• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Handbuch Mädchen-P&a... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von buecherdackel
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: gebundene Ausgabe Weinheim , Basel : Beltz, 2010. 414 S. : graph. Darst. , Buch als Mängelexemplar gekennzeichnet, Buch ansonsten in gutem, ungelesenem Zustand, leichte äußere Schäden. Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer liegt bei., Literaturangaben BITTE BEACHTEN SIE: EIN VERSAND AN DHL-PACKSTATIONEN IST NUR AUF ANFRAGE MÖGLICH!!!!!!!
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 15,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Handbuch Mädchen-Pädagogik (Beltz Handbuch) Gebundene Ausgabe – 7. Januar 2010


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 39,95
EUR 39,95 EUR 30,79
48 neu ab EUR 39,95 1 gebraucht ab EUR 30,79

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Handbuch Mädchen-Pädagogik (Beltz Handbuch) + Handbuch Jungen-Pädagogik (Beltz Handbuch)
Preis für beide: EUR 79,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Beltz Pädagogik
Starke Bücher für guten Unterricht
Weitere Bücher für Lehrerinnen und Lehrer finden Sie im Pädagogik-Shop von Beltz.

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 414 Seiten
  • Verlag: Beltz; Auflage: 1 (7. Januar 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3407831668
  • ISBN-13: 978-3407831668
  • Größe und/oder Gewicht: 17,7 x 3,2 x 24,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 466.756 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Eine differenzierte Hilfestellung für theoretisches Verständnis und praktisches Handeln.« PÄDAGOGIK »Wünsche an ein Handbuch erfüllt der Sammelband voll und ganz: Nahezu ausnahmslos ermöglichen die vielfältigen Beiträge einen kompakten und wissenschaftlich fundierten Einstieg in die Fragestellungen und Denkmuster, Forschungsgeschichte und Ergebnisse der unterschiedlichen Disziplinen und Handlungsfelder zum Aufwachsen von Mädchen und jungen Frauen.« Betrifft Mädchen »Es kann sehr gut als Nachschlagewerk über die vorherrschende Forschungslage im Bereich der Geschlechterforschung genutzt werden.« socialnet »Kein Vergleichstitel zu finden. Ein Grundlagentitel für den professionellen Einsatz bei Erzieher/-innen, Lehrer/-innen und Sozialpädagogen.« ekz.bibliotheksservice GmbH »Dieses Buch bietet einen interdisziplinären Zugang und bezieht neben Sozialwissenschaften und Psychologie auch aktuelle Erkenntnisse aus Biologie und Hirnforschung mit ein.« BLZ Bremen »Das Werk enthält ausgewählte und recht gleichgewichtige Beiträge von 28 namhaften Wissenschaftler/innen und Expert/innen.« Biber, Netzwerk für frühkindliche Bildung »Aber dieses Handbuch enthält im Detail für die (sozial-) pädagogische Leserschaft Rat und Hilfe in einem breiten und praxisnahen Themenspektrum und ist als Ganzes ein deutlicher Orientierungsgewinn.« Zeitschrift für Sozialpädagogik »Das ›Handbuch Mädchen-Pädagogik‹ eignet sich gut als Nachschlagewerk, da hier unterschiedliche Forschungsansätze für die Mädchen-Pädagogik auf übersichtliche Weise zugänglich gemacht werden. Die meisten Beiträge sind fundiert, da sie sich auf anerkannte Studien der vergangenen 20 Jahre beziehen, auch wenn einige Aussagen in den verschiedenen Beiträgen redundant sind, z.B. dass die Auswahl des Spielzeugs bereits ab dem Alter von einem Jahr geschlechtstypisch erfolgt.« Zeitschrift für Erziehungswissenschaft »Insgesamt bietet das Handbuch auch für jungenpädagogisch Interessierte einen guten – komprimierten, interdisziplinären und weitgehend praxisnahen – Überblick über aktuelle Diskurse der Mädchenpädagogik.« Switchboard »Die disziplinenübergreifende Perspektive sowie die Vielzahl exzellenter Autoren sind weitere [Stärken des Handbuchs]. Somit ergibt sich ein insgesamt sehr gelungenes Werk, das allen beruflich und privat Interessierten empfohlen werden kann.« Gehirn & Geist

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. Michael Matzner ist Erziehungswissenschaftler und Soziologe, Diplom-Betriebswirt (FH) und Projektleiter in der Jugendberufshilfe. Lehraufträge an der Uni und der PH Heidelberg.

Prof. Dr. Irit Wyrobnik lehrt »Frühkindliche Bildung und ihre Didaktik« am Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Koblenz.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ingrid Weber am 12. Januar 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Buch geht umfassend auf die Mädchenpädagogik ein. Allerdings hätte ich mir mehr Tipps für die Umsetzung im Unterricht am Gymnasium gewünscht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von melitta walter am 12. Juli 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Seitdem die feministische Frauenforschung in den 1970er Jahren das Augenmerk auf die Chancen(un)gleichheit von Mädchen lenkte, sind vierzig Jahre vergangen. Was hat sich getan in diesen Jahren heftiger Diskussionen, wie (un)vereinbar haben sich die unterschiedlichen theoretischen Ansätze weiterentwickelt?
Welche Rolle spielen die Gene, was sagt die Hirnforschung heute? Wie ergeht es Mädchen in Kindergärten, Schulen, Ausbildungsplätzen, im Sport? Welche Macht haben die heute verfügbaren Medien, welche weiblichen (und männlichen) Stereotypen und Werte flimmern über die Fernsehkanäle?
Und natürlich geht es auch um Mädchengesundheit, um Körperlichkeit und Mädchengewalt.

Alle Beiträge bearbeiten die grundsätzliche Frage: Wie müssen die sozial-emotionalen Rahmenbedingungen des Lehrens und Lernens gestaltet werden, damit Mädchen motiviert sind, ihre Erlebnis- und Handlungsspielräume zu erweitern? Hierbei geht es nicht um Gleichmacherei, sondern um die Stärkung der Individualität jedes einzenen Mädchens.

25 Autorinnen und Autoren schildern in gut lesbaren Beiträgen die sozialwissenschaftlichen und naturwissenschatlichen Erkenntnisse der Mädchenpädagogik. Praxisansätze früher und heute werden vorgestellt und kommentiert.
Wenn Sie sich durch diese 414 Seiten hindurchgelesen haben - Sie können mit jedem Beitrag beginnen - dann sind Sie sozusagen auf dem laufenden: Mädchenpädagogik ist ein spannendes Forschungs- und Praxisfeld. Gerade heute, wo ständig über die "schwierigen" Jungen diskutiert wird, braucht es dieses Buch, damit die kleinen und größeren Mädchen nicht auf sich allein gestellt sind.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen