EUR 182,17 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Auf Lager. Verkauft von Founders Factory JPN4DE
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von zeedee-berlin
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Wir versenden sofort und sicher verpackt. International orders welcome.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Hamletmaschine

5 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Preis: EUR 182,17
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 1. Juli 1992
"Bitte wiederholen"
EUR 182,17
EUR 182,17 EUR 17,56
Vinyl
"Bitte wiederholen"
EUR 29,00
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Founders Factory JPN4DE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
6 gebraucht ab EUR 17,56

Hinweise und Aktionen


Einstürzende Neubauten-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Hamletmaschine
  • +
  • Faustmusik
Gesamtpreis: EUR 202,25
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (1. Juli 1992)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Our Choice (rough trade)
  • ASIN: B000000SVW
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 134.345 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Die Hamletmaschine - Einstürzende Neubauten / Müller, Heiner

Produktbeschreibungen

Amazon.de

In den letzten Tagen der DDR entstand im Haus des Rundfunks in Ostberlin eine ungewöhnliche Sondersendung: Die Einstürzenden Neubauten verarbeiteten ein Theaterstück des befreundeten Dramatikers Heiner Müller zu einem Hörspiel.

Die Hamletmaschine ist eine monumentale Zusammenstellung düsterer, auf zwei Schauspieler verteilter Monologe, die von der Geschichte Europas als einer endlosen Serie von Morden, Vergewaltigungen, Folter und Inzest handeln. Sänger Blixa Bargeld spielt Hamlet, den verkrachten, an seiner Isolation leidenden Intellektuellen. Nur selten gibt er sein artspezifisches schrilles Kreischen von sich, meistens deklamiert er stattdessen mit dramatisch rollendem "R" leidenschaftliche Anklagen. Gudrun Gut, Sängerin der Gruppe Malaria, spielt die gequälte Ophelia mit seltener Intensität. Wie aus tiefer Trance stößt sie kosmische Verfluchungen gegen die Menschheit im Allgemeinen und gegen ihre Peiniger im Besonderen aus.

Die Musik der Neubauten untermalt und intensiviert diese Deklamationen, ohne sich in den Vordergrund zu drängen: Unerbittliches, hartes Trommeln, bedrohliches Summen und ein als Rhythmusgeber eingesetzter Klavierton skandieren Hamlets Vortrag, und dichte Wolken von Tiefsee-Sounds hüllen Ophelias dunkle Drohungen ein. Die letzte wirklich geniale Produktion der Neubauten. --Björn Quiring


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Die Symbiose von Heiner Müller und den Einstürzenden Neubauten ist perfekt. Blixa Bargelds Stimme klingt als hätte Heiner Müller ihm den Hamlet auf den Leib geschrieben. Dieses Tondokument verdeutlicht mit welcher Brutalität Heiner Müller den Hamlet dekonstruiert hat, und aus den Trümmern neu erschaffen hat.
Kommentar 4 von 4 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Claus Dreckmann TOP 1000 REZENSENT am 1. Dezember 2006
Format: Audio CD
Die CD ist für jeden, der beim Stöbern zufällig an diese Scheibe gerät, eine doppelte Herausforderung: Die zum Teil schwerverdauliche Sprachgewalt des großen Dramatikers Heiner Müller trifft auf den im besten Sinne irren Musik-Poeten Blixa Bargeld, seines Zeichens Kopf der legendären Einstürzenden Neubauten. Wer nicht gleich wieder weghört, wird nach wenigen Minuten belohnt. Wohl noch nie sind die teilweise urkomischen Texte Müllers so grandios vertont worden. Allerdings ist dies keine Musik-CD im herkömmlichen Sinne, sondern eher eine Art musikalisches Hörspiel
Kommentar 8 von 9 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 15. Januar 2001
Format: Audio CD
Den Neubauten und Herrn Müller ist hier eine perfekte Mischung aus Poesie und Kängen gelungen! Kann ich nur wärmstens empfehlen. Und außerdem. Hamlet als Transe! Wo hat man das schon gesehen?!
Kommentar 2 von 8 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   

Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: einstürzende neubauten