Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Strandspielzeug calendarGirl Prime Photos Sony Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen12
4,6 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. April 2006
Dieses Buch ist ein Muss für jeden Pädagogen/ jede Pädagogin. Es beschreibt sehr gut und einfach formuliert, wie Kinder die Welt begreifen und welche Bedeutung dabei den Sinnen zukommt.
Dieses Buch enthält folgende Kapitel:
- Sinnliche Erfahrungen- die Grundlage kindlichen Handelns
- Entwicklung und Verlauf der Wahrnehmung
- Aufbau und Funktion der Sinnessysteme
- Wahrnehmungsstörungen
- pädagogische Konzepte und Ansätze der Sinnesbildung
- Projekte zum Spielen und Lernen mit allen Sinnen
Ich bin z.Zt. am Ende meiner Erieherausbildung. In der Schule haben wir sehr viel mit den Texten von Renate Zimmer gearbeitet, da sie mit ihrer Einstellung und Denkweise sehr aktuell ist. Unsere Lehrer sind von ihr sehr begeistert.
0Kommentar|20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2010
Das Buch ist sehr ansprechend und verständlich geschrieben und ein gelungenes Beispiel dafür, dass Fachwissen nicht in abstrakte Formulierungen verpackt sein muss, um für gut erkannt zu werden. Es liefert sowohl einen kurzen biologischen Überblick der Sinnesorgane( mit Grafiken ), sowie für die Wahrnehmungsprozesse wichtige Verarbeitungsinformationen. In vielen wissenschaftlichen Texten geht es meist nur um eine theoretische Betrachtung und die Übertragung auf die Praxis kommt demnach meiner Meinung nach zu kurz. Im Gegensatz dazu steht dieses Buch, indem es eine Vielzahl von praktischen Beispielen bereitstellt und Anregungen zum selber Ausprobieren bietet. Für Studenten, die meist mit sehr theoretischen und abstrakten Texten in Berühungen kommen, liefert es eine gelungene Abwechslung und einen direkten Bezug, wie man die Entwicklung gerade bei Kindern unterstützen und fördern kann.
Nicht nur für Lehramtsstudenten oder Pädagogen ist dieses Buch sehr empfehlenswert, sondern auch für Eltern oder Erzieher, die mit spielerischem Umgang oder Übungen Einfluss auf die Entwicklung ihrer Kinder gerade in der heutigen technisierten Welt nehmen können.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2004
Ich befinde mich momentan noch in der Ausbildung zur Erzieherin und dieses Buch hilft mir in meinem Praktikum in einem sonderpädagogischen Kindergarten sehr, da die Kinder Wahrnehmungsstörungen habne und ich mit Hilfe dieses Buches nicht nur verstehen konnte, wie die Sinne funktionieren, sondern auch, wie man sie fördert. Ein superschönes Buch, das sein Geld wirklich wert ist!
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2001
Ich habe einen Sohn mit Wahrnehmungsstörungen. Die Diagnose hat sehr lange gedauert. Was macht man mit einer Diagnose "Wahrnehmungsstörungen"? Das Buch von Frau Zimmer hat mir viele Erklärungne zu den Sinnen gegeben und viele Anregungen über Förderungsmöglichkeiten. Vielen Dank dafür. Einen Wehrmutstropfen gab es, daß das Kapitel über Wahrnehmungsstörung hätte ausführlicher sein können. Trotzdem kann ich das Buch allen Betroffenen und auch allen Erziehern dringend ans Herz legen. Alle Kinder haben es nötig.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2000
Ich schreibe gerade meine Examensarbeit über das Thema Sinneserziehung in der Grundschule. Zimmers Buch hat mir (gerade zu Beginn) sehr geholfen, einen gewissen Überblick über die ganze Thematik zu bekommen.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2012
Dieses Buch umfasst eine tolle verständliche Einführung ins Thema Wahrnehmung/Sinne. Die Sinne werden einzeln beschrieben,ebenso wie wichtig für eine intakte Wahrnehmung ein funktionierendes Gehirn ist. Zusätzlich sind praktische Beispiele und Spiele zur Wahrnehmungsförderung beinhaltet. Dieses Buch war sehr hilfreich bei meiner Arbeit über Wahrnehmungsförderung im Berufsalltag der Tagesmutter.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2015
Die Sinneswahrnehmung ist ein wichtiger Bestandteil des kindlichen Lernens. Hier wird beschrieben wie wichtig Sinneswahrnehmung für das Kind ist um sich weiter zu entwickeln. Es werden Förderungen und Spiele für jedes Sinnesorgan benannt und es gibt Hilfestellung bei Sinnesstörungen. Nur zu empfehlen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2013
Handbuch der Sinneswahrnehmung ist ein sehr schönes Buch.

Nach dem Inhalt kann man vieles mit den Kindern machen. Werden wir mal ausprobieren :)

Angegebene Zeit (3 Tage) wurden eingehalten ... das Buch kam sogar einen Tag eher :)

sehr gut :) weiter so
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2000
Ein Dank an Frau Zimmer für dieses Buch.Es hat mir besonders wärend meiner Ausbildung zur Erzieherin gute Dienste geleistet; und ist auch jetzt noch sehr hilfreich.
Ich empfehle dieses Buch allen Menschen, die mit Kindern pädagogisch Arbeiten.Ein Fachbuch leicht geschrieben auch für "Laien."
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2015
Leider ist das Buch immer noch nicht bei mir angekommen. Ich glaube/hoffe das es an dem aktuellen Poststreik liegt und eigentlich schon angekommen wäre. Das ärgert mich natürlich gerade und ich kann deshalb noch keine Bewertung zu dem Buch an sich abgeben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden