oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 10,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Handbuch Lösungsorientiertes Arbeiten mit Kindern [Taschenbuch]

Insoo Kim Berg , Therese Steiner
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 29,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 20 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 18. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

12. Juli 2013
„Was glaubst du, was helfen würde?” Diese einfache Frage, an ein Kind gerichtet, fördert oft verblüffende Lösungsvorschläge zutage. Therese Steiner und Insoo Kim Berg stellen in ihrer therapeutischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen gezielt deren Potenziale ins Zentrum und machen sich ihre Sichtweisen und ihren natürlichen Umgang mit kreativen Ideen zu eigen. In diesem durch und durch praxisorientierten Handbuch zeigen die Autorinnen alles, was man über eine lösungsorientierte Kurztherapie mit Kindern wissen muss: von der Einschätzung des jungen Klienten über die kindgerechte Kommunikation bis zur Überprüfung der vereinbarten Ziele. Die beiden erfahrenen Therapeutinnen bieten ein wohlsortiertes Handwerkszeug an, mit dem sich den unterschiedlichsten Störungen und Problemen begegnen lässt – sei es Schulangst, ADHS, Enuresis, Anorexie oder Suizidgefahr. Auch auf die Behandlung von „schwierigen”, traumatisierten und behinderten Kindern bzw. Jugendlichen gehen Die Autorinnen ein. Die vielen Fallbeispiele und das ausführliche Register machen das Buch zu einer unentbehrlichen Arbeitshilfe für jeden, der mit Kindern arbeitet, und geben auch Eltern wertvolle Hilfestellungen.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Handbuch Lösungsorientiertes Arbeiten mit Kindern + Ich schaffs! Spielerisch und praktisch Losungen mit Kindern finden - Das 15-Schritte-Programm fur Eltern, Erzieher und Therapeuten
Preis für beide: EUR 49,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 272 Seiten
  • Verlag: Carl Auer Verlag; Auflage: 6., unveränd. Aufl. (12. Juli 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3896704788
  • ISBN-13: 978-3896704788
  • Originaltitel: Children's Solution Work
  • Größe und/oder Gewicht: 21,6 x 13,4 x 2,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 26.961 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Therese Steiner, Dr., Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie FMH, ist in eigener Praxis in Embrach/CH tätig. Ausbildung in lösungsorientiertem Denken und Handeln, in Hypnose und in Paar- und Familientherapie. Sie unterrichtet im In- und Ausland die Anwendung des lösungsfokussierten Ansatzes besonders bei Kindern und arbeitet für terre des hommes in Afrika und in Mittelamerika, dort vor allem mit Jugendlichen mit Gewalterfahrungen. Veröffentlichungen u. a.: Handbuch Lösungsorientiertes Arbeiten mit Kindern (6., unveränd. Aufl. 2013). Insoo Kim Berg (1934-2007), M. S. W., hat die lösungsorientierte Kurztherapie gemeinsam mit ihrem Mann Steve de Shazer entwickelt und war bis zu ihrem Tod Leiterin des Brief Family Therapy Center in Milwaukee, Wisconsin. Sie hielt weltweit Vorträge und Workshops und hat zahlreiche Bücher geschrieben, u. a. mit Therese Steiner und Scott D. Miller.


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
147 von 147 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Entdeckungsreise von Lösungen 30. März 2005
Von Detlef Rüsch #1 HALL OF FAME REZENSENT TOP 50 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Ein wunder-volles, lösungs-reiches, überraschungs-vielseitiges Handbuch haben Therese Steiner und Insoo Kim Berg vorgelegt.
In sehr klaren Sequenzen aus knapp vierzig (!) Fallbeispielen stellen die ausgewiesenen Fachfrauen auf dem Gebiet lösungsorientierter Kurzzeittherapie (LOKT) ihren reichhaltigen Schatz aus jahrelanger Arbeit mit Kindern und Jugendlichen vor.
Wer aus dem Titel schließt, dass es nur um Kinder gehe, wird sich viel mehr mit einer Fülle an Jugendbeispielen konfrontiert sehen; wobei sich der Anteil an Beispielen mit Kindern und Jugendlichen durchweg die Waage hält. Für die Arbeit mit Jugendlichen, die spezifische Unterschiede berücksichtigen muss, ist sogar ein eigenes Kapitel verfasst worden.
Was in diesem Buch aber vor allem fasziniert, ist der scheinbar nicht enden wollende Reichtum an Methoden und eingesetzten Materialien.
Selbst wer noch nicht mit LOKT vertraut ist, wird durch die genauen Kommentare der Therapeutinnen sich schnell in die Lebenswelt des LOKT hineinversetzen können.
Insoo Kim Berg und Therese Steiner stellen in ihren Ausführungen nicht nur verbal orientierte Techniken vor, sondern zeigen überzeugend, wie man mit Hilfe von Handpuppen, „Schnörkelspielen", Malen, Cartoons, Luftballons, Klötzen, Hüpfspielen, u.v.m. einen guten Rapport mit den jungen Menschen aufbauen kann und zu wirkungsvollen Entwicklungen gelangt.
Das Autorinnenduo betont immer wieder, dass man als Berater/-in oder Therapeut/-in auf die Wirksamkeit von Impulsgebungen und Bildern vertrauen kann.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
28 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
Der lösungsorientierte Ansatz passt sehr gut zu der Art, wie Kinder denken und die Welt sehen. Die Kinder sind die Experten und bringen uns bei, was sie brauchen, wenn wir uns auf sie einlassen, aufmerksam zuhören, sie ernst nehmen, sie respektieren und darauf vertrauen, dass die Kreativität in ihnen selbst liegt." Dieses Geheimnis des lösungsorientierten Arbeitens offenbarte sich mir beim Lesen dieses Buches. Es gelingt den Autorinnen, mich für das kreative, spielerische, lösungsorientierte Arbeiten mit Kindern und ihren Eltern zu begeistern.
Therese Steiner und Insoo Kim Berg bieten aus ihrer langjährigen Erfahrung als Therapeuten vielfältige Anregungen, wie es gelingt, Zugang zur Erlebnis- und Erfahrenswelt des Kindes zu bekommen und dessen einzigartigen Ressourcen zu erschließen.
Schritt für Schritt lassen sie mich erkennen, wie lösungsorientiertes therapeutisches Arbeiten in der praktischen Arbeit praktikabel wird. Die Autorinnen zeigen, wie vom Erstgespräch an Ziele mit den Kindern und ihren Eltern erarbeitet und vereinbart werden, sowie deren Fortschritte und Erfolge im Mittelpunkt ihrer beraterischen Arbeit stehen. Sie spüren der Frage nach, in welchen geeigneten Settings das soziale Umfeld der Kinder, insbesondere die Eltern, mit in den Veränderungsprozess einbezogen werden müssen.
Kinder kommunizieren auf vielfältige Weise z.B. in Sprache, Gestik und Mimik, Bewegung, Handlungen, Spiele, Visualisierungen und viele andere kreative Aktivitäten. Diese Erkenntnis nutzen die Autorinnen, um uns Lesern einen Methodenpool zur Verfügung zu stellen, der hilfreich in der konkreten Begegnung mit Kindern ist.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
36 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Klaus Roth TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Der lösungsorientierte Kurztherapie beziehungsweise einzelne Elemente(wie die Wunderfrage) aus ihr erscheinen mir durch ihr recht allgemeines Wesen mit vielen anderen Gebieten als kompatibel. Zahlreiche Autoren(wie Insa Sparrer) haben sie bereits erfolgreich in völlig andersartige Bereiche übertragen.

Im Buch wird sehr allgemein auf das Wesen von Kindern(und in einem kurzen Abschnitt auch auf das Wesen Jugendlicher) eingegangen. Vergleiche und Unterschiede(z. B. zur Spieltherapie) werden von den beiden Autorinnen aufgezeigt.

Ich erkannte schnell die Möglichkeiten der Anwendung des lösungsorientierten Ansatzes auf Kinder. Etwa besitzen solche ein höheres Mass an Phantasie und Vorstellungskraft, die etwa bei der Beantwortung der Wunderfrage oder anderen Zielvisualisierungen massgeblich sind.

Die Autorinnen gehen auch umfangreich auf die Kommunikation mit Kindern ein und was in dieser zu beachten ist. Viele Techniken aus anderen Bereichen werden hier mit einbezogen oder sogar in verbesserten Formen wiedergegeben, sodass jeder, der mit Kindern arbeitet, hier viel mitnehmen können wird.

Auch Leserinnen und Leser, die nicht mit der von Insoo Kim Berg und Steve de Shazer entwickelten lösungsorientierten Kurztherapie vertraut sind, können von diesem Buch genauso wie andere profitieren. Es werden keinerlei Vorkenntnisse benötigt.

Die Anregungen erscheinen mir für alle üblichen und aktuellen Problemfelder von Kindern als sehr nützlich. Die Lesbarkeit ist wie bei den Büchern von Steve de Shazer sehr gut.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen gute praktische Themen
brauche das Buch für meine Arbeit und bin immer wieder begeister, was ich alles entdecke.
Gut und verständlich geschrieben. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Jutta Berninger veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Buch
Konnte das Buch für meine Ausbildung und auch danach sehr gut nutzen. Es lohnt sich immer wieder ein Blick reinzuwerfen.
Schneller Service
Vor 10 Monaten von Brigitte Engel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Praktisch anwendbar
Hab mir das Buch zum Einstieg in die therapeutische Arbeit mit Kindern gekauft - sehr informativ mit vielen praktischen Tipps!
Vor 15 Monaten von Carmen Tatschl-Hlade veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Nicht nur für Kindertherapeuten, sondern für alle die mit...
Dieses nun schon in der fünften Auflage erscheinende Handbuch ist eine wahre Schatzgrube nicht nur alle, die therapeutisch mit Kindern arbeiten, sondern auch für... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. Oktober 2011 von Winfried Stanzick
5.0 von 5 Sternen Super Buch!
Nach dem Erhalt dieses Buches konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen.
Es werden so viele kreative Techniken praxisnah beschrieben, sodass sie in fast jede Arbeit mit... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. Februar 2010 von J. Vieten
3.0 von 5 Sternen Sachlicher zur Lösung
Dieses Buch enthält viele nützliche umsetzbare Tipps zum Thema. Allein die joviale, verherrlichende Ausdrucksweise der Autorinnen stört meinen interessierten... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 25. Januar 2010 von Kunde
5.0 von 5 Sternen Handbuch loesungsorientoertes Arbeiten mit Kindern
Das Buch ist sehr gut. Sehr praxisorientiert mit vielen Beispielen fuer die verschiedensten Altersgruppen. Es ist fuer viele Bereiche der Paedagogik anwendbar. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. Februar 2009 von Nina Beyer
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar