newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch HI_PROJECT Shop Kindle Shop Kindle Artist Spotlight Autorip
Handbuch für Online-Texter und Online-Redakteure und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Handbuch für Online-... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Handbuch für Online-Texter und Online-Redakteure (X.media.press) Gebundene Ausgabe – 12. März 2003

3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 64,99
EUR 64,99 EUR 29,78
36 neu ab EUR 64,99 5 gebraucht ab EUR 29,78

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
  • Verlag: Springer; Auflage: 2003 (12. März 2003)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3540440933
  • ISBN-13: 978-3540440932
  • Größe und/oder Gewicht: 23,4 x 1,6 x 15,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 727.314 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Deutscher Drucker, 26.06.2003: ... Dieses Buch des Springer Verlages bietet eine umfassende und ansprechende Einführung in die Thematik Online-Texte unter Berücksichtigung der Lesegewohnheiten am Bildschirm sowie Aspekten der Wahrnehmungspsychologie und journalistischer Grundlagen./bp, 08.07.03

Buchrückseite

Die zunehmende Verbreitung und Bedeutung der neuen Medien, insbesondere des Internets, verändern unsere Schreib- und Lesegewohnheiten. Statt längere Schrifttexte am Stück zu lesen, klickt sich der Nutzer des World Wide Web durch Hypermedia-Texte, in denen Schrift, Bild, Ton und Video durch Links untereinander und mit anderen Dokumenten im weltweiten Netz verknüpft sind. Für die journalistische Arbeit bieten Hypermedia-Texte viele Chancen: Inhalte lassen sich schnell aktualisieren, neue Module und Links können unkompliziert hinzugefügt werden. Leserforen, Gästebücher und Chats erlauben neue Formen der Leserbeteiligung und der Kontaktpflege. Hypermedia-Texte werden aber nicht nur anders gelesen, sondern müssen auch anders geplant und geschreiben werden. Dieses Buch bietet eine umfassende Einführung in die Thematik 'Online-Texte' unter Berücksichtigung der Lesegewohnheiten am Bildschirm sowie Aspekten der Wahrnehmungspsychologie und journalistischer Grundlagen.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Einleitungssatz
Bevor wir uns mit dem Begriff des Hypertextes auseinander setzen, wollen wir uns zunächst dem Textbegriff widmen. Lesen Sie die erste Seite
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Klaus Martin Meyer am 10. November 2004
Format: Gebundene Ausgabe
Ich bin beim Lesen das Gefühl nicht losgeworden ein Buch aus der Zeit von 1990 - also den Anfängen des kommerziellen Webs - in der Hand zu halten. Hypertext ist historisch gesehen sicher ein wichtiger Begriff, aber ihn als zentralen Begriff für ein Buch der heutigen Zeit zu nehmen ist doch etwas verstaubt. Darüber hinaus erwarte ich von einem Buch das sich an Online-Redakteure (also Profis!) wendet, dass es das Grundhandwerkzeug eines Texters als gegeben voraussetzt und dieses nicht lang und breit erläutert. Dies können andere Bücher (z.B. "Deutsch für Profis" um nur eins zu nennen) mit Verlaub um einiges besser. Was ich erwartet hätte, wären Online-spezifische Tipps und Berichte aus der Praxis, doch die sind dünn gesät. Und zu guter Letzt: ein Buch mit dem Titel "Handbuch für Online-Texter", das einen so zentralen Begriffe wie Content Management noch nicht mal am Rande erwähnt ist IMHO leider nicht ganz auf der Höhe der Zeit. Schade.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gabriele Wünsch am 4. April 2003
Format: Gebundene Ausgabe
Bücher zum Thema "Texten fürs Web" gibt es mittlerweile einige am Markt. Bei diesem Buch hat mich jedoch besonders die Praxistauglichkeit sowie die theoretischen Grundlagen zum Thema Hypertext überzeugt. Als Online-Redakteur in einem mittelständischen Unternehmen ist das Buch von Ingo Lackerbaueres mein ständiger Begleiter, wenn es darum geht, Online-Texte schnell und effizient zu verfassen. Dabei profitiere ich besonders von den vielen Praxisbeispielen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Barbara Brecht-Hadraschek am 23. September 2004
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch ist eine gelungene, fundierte Einführung in das Thema "Online-Texte". Theoretische Grundlagen zu Hypertexten werden genauso erklärt wie Studien zu Leseverhalten im Web. Wie sieht ein guter Teaser aus? Wie schreibt man Überschriften und findet einen guten Einstieg in den Webtext? Neben diesen grundlegenden Themen widmet sich Lackerbauer auch den journalistischen Darstellungsformen, Online-PR, Newsletter-Texten und Kundenzeitschriften im Internet. Eine Prise Wahrnehmungspsychologie und viele Textbeispiele runden das Ganze ab.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen