Gebraucht kaufen
EUR 15,97
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,75 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Handbuch der Sinneswahrnehmung: Grundlagen einer ganzheitlichen Erziehung Gebundene Ausgabe – Juli 2005


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 24,95 EUR 15,97
6 neu ab EUR 24,95 5 gebraucht ab EUR 15,97 1 Sammlerstück ab EUR 23,90

Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:

-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 222 Seiten
  • Verlag: Herder, Freiburg (Juli 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3451269058
  • ISBN-13: 978-3451269059
  • Größe und/oder Gewicht: 21,7 x 16,7 x 2,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 157.908 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Renate Zimmer, Professorin für Sportwissenschaft an der Universität Osnabrück, Erziehungswissenschaftlerin mit dem Schwerpunkt "Frühe Kindheit". Sie ist national und international bekannt durch viele Veröffentlichungen und Vorträge. Ihre Bücher sind in zahlreichen Sprachen übersetzt worden. Seit 2007 leitet sie das Niedersächsische Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung (nifbe).
Für ihr bildungspolitisches Engagement für Kinder wurde sie vom Bundespräsidenten mit dem Bundesverdienstorden ausgezeichnet.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Text macht Lektor -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 16. April 2006
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch ist ein Muss für jeden Pädagogen/ jede Pädagogin. Es beschreibt sehr gut und einfach formuliert, wie Kinder die Welt begreifen und welche Bedeutung dabei den Sinnen zukommt.
Dieses Buch enthält folgende Kapitel:
- Sinnliche Erfahrungen- die Grundlage kindlichen Handelns
- Entwicklung und Verlauf der Wahrnehmung
- Aufbau und Funktion der Sinnessysteme
- Wahrnehmungsstörungen
- pädagogische Konzepte und Ansätze der Sinnesbildung
- Projekte zum Spielen und Lernen mit allen Sinnen
Ich bin z.Zt. am Ende meiner Erieherausbildung. In der Schule haben wir sehr viel mit den Texten von Renate Zimmer gearbeitet, da sie mit ihrer Einstellung und Denkweise sehr aktuell ist. Unsere Lehrer sind von ihr sehr begeistert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von C. Eisfeld am 31. Mai 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch ist sehr ansprechend und verständlich geschrieben und ein gelungenes Beispiel dafür, dass Fachwissen nicht in abstrakte Formulierungen verpackt sein muss, um für gut erkannt zu werden. Es liefert sowohl einen kurzen biologischen Überblick der Sinnesorgane( mit Grafiken ), sowie für die Wahrnehmungsprozesse wichtige Verarbeitungsinformationen. In vielen wissenschaftlichen Texten geht es meist nur um eine theoretische Betrachtung und die Übertragung auf die Praxis kommt demnach meiner Meinung nach zu kurz. Im Gegensatz dazu steht dieses Buch, indem es eine Vielzahl von praktischen Beispielen bereitstellt und Anregungen zum selber Ausprobieren bietet. Für Studenten, die meist mit sehr theoretischen und abstrakten Texten in Berühungen kommen, liefert es eine gelungene Abwechslung und einen direkten Bezug, wie man die Entwicklung gerade bei Kindern unterstützen und fördern kann.
Nicht nur für Lehramtsstudenten oder Pädagogen ist dieses Buch sehr empfehlenswert, sondern auch für Eltern oder Erzieher, die mit spielerischem Umgang oder Übungen Einfluss auf die Entwicklung ihrer Kinder gerade in der heutigen technisierten Welt nehmen können.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sarah am 25. Januar 2004
Format: Gebundene Ausgabe
Ich befinde mich momentan noch in der Ausbildung zur Erzieherin und dieses Buch hilft mir in meinem Praktikum in einem sonderpädagogischen Kindergarten sehr, da die Kinder Wahrnehmungsstörungen habne und ich mit Hilfe dieses Buches nicht nur verstehen konnte, wie die Sinne funktionieren, sondern auch, wie man sie fördert. Ein superschönes Buch, das sein Geld wirklich wert ist!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Linus am 7. Mai 2001
Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe einen Sohn mit Wahrnehmungsstörungen. Die Diagnose hat sehr lange gedauert. Was macht man mit einer Diagnose "Wahrnehmungsstörungen"? Das Buch von Frau Zimmer hat mir viele Erklärungne zu den Sinnen gegeben und viele Anregungen über Förderungsmöglichkeiten. Vielen Dank dafür. Einen Wehrmutstropfen gab es, daß das Kapitel über Wahrnehmungsstörung hätte ausführlicher sein können. Trotzdem kann ich das Buch allen Betroffenen und auch allen Erziehern dringend ans Herz legen. Alle Kinder haben es nötig.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen