Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More madamet designshop Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Hier klicken Summer Sale 16

Hammond / Keyboard / Orgel

silbertanne4 "silbertanne"
 
Solar Fire
Solar Fire
"War in vielen progressiven LP-Sammlungen von 1970 neben Meddle, King Crimson  und ELP"
Standards
Standards
"Hammond B3 Hits von Jimmi Smith, schillernd-samtig wie aus einer Bar.Exkurs: Wer erinnert sich noch an das tolle Hammond-Intro der Radiosendung Die Schlager der Woche um 18.00 in Bayern 2 ? ca 1971/73"
Waters of Change
Waters of Change
"Schottische Band mit starkem Keyboard aus den Progressivtagen: Anspieltip: Lament, Time machine"
Shades of Deep Purple (+5 Bonustracks)
Shades of Deep Purple (+5 Bonustracks)
"Hier klingt John Lords Orgel sehr im Vordergrund: Anspielen: Adress, Help (absolut originelles Beatles-Cover), Hey Joe"
The Devil's Answer
The Devil's Answer
"Kaum eine Heavy-Band hat das Keyboard dermassen expressiv eingesetzt wie Vincent Crane. Atomic Rooster ist eine unterbewertete Band bis heute. Anspieltip Devils Answer (live!)"
Valentyne Suite
Valentyne Suite
"Star Drummer John Hiseman und der Keyboarder + Saxophonist übertreffen sich gegenseitig in der mitreißenden Valentine Suite!"
Nursery Cryme
Nursery Cryme
"The musical Box ist  typisch britisch, märchenhaft, bombastisch, am Ende ertrinkt der Hörer fast in den Keyboards."
Pearl
Pearl
"Typisch für das Radio Ende 1970.  Piano- und Orgelbegleitung harmonieren gut zu der emotionsgeladenen Bluesstimme."
Demons+Wizards
Demons+Wizards
"Anspieltip:  Circle of Hands, Easy Livin, Rainbow Demon. Die beste Heavy-Soft Platte der Siebziger für mich."
In Südamerika
In Südamerika
"Doldingers fiebrige Latin Orgel ist ein rarer Genuss!"
Look at Yourself
Look at Yourself
"Ken Hensleys Tasten sind auf July Morning (ruhig) und den härteren Tracks I wanna be free (!!!) und Look at yourself besonders im Vordergrund"
Spooky Two
Spooky Two
"Sollte jeder Uriah Heep/ELP-Fan haben. . Soft / hard, schwellende Orgel Anspielen: Waiting for the Wind (!!!!) und Lost in a Dream."
Blow Up [VHS] [UK Import]
Blow Up [VHS] [UK Import]
"mit einer typischen Keyboard-Musik von 1966. Bluesbetonte Titel von Herbie Hancock, gibt es auch als CD-Soundtrack."
Cool Blue (Rvg)
Cool Blue (Rvg)
"Der Hammond-B3 Star des Jazz. Keine Angst, es geht laid-back und melodisch zu"
Boston
Boston
"Das Instrument  war ein paar wenige Jahre um 1970 Mode doch auch Boston lieferten 1977 noch tolle Tracks: Long time oder Smoking"
Sarabande [Remastered]
Sarabande [Remastered]
"Deep Purples Organist konnte Solo endlich seinen klassischen Interessen nachgehen"
Best of the Nice
Best of the Nice
"America (Musical-Interpretation) mit dem hysterischen Keyboardeinsatz Keith Emersons! Die Gruppe war gut bei der Interpretation von klassischen Werken."
Emerson, Lake & Palmer
Emerson, Lake & Palmer
"Keith Emerson   in Babarian und the three fates"
Death Walks Behind You
Death Walks Behind You
"Anspieltip: Gershatzer, Streets, Vug. Atomic Roosters bestes Werk mit Vincent Cranes furiosen Orgel-Ausbrüchen."
The Beat Goes on
The Beat Goes on
"Für Elise, andere Mondscheinsonate  klingen mit der bleischweren zeitlupenartigen lauten Orgel fast wie beängstigende Horrortrips, sehr ernst.  Die erste Band überhaupt dieses Sounds gewesen."
Pendulum  (F-4517)
Pendulum (F-4517)
"CCR? Hat der'n  Schuss oder was?  Das sonst nicht verwendete satte Hammond gibt Tracks wie Molina , Sailors Lament, Long as I can see the light  mehr Glanz und  Gefühl.."
Same
Same
"United States of America haben nur diese 1 Platte im Jahr von Odyssee 2001 gemacht, die Kult wurde. Gut: Die Stimme der Sängerin Dorothy M., das Keyboard, die damals neuen Computersounds"
Driscoll,Auger and the Trinity
Driscoll,Auger and the Trinity
"Brian Augers vibrierende Orgel zu Julie Driscolls starker Soul-Stimme: Hippie-Standards der 60-er, Höhepunkt: Season of the Witch!!"
Sound of '65/There'S a Bond Between Us
Sound of '65/There'S a Bond Between Us
"Graham Bond war ein bekannter Bluesmusiker mit fließendem klarem Keyboardspiel."
Die Kaktusblüte
Die Kaktusblüte
"Dieser Film von 1969 mit Ingrid Bergmann und der ganz jungen Goldie Hawn wird von  einem kommerziellen Hammond-Tanzsound untermalt."