oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Hank Williams Timeless
 
Größeres Bild
 

Hank Williams Timeless

8. Oktober 2001 | Format: MP3

EUR 8,49 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 11,44, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song Interpret
Länge
Beliebtheit  
30
1
2:55
30
2
2:54
30
3
3:59
30
4
3:41
30
5
3:03
30
6
3:09
30
7
4:30
30
8
3:32
30
9
3:37
30
10
3:23
30
11
5:08
30
12
3:13


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 8. Oktober 2001
  • Erscheinungstermin: 8. Oktober 2001
  • Label: Universal Music International
  • Copyright: (C) 2001 Mercury Records
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 43:04
  • Genres:
  • ASIN: B0040E9Z9O
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 84.408 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Von weiser111 auf 13. Februar 2008
Format: Audio CD
Woran erkennt man ein richtig gutes Tribut-Album? -- Ich würd sagen: Man erkennt's daran, dass es wohlbekannte Klassiker in neuem Glanz präsentiert, ihm neue Seiten abgewinnt. Und am Ende hat man Lust, sich auch wieder mal die Originale anzuhören und hinterher festzustellen: Die Neueinspielungen sind auch nicht von Pappe. Übrigens findet man auch dieses Album mehrfach verlinkt, nicht unbedingt zum selben Preis... Mehr sog i ned, jedenfalls nicht zum außermusikalischen Aspekt.

"Timeless" erfüllt alle Kriterien, an denen man Tribut-Alben messen kann. Zwölf Klassiker von Hank Williams (kaum zu glauben: Der Mann wurde keine 30 Jahre alt!) werden von zwölf Könnern neu eingekleidet. Bei den Könnern handelt es sich um keine Geringeren als: Bob Dylan, Sheryl Crow, Keb' Mo', Beck, Mark Knopfler, Tom Petty, Keith Richards, Emmylou Harris, Hank Williams III (jaja, der Enkel), Ryan Adams, Lucinda Williams, Johnny Cash.
Dabei geht's hier nicht drum, auf Teufel-komm-raus originell sein zu müssen (haben diese Herren und Damen eh nicht nötig). "Timeless" präsentiert eine ausgewogene Mischung aus eigenwilligen Interpretationen und eher traditionell eingespielten Songs, denen die Interpreten dennoch ihren ganz spezifischen Stempel aufdrücken: Hank Williams III singt "I'm a Long Gone Daddy" ein wenig im Stil seines berühmten Opas, mit viel "Ach leckt mich doch"-Charme. Sheryl Crows Gesangsstil überzeugt, passt einfach zu "Long Gone Lonesome Blues" -- auch den Country-Jodler bringt sie gut rüber. Ähnlich gelungen ist Mark Knopflers "Lost on the River" mit typisch cooler Gitarre (dochdoch, das geht auch mit Country-Balladen zusammen!) und Emmylou Harris als kongenialer Duett-Partnerin.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von weiser111 auf 7. Juni 2007
Format: Audio CD
Woran erkennt man ein richtig gutes Tribut-Album? -- Ich würd sagen: Man erkennt's daran, dass es wohlbekannte Klassiker in neuem Glanz präsentiert, ihm neue Seiten abgewinnt. Und am Ende hat man Lust, sich auch wieder mal die Originale anzuhören und hinterher festzustellen: Die Neueinspielungen sind wirklich nicht von Pappe.

"Timeless" erfüllt diese Kriterien. 12 Klassiker von Hank Williams (kaum zu glauben: Der Mann wurde keine 30 Jahre alt!) werden von 12 Könnern neu eingekleidet. Bei den Könnern handelt es sich um keine Geringeren als: Bob Dylan, Sheryl Crow, Keb' Mo', Beck, Mark Knopfler, Tom Petty, Keith Richards, Emmylou Harris, Hank Williams III (jaja, der Enkel), Ryan Adams, Lucinda Williams, Johnny Cash.

Dabei geht's hier nicht drum, auf Teufel-komm-raus originell sein zu müssen (haben diese Herren und Damen eh nicht nötig). "Timeless" präsentiert eine ausgewogene Mischung aus eigenwilligen Interpretationen und eher traditionell eingespielten Songs, denen die Interpreten dennoch ihren ganz spezifischen Stempel aufdrücken: Hank Williams III singt "I'm a Long Gone Daddy" ein wenig im Stil seines berühmten Opas, mit viel "Ach leckt mich doch"-Charme. Sheryl Crows Gesangsstil überzeugt, passt einfach zu "Long Gone Lonesome Blues" -- auch den Country-Jodler bringt sie gut rüber. Ähnlich gelungen ist Mark Knopflers "Lost on the River" mit typisch cooler Gitarre (dochdoch, das geht auch mit Country-Balladen zusammen!) und Emmylou Harris als kongenialer Duett-Partnerin.

Dazu kommen die "etwas anderen" Hommagen -- und da sind einige echte Juwelen versteckt! Es beginnt gleich mit Bob Dylan, der "I Can't Get You Off of My Mind" mit viel Rhythm'n'Blues losrumpeln lässt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bernd Schwarz auf 19. Januar 2002
Format: Audio CD
Dieses Tribute-Album wird nicht nur Country-Fans gefallen. Schon allein durch die gelungene Auswahl der (Star-)Interpreten konnte eigentlich nichts schiefgehen. Sie setzen die alten Hank Williams-Songs ausdruckstark mit gefühlvollen Arrangements um, auch in Richtung Blues und Folk. Highlights sind sicher die Versionen von Keb' Mo', Keith Richards, Ryan Adams und Lucinda Williams. Einzig die schnulzige Interpretation von 'Your Cheatin' Heart' von Beck schmälert etwas den Gesamteindruck.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden