Handbuch Ausstellungstheorie und -praxis und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 5,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Handbuch Ausstellungstheorie und -praxis auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Handbuch Ausstellungstheorie und -praxis [Taschenbuch]

ARGE schnittpunkt
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 24,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 6. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 19,99  
Taschenbuch EUR 24,99  
Entdeckt! Raúl Aguayo-Krauthausen
Raúl Aguayo-Krauthausen gewinnt den Amazon Autoren-Preis 2014 mit seinem Buch Dachdecker wollte ich eh nicht werden. Mehr dazu

Kurzbeschreibung

19. Juni 2013 3825237591 978-3825237592 1. Aufl.
Geschichten, Praxisfeldern und Diskursen in Museen und Ausstellungen gilt das Augenmerk in diesem Band. Der Band bietet MuseologInnen, KuratorInnen, AusstellungsgestalterInnen, Kunst- und KulturvermittlerInnen, KünsterlInnen, KunsthistorikerInnen u. a. eine Orientierungshilfe in der boomenden Begriffsvielfalt der Ausstellungstheorie und -praxis. Das Überblickswerk vernetzt Handlungsformen aus dem Kunstfeld und dem kulturhistorischen Bereich und lässt Raum für Sidesteps, um Studierende und im Feld Tätige mit nicht kanonisiertem Museumswissen vertraut zu machen.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Englische Fachbücher: jetzt reduziert - Entdecken Sie passend zum Semesterstart bis zum 15. November 2014 ausgewählte englische Fachbücher. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Handbuch Ausstellungstheorie und -praxis + Ausstellungen machen
Preis für beide: EUR 43,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Ausstellungen machen EUR 18,99


Produktinformation

  • Taschenbuch: 232 Seiten
  • Verlag: UTB, Stuttgart; Auflage: 1. Aufl. (19. Juni 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3825237591
  • ISBN-13: 978-3825237592
  • Größe und/oder Gewicht: 21,2 x 14,8 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 317.085 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Das Handbuch widmet sich Geschichten, Praxisfeldern und Diskursen in Museen und Ausstellungen. Aktuelle Handlungsformen aus dem Kunstfeld und dem kulturhistorischen Bereich werden vernetzt. Das Überblickswerk lässt Raum für Sidesteps, um Studierende und im Feld Tätige mit nicht kanonisiertem Museumswissen vertraut zu machen. Das Kritische Glossar, ein Wörterbuch alternativer Wissensproduktion, bietet Orientierung in der aktuell boomenden Begriffsvielfalt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Guter Einstieg in spannende Debatte 28. September 2014
Format:Taschenbuch
Der Titel „Handbuch Ausstellungstheorie und –praxis“ lässt den Leser vielleicht konkrete Tipps zur Organisation und Durchführung einer Ausstellung vermuten ( im Sinne von „Wie und wo akquiriere ich Fördergelder? Was ist eine angemessenes Honorar für...?“). In der Tat handelt es sich aber um die Darstellung von relevanten Kategorien und Begrifflichkeiten innerhalb eines institutionskritischen Diskurses. Die kurzen Kapitel bieten eine gute und übersichtliche Zusammenfassung der aktuellen Debatten. Für einen tieferen Einstieg sollte man die zitierte Literatur und die sinnvoll nach Themengebieten strukturierte Bibliographie hinzu ziehen. Das Glossar enthällt viele Begriffe, die in der Kunst- & Kulturwissenschaft gang und gäbe sind und liefert kritische Definitionen dazu. Eine gute Grundlage für alle, die sich kritisch mit Fragen von Wissensproduktion, Handlungsfeldern und Machtgefügen im Spannungsverhältnis Institution und Öffentlichkeit beschäftigen wollen.

Das Handbuch funktioniert auch als eine Art Glossar der bisherigen Publikation des Netzwerks schnittpunkt und bietet einen Einblick in die Themenfelder des Kollektivs.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar