Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Hama Star 8 "Light" Stativ silber
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Hama Star 8 "Light" Stativ silber

von Hama
17 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • 2-D-Panoramakopf
  • ultrakompaktes, kleines Stativ
  • Gewicht: 510 g
  • Maximallänge: 115 cm, zusammengelegt: 37 cm
  • 4-teilige Aluminiumbeine mit Gummifüßen

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 400 x 90 x 90 cm
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 599 g
  • Modellnummer: 00004149
  • ASIN: B00005KCJO
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 15. Mai 2001
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang:

Produktbeschreibungen

EinsatzFoto/Video (3D)FarbeSilberHöhe maximalca. 120 cmSeriennameStarTypDreibeinstativ

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martin Burkert am 28. Oktober 2005
Verifizierter Kauf
Um sehr wenig Geld bekommt man hier ein stativ, welches klein, leicht und gut transportabel ist.
Verwende(te) es mit einer EOS 350 und ordentlichem Objektiv - leider ist es für Nachtaufnahmen nicht geeignet! Bei langen Belichtungszeiten (und vor allem dem kritischen Bereich von einer Sekunde Belichtungszeit) ist ein verwackelungsfreies Belichten fast unmöglich. Wind, Spiegelschlag und das Wackeln des Kameratrageriemens bringen das Stativchen sofort zum nachvibrieren (was soll man sich denn auch erwarten um den Preis).
Ein gezieltes Ausrichten mit einer etwa 1,2kg schweeren Kamera ist nicht möglich, da nach dem Feststellen des Stativkopfes dieser leicht nach unter sinkt ==> deswegen: höher Ansetzen, den Rest erledigt die Schwerkraft ;-)
Daher mein Tipp für ambitioniertere Fotografen - greift gleich zu was schwerem Vernünftigen (Manfrotto, ...). Braucht mans wirklich nur für Selbstauslöser, dann ist es aber erste Wahl.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
34 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nachtwindhund am 22. Juli 2003
Verifizierter Kauf
Dieses Fliegengewicht unter den Stativen merkt man beim Mitführen kaum. Im zusammengeklappten Zustand überschreitet es die Größe eines zusammengeklappten mittleren Knirps-Regenschirmes nur wenig. Geschwind läßt es sich auf- und abbauen
und bietet ausreichend Stabilität - bei windigem Wetter und Selbstauslöseraufnahmen empfiehlt sich natürlich ein etwas schwereres Stativ.
Bei Hochformataufnahmen bedarf es einer haltenden Hand am Griff, da die Arretierung nicht ausreicht, um die Kamera in der festgestellten Position zu halten; Selbstauslöserphotos sind also in diesem Fall schlecht bzw. nur mit erheblicher Schrägneigung möglich. Da dies aber eher die Ausnahme darstellt, fällt dieses kleine Manko nicht sehr ins Gewicht. Durch Festhalten des Griffes ist die Hochformataufnahme auch bei längeren Verschlußzeiten unproblematisch.
Ich selbst nutze häufiger ein Kleinstativ, das man auch in einer Revolverphototasche unterbringen kann, sobald aber ein Rucksack mitgeführt wird, ist das Star 8 Light ein nützlicher Begleiter.
Sehr zu empfehlen besonders Hobbyphotographen, die mit leichtem Gepäck umherziehen, für schlechte Lichtverhältnisse aber immer mit einem Stativ gewappnet sein wollen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
44 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mr.Millhouse@gmx.de am 24. November 2001
Für einen Anfänger und/oder Hobbyfotografen ist dieses Stativ, welches in seiner Größe variabel ist,vollkommend ausreichend.Ich selber habe schon ein solches Stativ und komme sehr gut damit aus.Man kann es auf 37cm Länge zusammenklappen und somit paßt es unkompliziert überall hin.Im ausgefahrenen Zustand besitzt es eine Länge von rund 115cm. Also hervorragend für Landschafts- und Personenbilder.Die Bedienung ist kinderleicht und kann eigentlich keinem schwer fallen. Somit macht das arbeiten mit dem "Hama 4149 Stativ Star 8 Light" sehr viel Spaß und man erkennt schon an den nächsten Fotos, das sich die Investition gelohnt hat.Alles in allem, ein sehr guter Artikel. Es muß nicht immer das teuerste sein!!! Probiert es aus und habt genau so viel Spaß damit wie ich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
27 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Edmund Sackbauer am 22. Januar 2004
Verifizierter Kauf
Der Hobbyfotograf benötigt ein Stativ hauptsächlich für Selbstauslöserfotos oder Landschaftsaufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen. In jedem Fall möchte er mobil sein und sich nicht durch viel Gewicht, beispielsweise eines Statives belasten. Das Hama Stativ erfüllt alle Voraussetzungen dafür. Es ist sehr leicht und dennoch ausreichen stabil um auch größere Kameras zu tragen. Ich verwende das Stativ auch für Videoaufnahmen und es bewältigt auch diese Aufgabe tadellos.
Fazit: Erstklassiges Preis-Leistungsverhältnis. Die Qualität ist für den Hobbyfotografen mehr als ausreichend.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
49 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 21. Dezember 2001
Für das Geld ist das Stativ sehr gut.
Im Gebrauch zeigt es aber Schwächen.
Der Kopf ist z.B. nicht umstellbar, damit man auch Hochformatfotos machen kann.
Auch wäre es von Vorteil, daß man die Beine in Ihrer Lage fixieren könnte. Zumindest eine präzise Rastung wäre nicht schlecht.
Die Lager (wenn man davon sprechen kann) sind alle etwas "unpräzise".
Trotzdem aber 2 Sterne - für Preiswürdigkeit!
Für das kleine Geld ist das Stativ wirklich Klasse.
Aber. wie gesagt, evtl. sollte man doch mehr ausgeben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von G. Thomas am 15. Februar 2010
Das Teil ist wirklich nicht zu gebrauchen. Die Beine sind bei Nutzung ständig und bei jedem Ortswechsel wackelig und instabil, wie bei einer Stoffpuppe.
Finger weg, wenn man seine Cam oder Camera sicher wissen will.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Chlebek am 31. August 2005
Kurz und bündig
Positives:
- Gewicht
- Preis
Negatives:
- Verarbeitung
- Stabilität
Das Star 8 Stativ ist leicht und günstig und für Hobbyfotographen mit kleinen Kameras wahrscheinlich das Richtige, allerdings ist die Verarbeitung ziemlich mager und an Stabilität magelt es auch. Ich habe immer Bedenken meine EOS-350D daran zu montieren.
Aber für den Preis kann man heute wohl nicht mehr viel verlangen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. Bremen am 26. Mai 2008
Aufgrund der Kundenrezensionen habe ich mir dieses Stativ zugelegt(etwas voreilig), doch einen richtig zufriedenstellenden Eindruck macht das Produktkonzept nicht.
Wenn man es nicht festhält wackelt es, da die Beine keine Einrastung haben.
Das Ausklappen der Beine an sich hat zuviel Spiel meines Erachtens, so dass eine richtig ebene-stabile Aufstellung nicht so leicht möglich ist.
Aber es hat doch Vorteile:
- Es lässt sich in 10 sek. ausfahren und (wackelig)aufstellen
(darum festhalten beim abdrücken)
- Es ist wirklich sehr leicht und klein
- Wenn die eigenen Kinder Spaß am Fotografieren haben,
könnte es für sie das Richtige sein.
Ansonsten keine Kaufempfehlung von mir.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen