Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Hand of Blood [Single]

Bullet for My Valentine Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Bullet for My Valentine-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Bullet for My Valentine

Fotos

Abbildung von Bullet for My Valentine

Biografie

Manchmal gibt es kein besseres Gefühl als Kontrollverlust. Energie wird freigesetzt, unwiderstehlich und ansteckend. Und genau das ist der Fall auf dem vierten Bullet For My Valentine-Album „Temper Temper“, das im Februar 2013 erscheint. Die aufrührerischen Hardrock-Hymnen, die das walisische Quartett (Matt Tuck (Gesang, Gitarre), Michael „Padge“ Paget ... Lesen Sie mehr im Bullet for My Valentine-Shop

Besuchen Sie den Bullet for My Valentine-Shop bei Amazon.de
mit 32 Alben, 11 Fotos, Diskussionen und mehr.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (25. April 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Single
  • Label: Gun Record (Sony Music)
  • Kopiergeschützt (Was bedeutet das?)
  • ASIN: B0009271GK
  • Weitere Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 139.654 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Hand Of Blood
2. Cries In Vain
3. Curses
4. No Control
5. Just Another Star
6. Hand Of Blood - Video

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich neuer guter Stoff des Metal! 13. März 2006
Format:Audio CD
Bullet for my valentine haben hier eine wirklich tolle EP produziert. Hand of blood und Cries in vain sind ja auf dem neuen Album The Poison vertreten (hierzu auch eine von mir angefertigte Rezesion zu lesen). Die anderen 3 lieder im Überblick:
Curses: Am Anfang schön ruhig, geht dann in eine Monsterballade um.
Just another Star: Schnellere Metal Nummer mit eingängigem Refrain und toller Gitarrenstruktur.
No controll: Sehr verschachtelt was den Ablauf angeht, ähnelt im Ref vielleicht ein bisschen dem Vorgänger, aber trotzdem top.
Außerdem findet man hier noch das Video zu Hand of blood.
Also, ich kann diese EP nur jedem ans Herz legen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rezension von sweetjotty 16. Mai 2005
Format:Audio CD
Nanu, aus dem nichts steigt diese junge Band (die eigentlich schon 7 Jahre existiert) in die deutschen Single-Charts ein. Und das zu recht. Jedes bekannte Metalmagazin lobt die Band, sie werden sogar schon mit Größen wie Testament, Metallica und Iron Maiden verglichen. Und das obwohl sie eher Metalcore machen?. Das muss man erst mal schaffen. Wie gesagt wenn man sich die Musik anhört, ist es reiner Metalcore, Gesang und Gebrülle, das typische eben, nur besser als manch andere (Killswitch Engage z.b.). Hört man aber genauer hin, z.b. die Gitarrenarbeit, und man erkennt die Einflüsse der oben genannten Bands sofort. Auch die Melodien, besonders die vom Titeltrack gehen sofort ins Ohr, und laden zum mitsingen (mitschreien) ein. Ich würde jetzt schon mal sagen, sie sind die erfolgreichste Metalcore-Band aller Zeiten, wer schafft es sonst ohne Promotion von bekannten Musiksendern in die deutschen Singlecharts, wohlgemerkt. Vielleicht sind Bullet For My Valentine die Band, die den Metalcore und den Metal allgemein in den Mainstream bringen, damit mal wieder richtige Musik in den Charts zu finden ist. Bis dahin, sollte sich aber jeder Metalfan mal diese Maxi-CD kaufen, und ich bin schon ganz gespannt auf das kommende Debut Album. Ansonsten noch einen schönen Tag.
Gruß sweetjotty
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kleine Anlehnung an die 3. Rezension 19. August 2006
Format:Audio CD
Bullet for my Valentine ist keinesfalls Emocore,auch wenn die Texte sehr emotional rüberkommen.Sie selbst bezeichnen sich als eine neue Art von Metal,was man wenn man genau hinhört durchaus verstehen kann.Ich kann diese Band nur weiterempfehlen,da sie sehr tiefgründige Texte und die dazu passende Musik vorweisen können.So gut wie jedes Lied ist mit einem klassischem Gitarrensolo unterlegt,was das ganze zusätzlich noch schmackhafter macht.Sie sind die wohl besten Newcomer des vergangen Jahres!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wowowow 24. Januar 2005
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Bullet For My Valentine - st EP
Wie oft wurde die Frage schon gestellt und trotzdem stelle ich sie wieder. Wie viele 'Emocore'
Bands ala The Used Poison the Well oder Funeral For a Friend braucht die Welt noch?
Zumindest noch eine wenn man Bands wie BFMV hört! Die 5 Songs auf ihrer gleichnamigen Debut
EP stellen das mehr als deutlich unter Beweis. Die Jungs aus dem sonst so verschlafenen
England rocken wie Sau!!! In nur 20 Minuten Spielzeit packen die Jungs so viele Hammer Riffs
das man sich fragen muss ob sie das überhaupt noch selbst toppen können! Da sollten sich
die Werten Herren von the Used und Funeral For a Friend warm anziehen!
Ihre Live-qualitäten haben sie auch schon im Vorprogramm der Lost Prophets auf ihrer
Letzten England Tour unter Beweis gestellt. Wer diese Band jetzt verpasst ist selber Schuld.
Spätestens in einem halben Jahr werden sie nämlich in aller Munde sein! Word up!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 18 min. EP-18 min. richtig geile Mucke 9. Juni 2005
Format:Audio CD
Mit dieser 5 Track EP haben Bullet for my Valantine nen großen Schritt gemacht. Nur mit der reinen veröffentlichung in Deutschland haben sie sich bekannt gemacht-ohne Promotion versteht sich, ich selber hab Hand of Blood ma auf MTV gehört und mir die EP bestellt, obwohl nur 5 Tracks drauf sind haut's doch extrem rein. Für solche die sowas wie Mushroomhead gewohnt sind is es wahrsheinlich zu ruhig, aber wer Duality mochte dem wirds gefallen. Auch die Stimmenverteilung is sehr gelungen, in den meisten Liedern singen die Jungs zu dritt. An sich is die EP für ne 7 Jahre alte Band nich schlecht, mal seh'n was se aus dem Album machen. Wir dürften uns aber noch auf einiges freuen.
!stay (SIC)@all ya maggots out there!
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar