Gebraucht kaufen
EUR 34,33
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: 270 Seiten, 1. Auflage von 2009, normale Gebrauchspuren, kartonierter Einband, Versand für das Ausland bitte anfragen, Versandrabatt möglich
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 17,53 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Handbuch der Personalberatung - Konzepte, Prozesse und Visionen Gebundene Ausgabe – Juni 2009

3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 69,00 EUR 34,33
3 neu ab EUR 69,00 1 gebraucht ab EUR 34,33

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 270 Seiten
  • Verlag: Vahlen; Auflage: 1 (Juni 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3800635690
  • ISBN-13: 978-3800635696
  • Größe und/oder Gewicht: 17 x 2,3 x 24,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 304.048 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Die beiden Herausgeber Michael Heidelberger und Lothar Kornherr waren selbst im Personalmanagement tätig und sind seit vielen Jahren BDU-Personalberater und geschäftsführende Gesellschafter bekannter Personalberatungen. Sie sind Mitglieder im Bundesverband der Unternehmensberater BDU e.V. und hier im Vorstand des Fachverbands Personalberatung aktiv.

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jacqueline Koch am 17. September 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch ist ideal für alle, die sich mit dem Thema Personalberatung beschäftigen, egal ob als Personalverantwortlicher oder als Berater. Die wesentlichen Komponenten dieses komplexen Themas werden in verschiedensten Beiträgen intensiv behandelt. Das Besondere an diesem Buch sind vor allem die differenzierten Sichtweisen; allerdings gibt es vereinzelt thematische Wiederholungen, aber das lässt sich bei der Anzahl von Autoren wohl nicht vermeiden. Einige Beiträge sind von Personalberatern, andere von Fachleuten außerhalb der Branche verfasst. Somit kommt auch die Kundensicht und die aktuellen Bedarfssituationen der Unternehmen nicht zu kurz. Diese recht unterschiedlichen Betrachtungsweisen zukunftsorientierter Personal-gewinnung regen zum Nachdenken an, bieten aber gleichzeitig Lösungen für praxisrelevante Probleme. Ein gutes Beispiel ist die Behandlung des Thema Web 2.0 in Bezug auf die Rekrutierung und die Folgewirkungen. Hier findet der Leser eine sehr vielschichtige, differenzierte und teilweise kritische Betrachtung - interessant für Insider aber auch für Leser die vielleicht noch keine persönliche Erfahrung mit Personalberatern und ihrer Rolle in der Personalbeschaffung gemacht haben. Alles in allem ist die Materie Personalberatung sehr interessant und strukturiert zusammengefasst. Das Buch ist eine gute Lektüre für alle, die sich beruflich mit diesem Thema auseinandersetzen oder einfach Interesse an einzelnen Aspekten dieser verschwiegenen Branche haben. Es spiegelt den Alltag und die täglich auftretenden Herausforderungen umfassend wieder und bietet gleichzeitig Möglichkeiten, diese mit Erfolg zu meistern. Ich kann es nur empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lothar Huber am 26. Oktober 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Das Handbuch der Personalberatung" von Michael Heidelberger und Lothar Kornherr (Hrsg.) ist ein geglücktes Update des Klassikers von 1999 mit dem damaligen Herausgeber Thomas Sattelberger, dem heutigen Vorstand der Dt. Telekom AG. Faktenwissen, Handlungsempfehlungen und konkrete Entscheidungshilfen zu allen Themen rund um die erfolgreiche Besetzung von Fach- und Führungspositionen leisten 26 Personalprofis in ihren ansprechenden, praxiserprobten Kurzbeiträgen.
Gut beraten ist jeder Personalchef/Human Resources Manager, der dieses Buch kennt und es zur Pflichtlektüre für seine Mitarbeiter macht, die für zeitgerechte Rekrutierung und Personalentwicklung zuständig sind oder werden wollen.
Bestens beraten sind auch all diejenigen, die sich vor ihrer Entscheidung als Personalberater tätig zu werden, mit dem Gesamtspektrum professioneller und verantwortungsbewusster Beratung frühzeitig vertraut machen.
Die Spannbreite der abgehandelten Themen ist aktuell, von den Basics bis hin zur erfolgreichen Personal- und Personalberaterarbeit im Web-2.0" Zeitalter.
Als Personalleiter mit langjähriger Erfahrung in internationalen Konzernen und im weltweit tätigen Mittelstand, haben mir die klaren Beiträge von Herrn Dr. Hans-Joachim Richter zum Thema Die Suche nach Nachfolgern in Familienunternehmen", den Hidden Champions und stabilisierenden Elementen in der aktuellen Krise, die Beiträge des Mitherausgebers Michael Heidelberger sowie das gesamte Kapitel IV Zukünftige Tendenzen in der Personalberatung" besonders gut gefallen.
Leider ist das Inhaltsverzeichnis keine wirkliche Hilfe und muss bei der nächsten Auflage auf das Niveau der Beiträge gehoben werden.
Diese Handbuch sollte jeder kennen oder sein Eigen nennen, der als Berater, Personaler oder Führungskraft Verantwortung für die richtige Besetzung von Fach- und Führungspositionen trägt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von blue-banana am 7. Dezember 2009
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Buch bietet eine sehr umfangreiche Informationsgrundlage zum Geschäftsfeld der Personalberatung. Es spricht verschiedene Bereiche an, von der Kontaktaufnahme zum potentiellen Klienten bis zu Zukunftsaussichten der Personalberatungsbranche. Sehr schön ist auch, dass es ein Kapitel gibt, in dem die Sicht eines Klienten beschrieben wird.

Gewünscht hätte ich mir noch ein paar mehr konkrete Vorschläge zur Umsetzung der angesprochenen Bereiche, aber letztlich gibts dafür auch wieder vertiefende Literatur auf dem Markt. Ebenso hätten m.E. etwas mehr Hinweise zu möglichen auftretenden Problemen enthalten sein können.

Punkteabzug gibts für den herablassenden Tonfall der Autoren über Ihre Mitkonkurrenten, die Personalvermittlungen. Überall im Buch gilt der Tenor, dass der BDU bzw. die Richtlinien des BDU die einzig seriösen Herangehensweisen an diesen Markt sind. Hierbei werden Personalvermittler in einer Art und Weise diffamiert, dass man sich fragt, warum die Autoren dies so nötig haben... Zudem ist Ihre dazu herangezogene Argumentation sehr dünn und eher polemischer Art. Und Personalvermittler als "Lebenslaufmakler" zu betiteln ist für so ein Buch einfach unangemessen.

Z.B. bestehen die Autoren nach den Regeln des BDU darauf, dass Honorare immer als Beraterhonorar angeboten werden sollten und dass das anbieten von Erfolgshonoraren auf eine unseriöse Beratungsgesellschaft hindeutet, die ihrem Klienten nicht die nötige Sicherheit anbieten kann, um den Auftrag auch professionell durchzuführen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen