Handbuch Taekwondo und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Jetzt eintauschen
und EUR 1,40 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Handbuch Taekwondo auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Handbuch Taekwondo: Technik - Training - Prüfungsordnung [Broschiert]

Gerd Gatzweiler
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 13,99  
Broschiert EUR 18,95  
Broschiert, 27. Juni 2008 --  
Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:
Handbuch Taekwondo: Technik - Training - Prüfungsordnung Handbuch Taekwondo: Technik - Training - Prüfungsordnung 4.6 von 5 Sternen (10)
EUR 18,95
Auf Lager.

Kurzbeschreibung

27. Juni 2008
Dieses Buch bietet dem Leser einen umfassenden Überblick über die Kampfkunst Taekwondo . Der Autor Gerd Gatzweiler, selbst langjähriger aktiver Taekwondo-Sportler, beschreibt detailliert und kenntnisreich die Geschichte und die Entwicklung des modernen Taekwondo sowie die aktuellen Anforderungen im Wettkampf- und im Turniersport. Dieses Buch eignet sich für Anfänger, Trainer und für interessierte Laien. Es bietet auch für Aktive aus anderen Budokünsten interessante Informationen, z. B. im Hinblick auf die philosophischen Hintergründe der Kampfkunst. Der Übungsteil stellt die Grundprinzipien der traditionellen Techniken vor und erklärt die verschiedenen Trainingsteile. Beide Turnierbereiche (Kampf und Formen) werden mit ihren jeweiligen Wettkampfordnungen vorgestellt. Die Formenschule bis zum 1. DAN ist in Wort und Bild vollständig und überschaubar zum Erinnern des Gelernten und Nachlesen der Terminologie vorhanden. Kurzbeschreibung der Schwarzgurtformen runden diesen Teil ab. Zusätzlich bietet das Buch die aktuelle Prüfungsordnung für Kup- und DAN-Grade in tabellarischer Form.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 176 Seiten
  • Verlag: Meyer & Meyer Verlag; Auflage: 1 (27. Juni 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3898993981
  • ISBN-13: 978-3898993982
  • Größe und/oder Gewicht: 23,8 x 16,4 x 1,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 542.939 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Gerd Gatzweiler aus Essen, Jahrgang 1945, hat sich seit 1963 intensiv mit allen Aspekten des Taekwondo beschäftigt. Als Trainer im olympischen Taekwondo hat er u. a. die ersten zwei deutschen Europa- und die ersten beiden deutschen Weltmeister sowie den ersten Gewinner einer olympischen Bronzemedaille ausgebildet. Auch im Formenbereich konnten viele seiner ehemaligen Schüler in Europa Titel oder vordere Plätze erreichen. Das Hauptinteresse des Esseners gilt der Vielseitigkeit des Taekwondo als Kampfkunst: Hunderte seiner Schüler legten erfolgreich Schwarzgurtprüfungen ab.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr zu empfehlen - optimale Ergänzung zum Training 9. Dezember 2008
Format:Broschiert
Dieses Buch bietet wirklich alles, was ich mir von einem Taekwondo Buch vorstelle.
Neben dem Überblick über die Geschichte und der Philosophie bekommt man ein Nachschlagewerk über die Formen bis zum ersten Dan und gerade diese halte ich für besonders gelungen. In einer Tabelle werden die Fußstellungen genau bezeichnet und die Ausührung der Handtechniken in koreanisch, sowie deutsch beschrieben. Die Bilder zu den Formen sind so gestaltet, das man alles aus eine Perspektive von schräg oben betrachtet. Super übersichtlich. So bekommt man einen tollen Eindruck über den Ablauf. Jede neue Technik für eine Form wird mit Bildern vorgestellt. Die Kombination aus den Bildern in dieser Perspektive und der Tabelle ist für mich einzigartig: Großartig!!!.
Ich möchte noch anmerken, daß kein Buch das Training im Verein ersetzen kann, aber dieses Buch ist für mich die sinnvollste Ergänzung zu einem Training. Mich hat es weiter nach vorne gebracht.

MfG
Michael Gores
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Einsteiger top ! 10. Juni 2013
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Also mir als Anfäger hilft das Buch sehr, um nach dem Training oder beim üben Zuhause das ein oder andere nochmals nach zu lesen ! Gerade die Darstellung und Abläufe der Poomsen finde ich sehr gelungen und hilfreich ! Ein regelmäßiges Training ersetzt kein Buch in irgendeiner Sportart, als Ergänzug ist das Buch aber sehr zu empfehlen !
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Taekwondo mal anders 17. März 2009
Format:Broschiert
Ich muss sagen solche Bücher überraschen mich immer wieder.Es ist sehr gut geschrieben und nimmt die Geschichte des Tae Kwon Do mit ins sich auf.Ferner ist es umfassend geschildert und man kann zu Hause sich die Techniken zu Gemüte führen.Sehr Empfehlenswert.1a.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bestes deutschsprachiges TKD Buch! 13. Juni 2012
Format:Broschiert
Dieses Buch gehört ins Bücherregal eines jeden Taekwondoin. Denn kaum ein anderes Buch schafft es einen solch umfassenden Überblick über die Kampfkunst und den Kampfsport Taekwondo zu geben.

Hier wird alles abgedeckt:

1. Die Geschichte des TKD
Hier geht der Author neben der Geschichte Koreas auch auf die Hintergründe von Budo-Sportarten allgemein ein und verweist, im Gegensatz zu anderen Authoren, ganz klar auf die Ursprünge im Karate.

2. Allgemeine Übersicht
Der Author greift alle Punkte auf die im heutigen Taekwondo von Belang sind. Von der Dojang Etikette, über die Technik-'Grundschule', den Kihap/Kampfschrei, Partnerübungen, Selbstverteidiung, Bruchtest bis hin zu einer Auflistung von den grundlegenden koreanischen Begriffen im TKD.

3. Formenschule/Poomsae
Alle Formen bis zum 1. Dan werden erklärt und mit Bildern illustriert. Die Formen für Dan-träger werden namentlich genannt und es wird kurz erklärt was die Diagramme der jeweiligen Formen bedeuten.

4. Wettkampf/Kyorugi
Man erfährt alles grundlegende zum WTF Vollkontakt Wettkampf wie er in der DTU zum erscheinen des Buches praktiziert wurde.

5. Prüfungsstruktur/Graduierungen
Hier erhält man einen groben Gesamtüberblick über das Prüfungswesen und einen detaillierten Einblick in die Anforderungen zu den jeweiligen Schülergraden.

Aufgrund der weitreichenden Themenfelder dieses Buches kann der Author natürlich nicht überall ins kleinste Detail gehen. Es sind auch nicht mehr alle Punkte auf dem neuesten Stand, z.B. die Punktevergabe im Wettkampf oder manche Technikausführung in der Bebilderung der Poomse. Dennoch ist dies weiterhin das Grundlagenwerk für jeden Taekwondoin. Und bald erscheint eine überarbeitete Neuauflage.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Taekwondo für Training und Prüfung 20. Dezember 2010
Format:Broschiert
Gerd Gatzweiler, einer der Pioniere des Taewkodo in Nordrhein-Westfalen, gibt der deutschsprachigen Szene mit dem Handbuch Taekwondo (ISBN978-3-89899-398-2) ein weiteres wertvolles Hilfsmittel in die Hand. Auf 175 Seiten beschreibt er die Geschichte und die Grundlagen des Taekwondo sowie das Prüfungsprogramm der DTU bis zum 1. Dan. Interessant ist das Kapitel über den Zusammenhang zwischen den Kampfkünsten und der asiatischen Philosophie. Gatzweiler geht auf das I-Ging, Konfuzius, Lao-Zi und Boddhidarma ein. Ein weiteres Kapitel befasst sich mit der modernen Geschichte des Taekwondo nach dem Zweiten Weltkrieg und dessen Entwicklung in Deutschland.
Im praktischen Teil ist jede Form bis zum 1. Dan auf einer Seite dargestellt. Tiefergehende Informationen hierzu liefert Gatzweilers Buch 'Taekwondotraining ' Prüfungsprogramm 9. bis 4. Kup', das ich in einer der nächsten Ausgaben von TA genauer vorstellen werde. Das vorliegende Handbuch dient vor allem Einsteigern, aber auch fortgeschrittenen Taekwondo-Sportlern als Hintergrund-Information.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar