newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Artist Spotlight Autorip SummerSale
Gebraucht kaufen
EUR 9,73
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Handbuch der Java-Programmierung - zu Java-Version 6 inkl. DVD: aktuell zur Java Standard Edition Version 6 (Programmer's Choice) Taschenbuch – 1. Dezember 2008

38 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 14,77
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 49,95 EUR 9,73
1 neu ab EUR 49,95 2 gebraucht ab EUR 9,73

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 1332 Seiten
  • Verlag: Addison-Wesley Verlag; Auflage: 1 (1. Dezember 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3827328152
  • ISBN-13: 978-3827328151
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 6,7 x 24,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (38 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 784.935 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

textico.de

Java und keine Kompromisse - das ist seit nunmehr 6 Auflagen Guido Krügers und Thomas Starks Motto mit ihrem Handbuch der Java-Programmierung - ihre treue Leserschaft dankt es ihnen. Erneut aktualisiert zur Java 6. Standard Edition und weit, weit darüber hinaus.

Mehr als 1300 Seiten geballtes Java-Wissen, Erfahrung, Lösungen, Herangehensweisen, Einstieg und Nachschlagewerk: Den Anwendungsmöglichkeiten des Wälzers sind in Sachen Java keine Grenzen gesetzt.

Mit der 6. Auflage hat das Autorenteam die vorhergehende Version für die Standard-Edition 6 erneut überarbeitet und aktualisiert, Listings und Details angepasst und Korrekturen durchgeführt. Hinzu kommen weitere Klassen und Interfaces aus der Java-Standard-Bibliothek, überarbeitete Ein- und Ausgabe, neue Beispiele für Reguläre Ausdrücke, ein neues Kapitel zur Persistenz API und ein Einstieg in die Welt der Annotation und ebenso neu: Auf der DVD liegen nun auch grafische Darstellungen (MindMaps) der Themen bereit.

Alles drin an Java. Ja, das ist möglich. Oder besser gesagt, Krüger und Stark haben es möglich gemacht. Das Handbuch der Java-Programmierung ist ein Standard-Handbuch, das auch mit der 6., aktualisierten Auflage Maßstäbe setzt. --textico.de/Wolfgang Treß -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Klappentext

Aus dem Inhalt

  • Historie, Schnelleinstieg, Troubleshooting
  • Datentypen, Anweisungen, Schleifen
  • Generics, Enumerationen
  • Objektorientierte Programmierung
  • Design Patterns
  • Strings, Exceptions, Collections, Utilities, I/O,reguläre Ausdrücke
  • Grafikprogrammierung mit AWT und Swing
  • Applets
  • Serialisierung
  • Datenbankzugriffe mit JDBC und Java Persistenz API
  • Reflection, Annotationen, Networking,Kryptografie und Sound
  • Performance-Tuning
  • Programmierwerkzeuge
Auf der beiliegenden DVD finden Sie:
  • Alle Beispiele aus dem Buch
  • Dieses Buch als HTML-Version
  • Java 6 SDK und Eclipse 3.3
  • Ausgewählte Video-Trainings
  • eBook »Masterclass Java EE 5«

Alle Produktbeschreibungen


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gregor Schatz am 3. November 2011
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Beides!
Für mich erfüllt das Buch seinen Zweck.
Es bietet eine umfangreiche Referenz, zahlreiche Beispiele die zu weiteren Experimenten anregen (welche aber, wie die Autoren an betreffender Stelle selbst bemerken, nicht immer ganz nach gutem Stil / best practice ausgelegten sind).
Leider sind nicht durchgehend alle Fachbegriffe erklärt, hier wäre ein Glossar sicher hilfreich.
Die auch an der Seite gut sichtbare Aufteilung in Buch-"Teile" und das Stichwortverzeichnis machen das Buch auch nach dem ersten durchlesen zum geeigneten Begleiter.
Die weiterführenden Themen sind leider nur eine kleine Auswahl an Themengebieten und auch bei diesen für mich eher eine kurze Einführung. Themen wie Java-Frameworks, Servlet-API, Java Server Pages und Portlets fehlen leider ganz - sicher sollte das Buch einfach nicht noch dicker werden - aus meiner sicht schade, aber verständlich.

Pro
- Historie, Syntax, Datentypen
- Aufbau/Gliederung
- geeignet als Referenz
- viele Beispiele
- macht Lust auf mehr

Kontra
- gerade am Anfang aber auch im ganzen Buch stellenweise langatmig geschrieben
- Beispiele und Beschreibungen in Sachen Betriebssystem einseitig auf Windows bezogen
- erwartete Programmier-Vorkenntnisse zielen scheinbar einseitig auf C/C++ ab
- Glossar fehlt
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von GrJorasses am 12. November 2010
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Dieses JAVA-Buch habe ich auf Basis der guten Rezensionen in AMAZON gekauft. Ich war zunächst jedoch ein wenig skeptisch. Bücher zu Programmiersprachen können oft von einer nicht ausreichenden Qualität, gerade für Einsteiger sein. Dieses Buch gehört jedoch zu den besten im Segment Programmiersprachen, die ich gelesen bzw. besessen habe.

Ich selbst habe vor JAVA bereits in verschiedenen anderen Sprachen programmiert. Ich besitze somit gewisse Vorkenntnisse. Diese erleichtern generell den Einstieg in eine 'neue' Sprache. Dieses Buch hat mich auf diesem Weg sehr gut begleitet. Kompliziertere Zusammenhänge werden durch Querverweise sehr schön verdeutlicht. Sucht man zu einem Thema in diesem Buch, findet man dieses Thema auch ohne Probleme (Schwachstelle in vielen anderen Werken). Sehr viele Beispiele verdeutlichen die Sachverhalte, die auf einem Datenträger sofort live ausprobiert werden können. Der Autor bringt einem auch die Arbeitsweise des Compliers nahe, was durchaus von erheblichen Nutzen sein kann und zwar ohne zu komplizierte Darstellungen.

Nichtzuletzt möchte ich auch die Qualität dieses Buches hervorheben. Ein excellenter Einband mit sehr gutem Papier machen es einem leicht, auch einfach 'mal so' zu blättern und zu lesen.

Insgesamt ein tolles Buch und mein Dank an die vielen Menschen, die zu diesem Werk beigetrgen haben.

Klare Kaufempfehlung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mirko D. Walter am 6. März 2012
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Buch ist inhaltlich wohl das momentan beste Komplettwerk zur Sprache Java und deren Möglichkeiten.

Natürlich reißt der Autor viele relevante Bereiche an - und muss mindestens genau so viele eben nur kurz ansprechen oder gar auslassen. In einer Sprache, die von Frameworks lebt, ist es praktisch ausgeschlossen voll umfänglich zu sein.

Ich finde seine Schreibweise sehr angenehm, wenn er auch immer wieder zum Schwafeln neigt. Extrem langatmige Erklärungen für den Programmiereinsteiger sind für mich einfach nicht effizient. Ich möchte nicht ständig und immer wieder eine Einführung in die OOP lesen - irgendwann ist mal gut. Wer die Grundlagen braucht muss sich eben ein anderes Buch kaufen...

Ich ziehe für das viele Gelaber einen Stern ab. Mit 300 Seiten weniger wäre es für mich viel praktischer.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
24 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von dapony am 16. November 2010
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich habe mir dieses Buch auf Grund der zahlreichen, tollen Rezensionen gekauft, doch leider muss ich sagen, bin ich ziemlich enttäuscht. Nachdem ich für die Uni (ich bin Informatikstudent) einige Projekte in Java schreiben muss, hier meine generellen Erfahrungen mit diesem Buch:

Positives:

*) Die Erklärungen und Beschreibungen die drin stehen sind allesamt sehr gut nachvollziehbar und gut gegliedert.
*) Viele Diagramme und viel Beispielcode.

Negatives:

*) Vieles wird nur unzureichend, oder gar nicht erklärt. Ein Beispiel hierfür wäre UDP-Kommunikation mittels DatagramSockets.
*) Vieles wird zwar sehr gut erklärt, ist aber veraltet. Etwa RMI - Die rmigegistry muss man nicht mehr per Hand aufrufen, und auch rmic ist seit Java >= 5 hinfällig. Dass man inzwischen bei JDBC von DriverManager.getConnection("..") abgekommen ist, und das besser übers DataSource-Interface macht wird mit keinem Sterbenswörtchen erwähnt.

Ich bin bis dato so vorgegangen, dass ich mir Erklärungen (sofern sie existierten) in diesem Buch durchgelesen habe, und dann in "Java ist auch eine Insel" nachgelesen habe (die Erklärungen dort und vor allem die Gliederung ist nicht sonderlich ansprechend), ob dies noch aktuell ist.

Trotz der guten Erklärungen - ein Buch das erst 2009 in neuer Auflage erschienen ist, sollte zumindest halbwegs aktuell sein - Java 6 ist immerhin schon seit 2006 aktuell.. Alles in allem zwar kein kompletter Fehlkauf, aber ohne zusätzliche Bücher/JDK-API sieht man oftmals ziemlich alt aus - im wahrsten Sinne des Wortes.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen