Hangover 2 2010 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

Bereits LOVEFiLM-Kunde? Jetzt Konto wechseln

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

Hangover 2 sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.

(431)
LOVEFiLM DVD Verleih

Phil, Alan, Doug und Stu reisen nach Bangkok, wo Stu eine junge Thailänderin heiraten will. Am Tag vor der Hochzeit machen sich Phil, Alan und Stu mit Teddy, dem kleinen Bruder der Braut, auf, um den Junggesellenabschied zu feiern. Am nächsten Morgen wachen die drei Freunde in einem schäbigen Hotelzimmer auf. Alan wurden die Haare rasiert, Stu hat eine Tätowierung im Gesicht, ein kleiner Affe leistet ihnen Gesellschaft. Sie können sich an nichts erinnern, und Teddy ist spurlos verschwunden.

Darsteller:
Bradley Cooper, Ed Helms
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

The Hangover Part II [OV]

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_12_and_over
Laufzeit 1 Stunde 38 Minuten
Darsteller Bradley Cooper, Ed Helms, Zach Galifianakis, Justin Bartha, Ken Jeong, Paul Giamatti, Jamie Chung, Mason Lee, Mike Tyson, Jeffrey Tambor, Sasha Barrese, Gillian Vigman, Nirut Sirichanya, Nick Cassavetes, Sondra Currie, Bryan Callen, Michae
Regisseur Todd Phillips, Rob Reiner
Genres International
Studio Warner Home Video
Veröffentlichungsdatum 2. Dezember 2011
Sprache Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch
Untertitel Englisch, Französisch, Spanisch, Niederländisch, Dänisch, Finnisch, Isländisch, Norwegisch, Schwedisch
Discs
  • Film FSK ages_12_and_over
Laufzeit 1 Stunde 38 Minuten
Darsteller Bradley Cooper, Ed Helms, Zach Galifianakis, Justin Bartha, Ken Jeong, Paul Giamatti, Jamie Chung, Mason Lee, Mike Tyson, Jeffrey Tambor, Sasha Barrese, Gillian Vigman, Nirut Sirichanya, Nick Cassavetes, Sondra Currie, Bryan Callen, Michae
Regisseur Todd Phillips, Rob Reiner
Genres International
Studio Warner Home Video
Veröffentlichungsdatum 2. Dezember 2011
Sprache Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Türkisch, Polnisch, Russisch, Tschechisch, Ungarisch
Untertitel Französisch, Spanisch, Türkisch, Dänisch, Deutsch, Englisch, Finnisch, Griechisch, Hebräisch, Isländisch, Kroatisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Slowenisch, Tschechisch, Ungarisch
Originaltitel The Hangover Part II

Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lothar Hitzges auf 26. April 2012
Format: DVD
Stu möchte heiraten und dabei die Fehler von einst vermeiden. Dies macht er unmissverständlich seinen Freunden Phil und Doug klar. Zudem soll das Ereignis in Thailand stattfinden. Trotz Bedenken lässt Stu zu, dass seine drei Freunde ihn nach Thailand begleiten. Ein harmloses Lagerfeuer am Strand und ein Bierchen soll diesmal im Vorfeld allen Stress vermeiden. Zu den vieren gesellt sich der sechzehnjährige Teddy, der kleine Bruder der Braut.

Am Morgen danach erwachen Stu, Phil und Alan in einem ramponierten Hotelzimmer in Bangkok auf. Teddy ist verschwunden und Doug fragt telefonisch nach wo alle stecken.

Die turbulent humorvolle Geschichte geht in die zweite Runde. Zu den vier Antihelden gesellt sich ein Fünfter, der aber zunächst verloren geht. Nach dem Erwachen haben die Protagonisten viele Rätsel zu lösen und bei manchen stellt sich die Fragen, ob man tatsächlich alle Einzelheiten erfahren möchte. Überraschende Wendungen treiben die Story voran und sorgen für Aufmerksamkeit. Gut ausstaffierte Szenarien bieten immer wieder was fürs Auge und generieren Atmosphäre. Regie und Schauspielern ist ein ordentlicher Genrefilm gelungen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Berlinoise TOP 100 REZENSENT auf 7. Juni 2011
Format: DVD
"Hangover" war einer der Überraschungserfolge des Filmjahres 2009.
Natürlich war die "Kumpels mit Kater"-Komödie leichte und anspruchslose Kost, aber frisch, witzig und mit unverkennbarer Spielfreude des Teams dargebotene Unterhaltung.

Bei dem unerwarteten Erfolg des Erstlings war es letztlich nur eine Frage der Zeit, bis es einen Nachfolger geben würde.
Nun ist er also da und bemüht sich gar nicht erst um nennenswert Neues, sondert übernimmt den Plot des ersten Teiles mit immerhin entwaffnender Unverblümtkeit:
Die nächste anstehende Hochzeit des nächsten der Freunde (diesmal Zahnarzt Stu), der nächste Junggesellenabschied, der nächste Filmriss und die nächste Jagd nach der Erinnerung und einem verlorengegangenen Kumpel.

Dabei sorgt der neue Schauplatz (Thailand statt Las Vegas) für einige neue Möglichkeiten, die der Film auch weitestgehend zu nutzen versteht.
Offenbar wollten sich die Drehbuchautoren aber nicht darauf verlassen, daß die Idee des ersten Filmes an einem neuem Schauplatz auch den zweiten Teil zu tragen vermag und haben stattdessen darauf gesetzt, die Abenteuer der Protagonisten noch wilder, noch irrer, noch dreckiger und noch weniger jugendfrei zu gestalten.

Herausgekommen ist dabei ein Ergebnis, welches oftmals und in verschiedener Hinsicht bis an die Grenzen des guten Geschmackes und gelegentlich auch darüber hinausgeht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Stadler auf 24. Januar 2012
Format: DVD
Nachdem der erste Teil ein Vielfaches seines ursprünglichen Budgets wieder einspielen konnte, war es eigentlich nur eine Frage der Zeit, wann man den Zuschauer denn mit einer Fortsetzung beglücken würde. Und weil das Konzept einmal so gut funktioniert hat, gibt es in "Hangover 2" im Wesentlichen mehr vom Alten. Trotz einiger negativen Stimmen (böse Zungen behaupten, man habe sich nichts Neues einfallen lassen) war der Film dann einer der erfolgreichsten des letzten Jahres.

Zugegeben, wirklich viel hat sich nicht geändert - aber es heißt ja auch "never change a winning team". Regie führte wieder Todd Phillis, der uns neben dem ersten "Hangover" unter anderem auch den Film "Stichtag" beschert hat und sich mittlerweile auf das Fach der schrägen Komödien festgelegt zu haben scheint. Zwar wurde das Budget mit 80 Millionen Dollar mehr als verdoppelt, das scheint aber auch notwendig gewesen zu sein, um Bangkok und allen dort spielenden schrägen Ideen das nötige Leben zu verleihen.

Das Wolfsrudel ist wieder da und zwar in alter bzw. neuer Frische. Dadurch, dass sich der Film diesmal die Zeit sparen kann die Jungs vorzustellen (nicht das Teil 1 hier so viel Arbeit gehabt hätte), startet der Film ein wenig schneller ins Verderben. Durch den Vorsatz den Vorgänger toppen zu wollen, wirkt die Geschichte dieses Mal noch um einiges skurriler und konstruierter. Zum Glück ist sie aber dermaßen flott inszeniert, dass es dem Durchschnittszuschauer vermutlich gar nicht auffallen dürfte.

Da werden schon einmal (ACHTUNG SPOILER) ein Mönch und ein Affe entführt oder ein Lokal angezündet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sheldon auf 21. Mai 2012
Format: DVD
Ich bin Komödien gegenüber eher skeptisch, kann aber bei gut gemachten mich auch mal am Boden kugeln vor Lachen. Hangover 2 ist aber definitiv ein Fall für die Mülltonne. Selten so was schlechtes gesehen: schlechtes Drehbuch, lahme Witze, teilweise nur peinlich und lächerlich. Das einzig gute waren noch die schönen Locations und (aus Frauensicht) ein hübscher Bradley. Fazit: Zeit- und Geldverschwendung
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen