Hama Wireless Entertainme... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Hama Wireless Entertainment Keyboard 2,4 GHz
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Hama Wireless Entertainment Keyboard 2,4 GHz

von Hama
24 Kundenrezensionen

Preis: EUR 39,98 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
2 neu ab EUR 34,99 1 gebraucht ab EUR 23,00 1 B-Ware & 2. Wahl ab EUR 15,99
  • Funktastatur mit Maus-, Multimediaund Windows Media-Center-Edition(MCE)-Steuerung
  • ermöglicht die Bedienung von PC/Notebook mit einem Eingabegerät
  • integrierter Mausersatz (Zeigersteuerung/Scrollfunktion per Touchpad, zwei zusätzliche Tasten fungieren als linke/rechte Maustaste)
  • Sondertasten zum Starten/Bedienen von Windows MCE und zum Aufrufen von Audio/Video/Internet-Funktionen
  • 2,4-GHz-RF-Technologie für zuverlässige und störungsfreie Datenübertragung
Weitere Produktdetails
Information zum Tastatur-Layout
Bitte beachten Sie die Hinweise im Titel und den Produktinformationen zur Tastatur-Version. In der Regel erhalten Sie unabhängig von abweichenden Abbildungen das deutschsprachige QWERTZ-Layout, sofern die weiteren Angaben nicht davon abweichen.

Hinweise und Aktionen

  • Fragen zu Tastatur, Maus, Webcam, Grafiktabletts oder Lautsprechern? Wir helfen Ihnen, die richtige Entscheidung zu treffen mit unserer Computer-Zubehör Kaufberatung.

  • Besuchen Sie auch den Hama Marken-Shop und erleben Sie die Welt der Hama-Produkte.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeHama
Modell/SerieWireless Entertainment Keyboard
Artikelgewicht1,7 Kg
Produktabmessungen49 x 23 x 4,2 cm
Modellnummer00052324
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB001E72524
Amazon Bestseller-Rang Nr. 12.458 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung862 g
Im Angebot von Amazon.de seit13. August 2008
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 


Produktbeschreibungen

Technische Details
  • Anschluss: USB-A-Stecker
  • Verbindung: Funk
  • Ausführung: Tastatur
  • Tastenanzahl: 87
  • Breite: 43 cm
  • Höhe: 2 cm
  • Tiefe: 18,5 cm
  • Farbe: Schwarz

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian Ide am 11. März 2009
Ich verwende die Tastatur, um mein Mediacenter vom Sofa aus zu bedienen. Normalerweise reicht hierfür die Funkfernbedienung (Philips SRM 7500), aber gelegentlich möchte man ja auch mal andere Software verwenden oder man muss etwas tippen oder benötigt eine Maus, was mit dieser Tastatur wunderbar funktioniert.

Der USB-Stöpsel steckt bei meinem PC auf der Rückseite zwischen WLAN-Antenne und Funkadapter der Fernbedienung, die sich alle das 2,4GHz-Band teilen müssen. In 4m Entfernung auf dem Couchtisch funktioniert die Tastatur so noch problemlos.

Tastatur und Touchpad sind sehr flach und leicht und funktionieren sehr bequem auch auf dem Schoß. Wie angenehm die Tastatur bei längerem Gebrauch ist, kann ich allerdings nicht beurteilen. Die diversen Mediacenter-Funktionen sind über Tastenkombinationen erreichbar. Die Media-Tasten funktionieren auch mit anderen Mediaplayern. Treiber müssen dafür übrigens nicht installiert werden.

Über den Stromverbrauch kann ich noch nichts sagen, da ich die Tastatur erst ein paar Wochen habe. Sehr praktisch ist jedenfalls, dass man sie ausschalten kann, so dass man nicht versehentlich Knöpfe drückt, wenn man etwas auf die Tastatur legt.

Verarbeitung und Optik sind nicht besonders edel, wirken aber mit weitgehend mattschwarzen Oberflächen auch nicht allzu billig. Ich bin jedenfalls zufrieden und würde mir die Tastatur wieder kaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Dickmann am 9. September 2009
Funktion und Verarbeitung
-----------------------------

Ich habe diese Tastatur nun seit einigen Tagen im Einsatz, also noch keine Langzeiterfahrung damit. Dennoch bin ich hoch zufrieden (vor allem unter Berücksichtigung des Preises). Die Tastatur sieht recht schick aus. Die Verarbeitung wirkt zwar nicht übermäßig stabil, aber solange keine unsachgemäße Gewalteinwirkung erfolgt, sehe ich kein Problem. Die Tasten taugen ehr für seltene Eingaben, soll heißen, das der Druckpunkt nicht so dolle ist; jedoch kaufe ich so eine Tastatur nicht um eine Doktorarbeit damit zu tippen, sondern um einen Media PC damit zu steuern, und da tippt man nicht soo viel. Das Touchpad arbeitet präzise. Die zusätzlichen Mediatasten funktioieren zwar, jedoch nicht mit MediaPortal (gratis Media Center Oberfläche). Aber vielleicht gibt es da noch eine Lösung.

Praktischerweise hat die Tastatur einen Ausschalter, um bei längerem nicht-Gebrauch die Batterien zu schonen. Die Funktion bei ca 5m Reichweite ist in Ordnung, allerdings braucht es Sichtkontakt zum Empfänger. Wenn der Empfänger hinter dem Fernseher liegt gibts Probleme. Wenn er unter meinem Fernseher vorne per USB Verlängerungskabel herausragt klappt es, aber auch nicht immer perfekt, je nachdem wie ich die Tastatur halte gibt es einige wenige Winkel und Neigungen bei denen die Kommunikation "stockt", d.h. der Mauszeiger z.B. nicht flüssig reagiert. Möglicherweise ist auch der Glastisch vor meiner Couch da ein Problem. Die Aussetzer sind allerdings sehr selten, wenn man eine funktionierende Position grob beibehält, klappt es anstandslos.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von IionTichy am 4. Januar 2010
bringt es sehr treffend auf den Punkt. Wenn ich mir eine Mediatastatur mit
Touchpad kaufe, dann um einen Mausersatz zu haben und genau hier liegt
das Problem.

Das Touchpad funktioniert grausig, den Mauszeiger exakt irgendwohin zu bugsieren
ist ein Geduldsspiel. Nimmt man den Finger wieder weg vom Touchpad, läuft der
Mauszeiger wieder zurück. Setzt man den Finger wieder auf, hüpft der Zeiger über
den Schirm. Ein Mausklick per Fingertab ist ein Glückstreffer.

Abstand war ca. 2 Meter mit freier Sicht. Zugegeben, experimentiert man ein bisschen
(z.B. Knie mal drunter, oder mal nicht, Handballen auflegen oder nicht), wird es
mal besser oder schlechter.

Wenn ich das Touchpad meines Notebooks als Referenz für 100% nehme, dann liegt
dieses bei ca. 15% Bedienbarkeit.

Ich glaube übrigens nicht, dass es Funkaussetzer sind, denn die Tastatur geht immer
tadellos. Vermutlich ist das Touchpad einfach nur murks, aber da es hierrauf ja
ankommt, geht die Tastatur bei fast 40€ Preis als unbrauchbar zurück.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Joachim Krusch am 4. Mai 2009
Verifizierter Kauf
Die Tastatur bietet alles, was ein Wohnzimmer-PC braucht: touchpad, sämtliche Steuertasten für Vista Media Center, Funkverbindung,... Also was ich mir so vorgestellt habe.

Allerdings habe ich regelmäßige Funk-Aussetzer (offenbar steht der Wohnzimmertisch im Weg) , und auch der nicht beeinflußbare Schlafmodus der Tastatur kann bisweilen nerven. Irgendwie fehlt mir ein Treiber, über den ich Funktionstasten umbelegen kann oder eben diesen Schlafmodus an-/ abschlaten kann. Aber in Anbetracht des Preises ist die Tastatur ok, zumal deutlich teurere Geräte offenbar mit ähnlichen Problemen zu kämpfen haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kurt Waldherr am 3. Mai 2010
Verifizierter Kauf
Seit einer Woche verwende ich das Keyboard zur Steuerung eines Zotac MAG-HTPC.

Ausschlaggebend für den Kauf war der Umstand, dass es die einzige Funktastatur mit eingebautem Touchpad (als Mausersatz) war, die von Amazon nach Österreich geliefert wird.

Die Tastatur funktioniert - meistens.
Es kommt öfter zu Aussetzern die schon mal 10 Sekunden betragen können (Distanz zum PC ca. 2,5 Meter). Ob das am PC, am Win-XP, an der Mediacenter-SW XBMC oder an der Tastatur liegt, kann ich nicht beurteilen.

Der Druckpunkt der Tasten ist nicht richtig spürbar und bei jedem Druck entsteht ein seltsames Geräusch (so als ob etwas durch eine dünne Folie gedrückt wird).

Ich denke es wird seinen Zweck erfüllen. Hingucker ist die Tastatur nicht und es würde mich nicht wundern, wenn sie nach einiger Zeit den Geist aufgibt.
Andererseits war der Preis nicht hoch und ich werde darauf sicher keine Dissertation schreiben.

Positiv ist jedenfalls die geringe Höhe, die zahlreichen Zusatztasten und das geringe Gewicht.

17.5.2011 - UPDATE
Gegen meine Erwartung funktioniert die Tastatur nach einem Jahr immer noch - ich erhöhe die Bewertung daher auf 4 Sterne.
Mittlerweile habe ich heraus gefunden, dass meine Sitzposition ca. 30 cm zu weit vom Empfänger entfernt ist - daher die Aussetzer. Wenn ich die Distanz um
die ca. 30 cm verringere funktioniert die Kommunikation mit dem Rechner einwandfrei.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen