Menge:1
Hands On Scooter ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,49

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Hands On Scooter
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Hands On Scooter


Preis: EUR 21,05 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
16 neu ab EUR 9,99 7 gebraucht ab EUR 1,95
EUR 21,05 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Scooter-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Scooter

Fotos

Abbildung von Scooter

Videos

Music For A Big Night Out Ltd

Biografie

SCOOTER

Over The Top sind durchweg die Chartergebnisse im In- und Ausland, die SCOOTER folgerichtig zu Deutschlands erfolgreichstem Act seit Einführung der Charts machten. Auch wenn die Nachricht von ihrer No.1 in den englischen Albumcharts längst bis in die letzen Winkel der Medienwelt angelangt ist und vielerorts ungläubiges Staunen hervorgerufen hat, scheinen einzig die ... Lesen Sie mehr im Scooter-Shop

Besuchen Sie den Scooter-Shop bei Amazon.de
mit 128 Alben, 5 Fotos, 14 Videos, Diskussionen und mehr.

Produktinformation

  • Audio CD (23. Januar 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Sheffield (Edel)
  • ASIN: B001EICCV2
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 212.296 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. Jump That Rock (Whatever You Want) (Radio Edit)Scooter vs. Status Quo 3:23EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Weekend!The Bloodhound Gang 3:29EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Was Kostet Der Fisch? (How Much Is The Fish?)K.I.Z. 4:37EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Beweg Dein Arsch (Move Your Ass) [feat. Scooter, Kitty Kat & Tony D]Sido feat. Scooter, Kitty Kat, Tony D 3:29EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Hyper Hyper (feat. Otto von Schirach)Modeselektor feat. Otto von Schirach 5:16EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. I'm RavingJan Delay & Moonbootica 4:54EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Aiii Shot The DJAndreas Dorau 4:59EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. FriendsKlostertaler 3:14EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Faster, Harder, ScooterKnorkator 3:02EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. I'm RavingTurntablerocker 5:46EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Nessaja (Alexander Marcus Club Mix)Alexander Marcus 5:12EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Sexzwerg (Ich Schwirre) [feat. Schorsch Kamerun]Raf & Superdefekt feat. Schorsch Kamerun 4:08EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

01. Scooter vs. Status Quo -Jump That Rock (Whatever You Want)

02. Bloodhound Gang - Weekend!

03. K.I.Z. - Was kostet der Fisch? (How Much Is The Fish?)

04. Sido - Beweg dein Arsch (Move Your Ass)

05. Modeselektor feat. Otto von Schirach - Hyper Hyper

06. Jan Delay & Moonbootica - I´m Raving

07. Andreas Dorau - Aiii Shot The DJ

08. Klostertaler - Friends

09. Knorkator - Faster, Harder, Scooter

10. Turntablerocker - I´m Raving

11. Alexander Marcus - Nessaja

12. Raf & Superdefekt feat. Schorsch Kamerun - Sexzwerg (Ich Schwirre)

kulturnews.de

Es gehört zu den großen Peinlichkeiten im Leben eines Deutschen, aus dem gleichen Land wie Scooter zu kommen. Dieser Humptatechno, diese problemlos auch ohne Hirn absolvierbare brunzdumme Hüpfanimation: Dafür schämt man sich. Und womit? Mit Recht. Umso kurioser die wohl unter Ecstasy geborene Idee, ausgerechnet Scooter-Hits zu covern; deren musikalisches Nie-wo ist doch längst auf den Pegel des Toten Meeres geeicht. Und wer hier alles mitmacht! Sogar Jan Delay, Sido, Schorsch Kamerun oder die Klostertaler - wtf??? Doch siehe da: Aus dem Ausgangsmaterial basteln die meisten Coverer mit Geduld und Spucke, Gitarren und Gezirpe interessanten Puzzlepoprock. Delay etwa nimmt sich mit Moonbootica "I'm raving" vor, entfleischt das Stück in der Art des Dub, um es dann mit synthetischer E-Gitarre (oder ist es doch eine echte?) zum transparenten Elektrorock aufzuhübschen. Gar ans Nervengift "Hyper hyper" traute sich jemand ran. Modeselektor dörren das Stück elektronisch völlig aus, kübeln die irrsten Rhythmuswechsel drüber - und plötzlich will man das noch mal hören. Das ist vielleicht das Perfideste an diesem Coversampler: Man findet auf einmal Scooter-Stücke interessant. Echt bitter. (mw)

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian Marx am 26. Januar 2009
Format: Audio CD
2009 - Die komplette Eurotrash Szene ist tot. Die komplette Szene? Nein, eine Band platziert sich seid 15 Jahren immer wieder in den Charts! Das Konzept hat sich nie wirklich geändert. Man nehme eine mehr oder weniger bekannte Melodie / Refrain verwurschtelt diese zu einem Technolied mit hochgepitchter Stimme und Hans Peter Becker gibt dann noch sein lyrisches können Lauthals dazu, fertig ist die Schose.
Seid dem 11 Lebensjahr begleitet mich Scooter mehr oder minder freiwillig, Hyper Hyper fand ich damals toll, eine Zeit mit Whigfield, 2Unlimited, Magic Affair, Fun Factory und wie sie alle hießen. Auf diese Zeit blicke ich heute noch mit einem lachenden und weinenden Auge zurück. Später war ich nur noch von Scooter genervt und heute hat sich bei mir Akzeptanz, Toleranz und sogar Respekt für die Truppe aufgebaut.

Nun gibt es die "Hands On Scooter" Compilation und was soll ich sagen, ich ziehe meinen Hut vor HP Baxxter, denn was hier abgeliefert wurde strotzt nur so von Ironie. Damit haben sie das gemacht was die wenigsten können - über sich selbst zu lachen und über den Tellerrand hinaus schauen. Wie kann man sich sonst Tracks wie Knorkators "Faster Harder Scooter", "Friends" von den Klostertaler oder "Weekend" von der Bloodhound Gang erklären? Besonders erwähnenswert ist "Sexzwerg (Ich schwirre)" in dem man aus diversen Scooter Songs Textfragmente nahm und dann eins zu eins ins Deutsche übersetzte! Dies ist nicht nur das lustigste Lied auf dem Album sondern auch eines der Besten.
Jedoch ist nicht nur der Spaßfaktor ziemlich groß, einzelne Tracks haben auch eine ungemein hohe Qualität, bestes Beispiel ist "I'm Raving" von Moonbootica und Jan Delay.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Drunkenmunky am 24. Januar 2009
Format: Audio CD
Man kann ja von Scooter halten was man will aber seit fast 15 Jahren sind sie dabei und liefern immer noch im Jahresrythmus einen Top 10 Hit ab. Das in den letzten Jahren die Ideen weniger wurden und eigentlich nur noch gecovert wird ist das eine das aber mit wenigen Ideen ständig neue Cd's veröffentlicht werden eine andere.Es gibt mittlerweile um die 4 Best of Alben,und diverse andere Kopplungen auf denen ständig altes als neu verkauft wird.Auch die meisten Songs dieses Albums gab es schonmal auf der Deluxe Edition ihres letzten Longplayers "Jumping all over the world"!Und nun also ein komplettes Album voller Scooter Songs an denen mal von Künstlern verschiedener Genres Hand angelegt worden ist.Die Bloodhound Gang leiert "Weekend" sehr uninspiriert runter zu einer Melodie die wohl von derem letzten Album übrig geblieben ist. Auch K.I.Z. mit "Was kostet der Fisch" oder die Klostertaler mit "Friends" verdienen eigentlich 0 Punkte für diese Frechheit die sie hier abliefern.Gute Arbeit hat aber Sido geleistet der um die Singsangmelodie von "Move your ass" einen komplett neuen Song gebastelt hat.Auch Electrolore-Künstler Alexander Marcus hat mit seiner Version von "Nessaja"dem Song eine völlig neue Struktur gegeben. Der Rest des Albums an denen auch Bands wie Knorkator(die sich ja im letzten Jahr aufgelöst haben) oder Andreas Dorau(sein Letzter Hit "Girls in Love" liegt 11 Jahre zurück) beteiligt waren ist eine Zumutung. Es scheint fast so als wissen auch Scooter das es das war,denn eine Remix-oder Hommageplatte kann nur so gut sein wie das Original.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ingoknitto am 9. Januar 2009
Format: Audio CD
Leider haben die zwei Erstbewerter eine sehr beschränkten Musikkenntnis, da sie nicht einmal die Kultband Knorkator kennen. Alleine schon wegen deren hübschen Liedchen "Louder, Harder, Scooter (oder Knorkator)" wird diese Scheibe die Charts erobern. Selbstverständlich völlig zu Recht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Chris am 10. Februar 2009
Format: Audio CD
Ich gebe dieser Remixe-CD ebenfalls nur 2 Sterne. Einen weil ich als Scooter-Fan schon lange auf ein Remixealbum gewartet habe und den zweiten weil hier nicht nur Künstler aus dem Techno / Dance Genre vertreten sind.

Eine Frechheit ist jedoch, dass lediglich nur 3 neue Titel auf der CD zu finden sind. Als Fan habe ich natürlich eine limitierte Auflage des letzten Albums: Jumping All Over The World, und damit auch diese Lieder.

Wenn man die Titel schon zweimal veröffentlicht, warum dann nicht auf einer Doppel - CD u.a. mit ca 40 Titeln? Schließlich gibt es unzählige Remixe von Scooter und über Scooter, aus nahezu jedem Genre!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Merck am 8. Februar 2009
Format: Audio CD
Die meissten songs kenne ich aus den album, und ich muss sagen dass mir die tracks von BHG, Sido, Andreas Dorau sehr gut gefallen ! Die Klostertaler liefern da ein track wo mann gleich hört das s in sehr kurzem zeit zusammen gebastelt würde... Aber, am neujahr party habe ich den track laufen lasse, und die leute waren richtig gut drauf.
Ausserdem muss ich doch zugeben dass diese CD hier richtig nach Fan erpressung riecht...
Diejenige die nicht Scooter mögen sollten hier keine rerezension schreiben, ich gebe nicht meine meinung über bands die ich nicht möge...

Grüsse aus Frankreich
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden