Handbuch Wintergärtnerei: Frisches Biogemüse rund ums Jahr und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Handbuch Wintergärtn... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 6 Bilder anzeigen

Handbuch Wintergärtnerei. Frisches Biogemüse rund ums Jahr Gebundene Ausgabe – 18. August 2014

10 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 24,90
EUR 24,90 EUR 18,60
65 neu ab EUR 24,90 6 gebraucht ab EUR 18,60

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Alles für den Gartenfreund In unserem Garten-Shop finden Sie alles, was Sie zum Gärtnern, Gestalten und Genießen brauchen: Gartenmöbel, Gartenwerkzeug, Gartendekoration, Blumen & Pflanzen und vieles mehr.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Handbuch Wintergärtnerei. Frisches Biogemüse rund ums Jahr + Biodünger selber machen. Regenwurmhumus - Gründüngung - Kompost + Das große Biogarten-Buch
Preis für alle drei: EUR 84,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 256 Seiten
  • Verlag: Löwenzahn Verlag; Auflage: 1., mit einem Vorwort von Wolfgang Palme (18. August 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3706625652
  • ISBN-13: 978-3706625654
  • Originaltitel: The Winter Harvest Handbook
  • Größe und/oder Gewicht: 17,4 x 2,5 x 23,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 169.861 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Coleman hat die Route durch den Winter gewagt und gewonnen … Ein spannendes Buch. (Falter, Armin Thurnher)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Eliot Coleman gilt als Pionier der Wintergärtnerei. Der erfolgreiche Autor, Vortragende und Berater ist Verfechter des „Deep Organic Farming“ und beschäftigt sich seit über 40 Jahren mit dem biologischen und nachhaltigen Anbau von Gemüse. Gemeinsam mit seiner Frau Barbara Damrosch betreibt er die Four Season Farm in Harborside (US-Bundesstaat Maine).

Angelika Palme ist als ausgebildete Übersetzerin (Englisch und Spanisch) auf naturwissenschaftliche Fachtexte spezialisiert und auf pflanzenbaulichen Fachtagungen als Dolmetscherin tätig.

Wolfgang Palme leitet am Lehr- und Forschungszentrum für Gartenbau in Wien – Schönbrunn die Abteilung Gemüsebau. Schwerpunkte: Gemüsevielfalt, Biogemüsebau sowie die Entwicklung alternativer gemüsebaulicher Produktionsentwürfe.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nasenfrosch am 23. September 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Dieses Buch trägt den Titel "Handbuch Wintergärtnerei" und soll laut Klappentext ein Grundlagenwerk für Hausgärtner und Selbstversorger sein. Doch weder dem Titel noch der definierten Zielgruppe wird das Buch gerecht.

Unter einem Handbuch verstehe ich eine umfassende, komprimierte und klar geliederte Sammlung von inhaltlich zusammenhängenden Fakten, Hintergründen und Anleitungen. Einen Leitfaden, in dem man benötigte Informationen schnell und zielgenau nachschlagen kann, ohne jeweils das komplette Buch durcharbeiten zu müssen.

Der Autor Eliot Coleman nähert sich seinem Thema jedoch mit zahlreichen Anekdoten und Erfahrungsberichten aus seiner Gärtnerbiographie. Wortreich und ausschweifend sind die Texte, und man tut sich schwer, daraus die relevanten Sachverhalte zusammenzutragen. Auf der einen Seite wird der Leser von der Fülle der Informationen erschlagen, auf der anderen Seite bleiben zahlreiche Hinweise seltsam unbestimmt und diffus. Der Autor schafft es vielfach nicht, seine reichhaltigen Erfahrungen auf klar strukturierte Handlungsanweisungen und Anleitungen herunterzubrechen.

Coleman bezieht sich immer wieder auf die jahrelange Arbeit in seiner gewerblichen Biogemüsegärtnerei in den USA, und somit bewegen sich seine praktischen Hinweise zu Gewächshäusern, Folientunneln, Anbauflächen etc. in den dort benötigten Größenordnungen. Private Kleingärtner mögen daraus Informationen ableiten können, aber das Buch ist keinesfalls auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Im Mittelpunkt des Buches steht ganz klar die kommerzielle Biogemüseproduktion auf entsprechend großen Anlagen.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von fuzzi am 16. November 2014
Format: Gebundene Ausgabe
20Kapitel von den Anfängen über die Gewächshausarten, alles rund um die Ernte, Vermarktung, Schädlinge, Krankheiten u.v.m. Einige übersichtliche Tabellen z.B. für Aussaattermine, Erntemonate oder Parzellenaufteilung sind ebenfalls zu finden. Auf den 222Seiten gibt es auch ansprechende Bilder sowie hilfreiche Skizzen und Abbildungen, die den Text anschaulich machen.
Alles in allem meiner Ansicht nach bestimmt ein hilfreiches Buch für die, die sich für Wintergärtnerei interessieren und vorhaben, sie in größerem Stil zu betreiben. Der kleine Hobbygärtner müsste die eher auf Profi-Gemüsegärtner zugeschnittenen Tipps und Angaben aufs kleine Format umlegen, was aber wahrscheinlich auch kein Problem wäre.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Heinrich am 23. November 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Habe mir dieses Buch bestellt, weil ich meinen Lebensunterhalt mit dem Anbau von Bio-Gemüse verdiene und immer auf der suche nach Anregungen für meinen eigenen Anbau bin. Erwartet hatte ich aufgrund des Titels mehr etwas für Hobbygärtner. Aber der Inhalt ist sehr fundiert und umfangreich dargestellt. Da es ein Buch für Berufsgärtner ist, werden die Basic's des Gemüseanbaus vorrausgesetzt. Der Autor konzentriet sich auf die speziellen Fragestellungen des energiesparenden Anbaus im Winter mit Hilfe von einfachen Gewächshäusern. Natürlich sind die Angaben bezüglich der Termine alle auf seinen Standort in den USA bezogen. Aber durch seine gute Darstellungen von zusammenhang von Breitengrad, Lichtintensität, Durchschnittstemperatur usw. sollte es für einen Gärtner in Europa kein Problem sein, die sehr vielen Tipps und Hinweise auf den eigenen Standort anzuwenden. An vielen Fragestellungen des Autors merkt man sofort, das er auch immer wieder mit den Fragen der wirtschaftlichkeit konfrontiert ist.
Auch die beschriebenen Kulturen beziehen sich in erster Linie auf jene Gemüsearten, welche in den USA eine große Bedeutung haben. Aber wenn man sieht, wie viele Gemüsearten in den letzten Jahren hier inzwischen eine Bedeutung bekommen haben, sehe ich es als interessante Anregung um auch in Zukunft den Wünschen meiner Kunden entsprechen zu können.
Alles in allem ein sehr empfehlenswertes Buch für Profi-Gärtner oder Hobby -Gärtner die neue Herausforderungen suchen.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stephan Ott am 19. Oktober 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Also ich dachte ich bekommen da eine Anleitung wie ich als privater Hobbygärtner im Winter ernten kann. Aber leider zielt das Werk eher auf professionelle Gärtnerei im großen Stil ab. Ich würde es mir nicht mehr kaufen....
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von O.S. am 31. März 2015
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist eines der inspirierendsten Garten-Fachbücher, das ich je gelesen habe. Es ist in jeder Hinsicht konkret und regt zum Experimentieren an.
Schade ist, dass die Bezugsquellen am Ende nicht besonders ehrgeizig recherchiert sind. Zwei Hinweise führten direkt ins Leere. Die Firmeninhaber wußten nicht mal von der Erwähnung in diesem Buch.
Doch dieses Manko tut dem großen Rest keinen Abbruch.
Für Hobby-Gärtner ist dieses Buch eher nicht geeignet, da es nicht für sie geschrieben wurde.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen