Menge:1
Hamburg brennt!! Live [Bl... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 8,02 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Hamburg brennt!! Live [Blu-ray]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Hamburg brennt!! Live [Blu-ray]

16 Kundenrezensionen

Preis: EUR 21,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
13 neu ab EUR 16,37 3 gebraucht ab EUR 12,29

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Hamburg brennt!! Live [Blu-ray] + Hammer & Michel
Preis für beide: EUR 38,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Jan Delay
  • Format: Blu-ray
  • Region: Alle Regionen
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Universal/Music/DVD
  • Erscheinungstermin: 11. Mai 2012
  • Produktionsjahr: 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B007U6AGX8
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 23.909 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Synopsis

Was machen, wenn man eine halbe Million Platten verkauft, zig Shows gespielt und nebenbei mal eben ein ganzes Land komplett auf links gezogen hat? Genau: Feiern. Am besten standesgemäß mit 15.000 Gästen im Herzen seiner Heimatstadt. Im August 2011 zelebrierte Jan Delay das vorerst letzte Konzert mit seiner Band Disko No. 1 im scheinbar endlosen Rund der Trabrennbahn Hamburg Bahrenfeld. Nun wird diese epochale Sommernacht auf DVD verewigt.

Tracklisting:
Hamburg brennt!! Live:
01 Rave Against The Machine
02 Türlich, Türlich - feat. Das Bo
03 Large - feat. Dendemann
04 Abschussball Medley - feat. Marteria
05 Vergiftet
06 Ein Leben lang
07 Überdosis Fremdscham
08 Showgeschäft
09 Hammerhart - feat. Denyo
10 Füchse - feat. Denyo & Samy Deluxe
11 Ahn' ich gar nich
12 Raveheart - feat. H.P. Baxter
13 Disko & Freeze
14 Feuer
15 Oh Jonny
16 Kirchturmkandidaten
17 Klar
18 Pump Up Medley - feat. Deichkind

JanTube Filme:
01 Tourfilm
02 Festivalfilm
03 Monatsrückschau
04 Mesut Oezil & Jan Delay
05 Der letzte Bahnhof
06 Jan Delay & Disko No. 1 im Urlaub
07 Making Of Hoffnung
08 New Pop Festival
09 Making Of Oh Jonny
10 Rap Superstar
11 Rock am Ring 2009
12 Dumme Fragen, dumme Antworten
13 The Real World
14 Jan Delay & Slime - Das ist Punkrock
15 Mit dem Schiff zum Grand Prix
16 Eurovision Song Contest 2011

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
14
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 16 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Neubert am 25. Mai 2012
Verifizierter Kauf
Diese Konzert-BD ist ohne Zweifel ihr Geld wert:
Toller Sound, cooles Konzert, Gäste und ambitioniertes Bild.

Gefilmt wurde allerdings mit professionellen Spiegelreflex-Kameras erster Generation (Canon 5D mark II) und diese haben sowohl einzigartige Vor- als auch Nachteile:
Die "Freistellungsleistung" ist einzigartig und höher als bei 35mm Filmkameras - hier wird selbst mit Zoomobjektiven noch ein absichtlich unscharfer Hintergrund erzielt.
Der "Kino-Look" ist erwünscht.

Die Kameras produzieren im Video-Modus allerdings auch Bildfehler - da in diesem Fall nur jede 3. Bildzeile des ansonsten fantastischen Foto-Bildsensors ausgelesen wird, ergeben sich Moiré-Effekte (auch Farbmoiré) wie sie keine Consumer-Videokamera erzeugen würde.
Extra kritisch werden diese Bildstörungen, wenn auch noch LED-Screens im Bild sind die schon bei absoluten Profi-TV-Kameras lustige Muster (Interferenz) erzeugen.

Auch der Jello-Effekt kommt bei einem Live-Konzertmitschnitt natürlich zum Tragen - da der Kamerasensor nicht auf einen Schlag ausgelesen wird, werden senkrechte Objekte schon bei mittelschnellen Schwenks schräg und wacklige Handkamera-Einstellungen wabbeln wie Wackelpudding.

All diese Bildfehler KÖNNEN den Zuschauer evtl. stören: Mir fällt es ganz besonders auf, weil ich genau diese Kamera auch besitze.
Für Kino und geplante Shots ist sie ein Traum - für spontane Dinge und Reportagen kann sie schnell zum Albtraum werden - wenn man die drohenden Bildfehler nicht durch die Kameraführung vermeiden kann.

Auch sieht man den Kranfahrten und Handkamera- sowie Einbein-Einstellungen etwas an, wie schwer die Kamera zu handeln ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Guido Beckheuer am 7. September 2012
Natürlich ist das Bild super und die Schwierigkeit vom Tag über die Dämmerung bis in die dunkelste Nacht zu fotografieren ist perfekt gemeistert worden. Doch was mich am meisten begeistert, ist der hammermäßig natürliche Sound! WOW!

Für eine 5.1-Produktion klingt es so, als wäre man LIVE DABEI!

Da ist nichts übertrieben oder per Soundeffekt krass in den Vorder- oder Hintergrund gemischt. JUST LIVE! Und sehr kraft- und druckvoll. Genau so hätte ich gerne jede Live-Blue-Ray!

Ferner performt die Band, als gäbe es kein Morgen: PERFEKT tight und immer auf den Punkt. Congrats!

Grüße
GB
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Michael Kroll am 6. Juni 2012
Verifizierter Kauf
... und mein Wohnzimmer ab sofort auch!!! Sitzen bleiben unmöglich, mittanzen ist Pflicht. Bild- und Tonqualität sind erste Sahne, und das bei einem Livekonzert. Die Band ist ebenfalls 1a, wohl dem der solche Musiker um sich scharen kann.

Wenn man überhaupt etwas bemängeln will, dann vielleicht die Länge des Konzerts. Aber länger hält meine Kondition auch gerade gar nicht ...

Also: 5 Sterne, Kaufen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Potassiumperoxide am 15. Mai 2012
Zunächst noch einmal vorweg, ich beziehe mich auf die Blu-Ray-Version.

> Konzert
Die Performance ist mehr als nur auf gewohnt souveränem Niveau.
Hamburg brennt trifft es ziemlich gut.
Das Konzert hat eigentlich keine Längen, da der Zuhörer von einem Highlight ins nächste getrieben wird. Die Vielzahl an Gastauftritten ist einfach der Wahnsinn und macht diese Live Blu-Ray zu einem absoluten Muss - und zwar nicht nur für den Fan.

Das Schema den Gast in den meisten Fällen mitten im Lied auf die Bühne zu holen ist sicherlich nicht neu, sorgt aber beim Publikum für Jubelausbrüche und somit auch für gute Stimmung im heimischen Wohnzimmer.

> Bild
Live-Konzerte kranken häufig an Qualität des Bildes und an der Anzahl der Kameraperspektiven.
Nicht so hier. 1080p Deluxe.

Ganz besonders geil:
Neben den Hauptkameras sorgt eine Vielzahl von Spiegelreflexkameras (Canon 5D Mark II?!?) auf Einbeinen für gefühlt unzählige Kameraperspektiven.
Abgesehen von einer langen Kameraflugseilbahn (Kräne sind dabei) ist hier wirklich alles aufgeboten, was man sich vorstellen kann. Geil.
Trotz des massiven DSLR-Einsatzes ist das Bild in fast allen Fällen gut fokussiert, scharf, kontrastreich und vor allem auch zu 99% ohne DSLR-typische Rolling-Shutter-Effekte.
Wermutstropfen sind bei Einsatz der mobilen Kameras einige wenige Einbrüche der Auflösung bei roter Bühnenbeleuchtung (typisch für Bayer-Filter-Digitalkameras) und Clipping (Überbelichtung) auf einzelnen Farbkanälen, so dass hin und wieder ein eigentlich knall-pinkes Hemd ziemlich ausgewaschen wirkt. Dies lässt sich aber bei dieser Freiheit der Kameras kaum vermeiden.

Geil, geil, geil, geil, geil.
Geiler Sound, geiles Konzert, geiles Bild.
Gut investiertes Geld.
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Martin am 4. Oktober 2013
Verifizierter Kauf
Dieses Konzert ist absolut sehenswert! Geile Show, coole Überraschungsmomente und gestochen scharfe Bilder.
Die Bühnenqualität von Jan Delay und seiner Disko Nr.1 ist super und macht echt riesen Spaß!!
Würde mir die nächste Blu-ray wieder kaufen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von gkg am 14. August 2013
Verifizierter Kauf
Geniale Blu-Ray! Die Aufnahmen sind der Wahnsinn und von der Musik muss man gar nicht erst sprechen! Ich bin kein riesen Fan von Konzertfilmen, aber das Ding begeistert mich immer wieder!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen