oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 8,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Handbuch Anthropologie: Der Mensch zwischen Natur, Kultur und Technik [Gebundene Ausgabe]

Eike Bohlken , Christian Thies
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 49,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Kurzbeschreibung

5. Oktober 2009
Was ist der Mensch? Wie ist sein Verhältnis zum Kosmos, zu den Mitmenschen und zu sich selbst? Gibt es eine Sonderstellung des Menschen? Das Handbuch erörtert diese Fragen aus dem Blickwinkel zentraler Disziplinen. Darunter: Hirnforschung, Kognitivismus, Philosophische Anthropologie, Soziobiologie, Tiefenpsychologie und Transhumanismus. Es stellt mit Kant, Darwin, Freud, Plessner, Elias, Geertz u. a. die wichtigsten Klassiker der modernen Anthropologie vor und erläutert Schlüsselbegriffe des menschlichen Seins, wie z.B. Arbeit, Emotionen, Familie, Homo faber/Technik, Macht, Religiosität, Spielen und Tod.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Handbuch Anthropologie: Der Mensch zwischen Natur, Kultur und Technik + Handbuch Kulturphilosophie
Preis für beide: EUR 109,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Handbuch Kulturphilosophie EUR 59,95

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 467 Seiten
  • Verlag: Metzler, J B (5. Oktober 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3476022285
  • ISBN-13: 978-3476022288
  • Größe und/oder Gewicht: 24,4 x 17,6 x 3,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 143.969 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Eike Bohlken (geb. 1967), PD Dr., ist Wissenschaftlicher Assistent am Forschungsinstitut für Philosophie Hannover. Christian Thies (geb. 1959) ist Professor für Philosophie an der Universität Passau.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kompetent und auf dem neuesten Stand 18. Dezember 2009
Format:Gebundene Ausgabe
Die Frage "Was ist der Mensch?" führt zur Anthropologie als Wissenschaft vom Menschen. Die Antworten sind vielfältig und werden im Handbuch Anthropologie kompetent auf dem neuesten Stand gegeben.
Wer mit dem Fachbegriff Anthropologie zunächst wenig anfangen kann, dem sagt der Untertitel Näheres: Der Mensch zwischen Natur, Kultur und Technik, also in seiner ganzen Breite.
Das Handbuch folgt dem bewährten Schema dieser hilfreichen Reihe aus dem Verlag Metzler:
Einleitung - Klassiker - Ansätze - Begriffe.
Die Klassiker führen beginnend bei Immanuel Kant über Johann Gottfried Herder, Charles Darwin, Karl Marx, Sigmund Freud und Ernst Cassirer zu Arnold Gehlen, dem 2009 verstorbenen Claude Lévi-Strauss und zu Michel Foucault. Die Aufzählung ist unvollständig und zeigt erneut die Bandbreite des Themas. Die Ansätze lassen jedem Leser den Zugang, der ihm vertraut erscheint, und bieten ihm die Chance sich andere Zugänge zu erarbeiten. Selektives Lesen der Begriff, z.B. über die Würdigung des Alters, bringen oft mehr Einsicht als mehr oder minder populäre Bestseller.
Die bibliografischen Angaben sind - soweit ich sie geprüft habe - ausgezeichnet. Sie geben leicht zugängliche aktuelle deutsche Literatur, dazu wichtige Werke der angelsächsischen Fachliteratur und spezielle Aufsätze (die muss man sich bei Bedarf in der Bibliothek holen). Die Anthropologie betrifft nahezu jedes Fachgebiet.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar