder an ihren Kindheitswunsch erinnert und begonnen zu schreiben. Jetzt kann sie es nicht mehr lassen und hat deshalb 2011 die Schreiberei zu ihrem Hauptberuf gemacht. Kinder und Jugendliche können sich also noch auf jede Menge weiterer Bücher von ihr gefasst machen.

Wenn sie gerade nicht am Schreibtisch sitzt oder mit dem Hund Gassi geht, dann ist sie vielleicht auf einer ihrer vielen Lesungen, die sie quer durch den deutschsprachigen Raum führen.

Jede Menge Infos gibt es unter www.judith-lehuray.de

Produktbeschreibungen

Autorenkommentar

Die sechsjährige Hannah ist eine ganz normale, aber mutige Erstklässlerin. Sie wohnt mit ihrer fünfjährigen lebhaften Schwester und ihren Eltern in einem Vorort. Nachts erlebt sie einige aufregende Abenteuer.

Die realitätsnahen Geschichten sollen Mut machen und Ängste nehmen, aber auch Grenzen aufzeigen. Den Zauberbesen gibt es nur im Traum, das Gespenst entpuppt sich als Schneiderbüste, das Ungeheuer als Nachbarskatze. Themen und Humor sind der Zielgruppe angepasst, die Sprache bewusst einfach und schon für Vorschulkinder gut verständlich.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Die Autorin:

Judith Le Huray, Jahrgang 1954, ist in Stuttgart aufgewachsen und wohnt nun mit Mann und Hund in ländlicher Gegend am Fuß der Schwäbischen Alb. Sieben Jahre lang arbeitete sie als ausgebildete Erzieherin in Kindergarten und -heim. Seit 1992 leitet sie ein eigenes Tanzstudio, in dem sie erfolgreich Kindertanz, Jazztanz, Stepptanz und Ballett unterrichtet. "Hannah und der Zauberbesen" war ein Geburtstagsgeschenk für ihr Patenkind und somit die erste von "Hannahs Nachtgeschichten". Inzwischen hat sie auch den Jugend-Tanzroman "Umwege zum Glück" sowie ein Buch für Kinder ab 9 Jahren geschrieben.

Die Illustratorin:

Katrin Lachenmaier, Jahrgang 1968, besucht, ebenso wie ihre beiden Töchter, seit mehreren Jahren den Tanzunterricht bei Judith Le Huray. In ihrer Freizeit ist sie begeisterte Hobbymalerin. Ihre besondere Leidenschaft sind Aquarellbilder, aber sie malt auch z.B. Bühnenbilder. Die Zeichnungen zu "Hannahs Nachtgeschichten" sind ihre ersten Buchillustrationen.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen liebevoll und fantasiereich 21. September 2007
Format:Taschenbuch
ein wirklich nettes Buch, mit spannenden Geschichten die die Fantasie anregen. In einfacher kindgerechter Sprache geschrieben und somit auch zum selberlesen für Schulkinder geeignet.
Die Geschichten haben meinen Kindern sehr gefallen. Nette Zeichnungen regen die Fantasie der Kinder zusätzlich an.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hannahs Abenteuer 14. November 2007
Von Bianca Wenzel TOP 1000 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Hannah ist sechs, fast schon sieben, Jahre alt und geht in die erste Klasse der Grundschule. Sie hat eine liebe Lehrerin und eine gute Freundin, die Lisa heißt. Gemeinsam mit ihrer kleinen Schwester Lea, die fünf Jahre alt ist, lebt sie mit Mama und Papa in einem schönen Haus mit Garten. Hannah erlebt viele Abenteuer mit ihrer Schwester Lea und Freundin Lisa.
Da geht es um Modenschauen, Geburtstagsfeiern, Nachtwanderungen, Stromausfälle und vieles anderes mehr. Hannah erlebt spannende, lustige und aufregende Abenteuer, die viel Spaß machen und anregend für die kindliche Phantasie sind.

Es sind Geschichten, die nicht nur den Kindern Spaß beim Zuhören Spaß machen, sondern auch denjenigen, die diese vorlesen müssen, oder wie hier angebrachter wäre – vorlesen dürfen. Sie machen Mut und nehmen ein wenig Ängste in einer dem Alter angepassten Sprache.

„Hannahs Nachtgeschichten“ ist ein kleines Büchlein für Kinder ab vier Jahren, bestehend aus neun Geschichten, die sich wunderbar zum Vorlesen für unsere Kleinen eignen. Es sind lustige Geschichten, alltägliche Geschichten und manchmal auch ein wenig unheimliche Geschichten, allesamt kindgerecht geschrieben, so dass eine gute Nachtruhe anschließend gewährleistet ist.
„Hannah und der Zauberbesen“, die erste Geschichte im Buch, entstand als Geburtstagsgeschenk für das Patenkind der Autorin, der auch das gesamte Buch gewidmet ist. Die Geschichten wirken aus dem Leben gegriffen, was sie so authentisch macht. Schön ist auch, dass es mal längere, aber auch kürzere Geschichten gibt, für jedes Zeitfenster ist also gesorgt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nachtblaue Geschichten 20. Februar 2008
Format:Taschenbuch
Das Cover von Hannahs Nachtgeschichten ist sehr ansprechend gestaltet, gerade für die Leserschaft von 4-7 Jahren.
Zum Vorlesen ist die Länge der Gechichten gut geeignet, die große Schrift macht es den Erstlesern einfacher
(natürlich auch den Erwachsenen) die Geschichten rund um die Nacht zu genießen.
Die Illustrationen von Katrin Lachmeier verdichten das Geschehen wunderbar und so wird die Phantasie beim Lesen und Gucken angeregt. Die Geschichtsinhalte sind aus dem Leben gegriffen, in einer kindgerechten Art erzählt, die aber nicht 'kindisch' ist. So wird jeder Leser wahrscheinlich mit eigenen Abenteuern aufwarten können und den Faden das eine oder andere Mal noch weiterspinnen.
Die Vorbilder für dieses Büchlein - Hannah und Lea - werden weitere Geschichten für die Nacht einfordern und so wird es bestimmt zu einer Fortsetzung kommen.
Insgesamt ein lohnendes Lesevergnügen für Jung und Alt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Ängste der Nacht 2. Mai 2008
Von leandra
Format:Taschenbuch
Wunderschöne Geschichten sind in diesem Buch versammelt.
Kinder haben oft Angst im Dunklen. Mit diesen Mutmachgeschichten, die sehr schön und warmherzig geschrieben sind, fühlen sie sich gleich ein wenig größer und stärker.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar