Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Handbuch der ägyptischen Königsnamen (Münchner Ägyptologische Studien, 20) Taschenbuch – 1984

1 Kundenrezension

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 249,10
1 gebraucht ab EUR 249,10

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 314 Seiten
  • Verlag: Deutscher Kunstverlag (1984)
  • ASIN: B007X4RLR6
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "norbertdautzenberg" am 5. Februar 2002
Format: Gebundene Ausgabe
Das alte Ägypten kennt über 300 verschiedene Pharaonen, jeder davon führt ab seiner Thronbesteigung zusätzliche Namen - und zwar nicht nur einen (wie die Päpste), sondern insgesamt fünf. Man kann sich daher leicht vorstellen, dass es nicht immer einfach ist, sich im Gestrüpp der ägyptischen Königsnamen zurecht zu finden.
Das Buch von Jürgen von Beckerath gibt auf neuestem Stand eine umfassende Aufstellung sämtlicher bekannter Königsnamen und -titel in chronologischer Reihenfolge, und zwar sowohl in Hieroglyphen als auch in der im wissenschaftlichen Schrifttum üblichen Transskription. Zu jedem Königsnamen werden ferner alle wichtigen Varianten der Namensschreibung mit entsprechenden Belegen aufgeführt.
Das Buch ist daher eine hervorragende Orientierungshilfe für jeden, der sich für die Geschichte der ägyptischen Könige interessiert. Der Autor ist einer der angesehensten Experten auf dem Gebiet der ägyptischen Chronologie, so dass von daher auch die Qualität garantiert ist. Freilich sollte man Hieroglyphen können, zumindest so weit, dass man Königskartuschen erkennen kann; sonst ist das Buch witzlos. Für wen das nicht gilt, der sei statt dessen lieber auf die "ägyptische Chronologie" des selben Autors verwiesen - auch ein gutes Buch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden