EUR 16,50 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von dvd-schnellversand

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Hana bi - Feuerblume

 Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (30 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 16,50
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 6 auf Lager
Verkauf und Versand durch dvd-schnellversand. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Hana bi - Feuerblume + Kikujiros Sommer
Preis für beide: EUR 28,49

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Kikujiros Sommer EUR 11,99

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Japanisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Süddeutsche Zeitung GmbH
  • Erscheinungstermin: 10. Juni 2006
  • Produktionsjahr: 2004
  • Spieldauer: 103 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (30 Kundenrezensionen)
  • ASIN: 3866152930
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 22.405 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung



Technische Angaben:


Bildformat: 1.85:1 (16:9)
Sprache / Tonformate: Deutsch, Japanisch (Dolby Digial 2.0)
Untertitel: Deutsch
Ländercode 2Diverse Schicksalsschläge prasseln auf den japanischen Cop Nishi nieder. Bei seiner Frau wird eine tödliche Krankheit diagnostiziert, sein Partner Horibe zum Krüppel geschossen. Bei einem Einsatz, bei dem weitere Kollegen sterben, dreht Nishi durch und richtet den Mörder hin. Er nimmt seinen Abschied, begeht einen Banküberfall und nimmt seine Frau mit auf eine letzte Reise durch Japan. Mit seiner siebten Regiearbeit, in Venedig mit dem Goldenen Löwen geehrt, wird dem japanischen Allroundkünstler Takeshi Kitano der Druchbruch gelingen. In seinem visionären, minimalistischen Copmovie über einen Bad Lieutenant stellt er extreme Gewaltmomente gegen Szenen voll meditativer Ruhe und schafft so ein aufregendes Spannungsfeld für ein Meisterwerk, das keinen Regeln gehorcht.

VideoMarkt

Durch eine Reihe von Schicksalsschlägen wird der Polizist Nishi aus der Bahn geworfen: Seine Frau erkrankt tödlich, sein jahrelanger Partner Horibe wird zum Krüppel geschossen. Von den Bildern der Gewalttat gepeinigt, kehrt Nishi der Polizei den Rücken und plant einen Bankraub, um Horibe Malutensilien kaufen und mit seiner Frau zweite Flitterwochen am Fujiyama verbringen zu können. Doch die Vergangenheit läßt den nach Erlösung strebenden Nishi nicht los.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
31 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen dieser Film ist ein Meisterwerk! 25. März 2007
Von Pipelette
Format:DVD
Nachdem ich "Hana-Bi" zum ersten Mal gesehen hatte, blieb ich zurück mit dem Eindruck, dass er alle anderen Filme überflüssig macht, weil er das Wesentliche sagt. Obwohl oder wohl gerade weil kaum gesprochen wird. Er ist bewegend und rührt sehr tief. In allen seinen Filmen, so sagt Kitano selbst, geht es um den Tod. Wie in vielen dieser anderen Filmen spielt er selbst hier den Protagonisten: den Ex-Polizisten Nishi, einen introvertierten Einzelgänger, der ab einem bestimmten Punkt entschlossen ist, seine Gesetze durchzusetzen. Diese Gesetze stehen nirgendwo geschrieben; es sind keine Gesetze, die ein Staat oder eine Gemeinschaft macht/vereinbart. Es geht darum das eigene, individuelle Recht durchzusetzen. Dieses Recht ist unerbittlich. Und sehr brutal. Es kennt keine Kompromisse. Und es hat nach Nishis Quittierung des Polizeidienstes auch rein gar nichts mehr mit staatlichen Gesetzen zu tun, wenn es darum geht, seiner an Krebs erkrankten und dem Tod geweihten Frau ein menschenwürdiges Lebensende zu ermöglichen. Eins also fern ab von Kranken und Krankenhaus, fern von Beleidigungen und Herabsetzungen, fern von vergangenem Leid, fern von anderen Menschen und deren Konventionen. Jeder, der sich dem in den Weg stellt, muss selbst sterben oder zumindest Todesängste erdulden. Das Wunderbare an dem Film ist, dass er zum Nachdenken herausfordert und zugleich emotional unmittelbar berührt. Er berührt durch die Ahnung von Verzweiflung (die sich hinter dem unbewegten Gesicht Nishis nur ahnen lässt), die der Motor ist für die Entschiedenheit und Kompromisslosigkeit, mit welcher Nishi jedes (menschliche) Hindernis, das sich ihm in den Weg stellt, ausschaltet. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Finger doch nicht weg!!!!!!! 19. September 2004
Von Ein Kunde
Format:DVD
Nunja ich weiß zwar nicht woher der/die liebe andere Rezensentin/Rezensent aus Österreich ihre Infos erhält aber endgegen dieser meinung ist der Film weder gekürtzt noch zensiert!!!
Es gab damals schon eine Video-Fassung von ArtHaus(ebenfalls ungekürtzt) die von der FSK ab 16 freigegeben wurde!!! Worum sollte Kinowelt (die sowieso sehr wenige Filme schneiden) jetzt eine gekürtzte DVD Version rausbringen?? Zumal der Film auch schon einige male uncut im Fernsehen lief und ausserdem einige sehr informative Internetseiten auch davon sprechen das der Film völlig ungeschnitten auf DVD erscheint!!
Also Leute greift ruhig zu den dieser Takeshi Kitano Film ist ein wirkliches Meisterwerk!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überragendes Meisterwerk japanischer Filmkunst 1. März 2006
Format:DVD
HANA-BI sei absolut jedem intelligenten (aber nicht zu zimperlichen) Zuschauer ans Herz gelegt. In den 90er Jahren stieg Takeshi Kitano zum Kulregisseur auf, mit Hana-Bi legte er sein Meisterwerk vor, was ihm bei den 1997er Filmfestspielen von Venedig die begehrte Goldene Palme einbrachte. Der Film ist ein brillianter Genremix aus komischen, medidativen, brutalen wie zärtlichen Momenten. Obwohl damals als Gangsterfilm oder Roadmovie vermarktet, handelt es sich hierbei vor allem um einen - zugegebenermaßen unorthodoxen - Liebesfilm zwischen einem an den Umständen scheiternden, extrem wortkargen und scheinbar gefühllosen Polizisten und seiner todkranken, mädchenhaften, geistig zurückgeblieben scheinenden Frau. Wie schon bei seinen Filmen zuvor hat Kitano die Kontrolle über sein Werk in den eigenen Händen behalten: Er brilliert als Hauptdarsteller, Drehbuchautor, Regisseur und ist größtenteils für den Schnitt verantwortlich. Sein weitgehender Verzicht auf Dialog und kitschige Effekte, sein nur extrem sparsamer Einsatz von Musik, die statische Kamera, der mimische Minimalismus der Schauspieler, all dies lässt kleine Gesten große Effekte erzielen. Wo Hollywood mit goldenem Licht und tausend Geigen das Brecheisen einsetzt, reicht bei Takeshis Darstellern ein angedeutetes Lächeln, mit weitaus größerer Wirkung auf den Zuschauer. Überhaupt ist Hana-Bi Hollywood so entgegengesetzt, dass er dem geistig offenen Zuschauer die Sprache raubt. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ungeschnittene DVD, sehr guter Film 22. September 2004
Format:DVD
Takeshi Kitano, in Japan seit langem Kult, ist bei uns besonders durch das Samurai Epos „Zatoichi" und dem Experimentalfilm „Dolls" bekannt geworden. Erstklassige Filme drehte er jedoch schon davor zu genüge.. So wie diesen: Hana-Bi erschien 1997 in Japan und erhielt bei den Filmfestspielen in Venedig zu Recht den goldenen Löwen. Voller intensiver Atmosphäre und mit hohem Anspruch ist dieses intellektuelle Kleinod ausgestattet, das zu Kitanos besten Filmen zählt. Die Mischung aus ruhigen, fast meditativen Szenen und knallharten Action-Sequenzen zeichnet den Regisseur aus und auch hier ist sie fast perfekt gelungen. Ein moderner Klassiker und echte Filmkunst, weit ab von Kommerz und Mainstream.
Zur DVD: Die DVD von Kinowelt kann letztlich überzeugen. Der Film ist vollkommen ungeschnitten, die Laufzeit beträgt inklusive Abspann 103 Minuten. Die Version ist die gleiche wie die VHS von Arthaus. Als gelungene Extras sind ein Interview mit Takeshi Kitano und ein Making-Of sowie Trailer und Bildergalerie enthalten. Der Ton kommt überzeugend und liegt sowohl in Deutsch als auch Japanisch vor. Allein das (leicht rotstichige) Bild ist etwas unscharf und flackert an manchen Stellen etwas.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Ganz in Ordnung
Der Film hat durchaus schöne und poetische Aufnahmen, ist aber meiner Meinung nach für Europäer eher schwer verdaulich. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Franz Josef Lolinger veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Langweiliger Quark !
Kann nicht erkennen , was lt. meinen Vorrednern ,
an diesem Film interessant sein .
Der Film hat Längen ohne Ende
und zieht sich wie Kaugummi . Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Bernd Brandt veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Die Feuerblume brennt ...
Takeshi Kitano, wie er leibt und lebt: Ein spannender und sehr gut gemachter Krimi, so wie man ihn von Kitano erwartet: gewalttätig, schonungslos, mit interessanten Schnitten... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von bento san veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Han a Bi
Takeshi Kitano ist ein sehr exzentrischer Filmemacher.Allein seine Präsenz ist Oskarreif. Es gab nie einen cooleren Schauschpieler .Lang lebe das neue Fleisch
Vor 9 Monaten von James Wuz veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Für Fans
Für Fans von Takeshi ( nicht Takeshi's Castle) sicherlich ein Highlight. Ich fand ihn eher etwas träge. Das gewisse etwas hat mir noch gefehlt.
Vor 17 Monaten von ZombieJule veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Der schweigsame Kommissar
Der gut gemachte und intelligente Polizei-Krimi lebt von der Magie der Gegensätze. Es gibt sehr lyrische Passagen mit wunderschön gemalten Bildern und langen... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 17. September 2009 von zopmar
5.0 von 5 Sternen Tod, Gewalt und Liebe
Dieser Film vereint ruhige Bilder mit emotionaler Spannung, die nur im Gesicht des Hauptdarstellers Takeshi Kitano zu erkennen ist. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. Juli 2009 von Sven Draht
2.0 von 5 Sternen Merkwürdige Mischung ohne "Kuleschow-Effekt"
Takeshi Kitano selbst spielt den wortkargen Polizisten Yoshitaka Nishi, der einiges zu verkraften hat: Seine Tochter ist gestorben, seine Frau Miyuki ist an Leukämie erkrankt... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 3. Februar 2009 von nada-san
5.0 von 5 Sternen Der Tod zeichnet das schweigsame Leben
Takeshis Roadmovie ist eine stilistische Verquickung westlicher und östlicher Sichtweisen. Ein verknöcherter Polizist kümmert sich um ein totkrankes Mädchen,... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. April 2008 von Fabian Fabioli
3.0 von 5 Sternen also naja...
hatte ihn mir viel besser vorgestellt! ich mag Kitano, ich mag asia filme. aber daraus hätte mann viel mehr machen können. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 8. Dezember 2007 von Simon Elmer
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xaa980180)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar