Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Jetzt informieren Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. August 2014
Ich habe mir den 8 Zoll Porträtrahmen geholt, weil Hama hier im Gegensatz zu den meisten anderen Herstellern von digitalen Bilderrahmen eine sehr hohe Auflösung von 800x1280 Bildpunkten verbaut hat. Dafür muss man Abstriche hinnehmen:

Positiv
+ Absolut überzeugendes Design in Aluminium-Optik, super flach, schmaler Rahmen, wirkt sehr edel.
+ Absolut überzeugendes Display, ungewöhnlich hohe Auflösung, super Farben, autom. Helligkeitsanpassung
+ Kinderleichte Bedienung über die Knöpfe an der Rückseite, ich kann die 1-Sterne Rezension zum selben Produkt absolut nicht bestätigen
+ Sehr schöne Kalender- und Digitaluhrfunktion
+ Spielt alle gängigen Bildergrössen problemlos und schnell ab
+ Aus der Beschreibung nicht direkt ersichtlich ist ein interner Speicher der Platz bietet für ca. 25 Bilder, die man vorher nach Vorgaben aus der Anleitung bearbeiten muss, so dass man nicht immer eine Speicherkarte eingelegt haben muss. (Praktisch wenn man zB. eh nur 15 verschiedene Bilder abspielen will)

Negativ fällt in meinen Augen die unausgereifte Hama-Software auf, die anscheinend in diversen (allen?) Hama Rahmen eingesetzt wird:
- Das Gerät ignoriert Ordner auf der Speicherkarte komplett. Wenn man zB. einen Ordner Enkelkinder und einen Ordner Hochzeit hat, so hat man keine Möglichkeit, nur einen der Ordner abzuspielen. Alle Dateien aus allen Ordnern werden "flach" hintereinander abgespielt.
- Wenn man die Bilder der Reihe nach abspielen will, fängt das Gerät bei jedem Start wieder bei Null an. (Trotz Sleeper Funktion)
- Die Option, die Bilder "zufällig", also randomisiert abzuspielen ist völlig unzureichend. Bei einer Speicherkarte mit über 700 Bildern sehe ich bereits nach einer Stunde andauernd die exakt selben Bilder wieder, andere dafür überhaupt garnicht. Das ist absolut nicht, was ich unter zufällig erwarte.

Ich bewerte mit "gefällt mir", weil mir die Bildqualität sehr wichtig ist und Konkurrenzprodukte bei selber Displaygrösse gerade einmal 800 Pixel in der Länge bieten, der Hama Steel aber 1280! Dafür verzichtet man auf eine Fernbedienung und eine ausgereifte Software.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2014
Wer einen digitalen Bilderrahmen im Portraitformat sucht kann bei diesem Modell von Hama zuschlagen, sollte sich aber vorher bewusst machen, dass 6 Zoll doch relativ klein sind.

800x480 Pixel sind bei 6 Zoll Modellen (leider) keine Selbstverständlichkeit, die Bildqualität ist entsprechend sehr gut, Bilder im jpg Format werden in allen gängigen Grössen (getestet habe ich bis 6000 Pixel und 15mb) angenommen und problemlos dargestellt. Man hat die Wahl zwischen "Original" und "Auto", "Auto" füllt den Bildschirm immer aus, bei "Original" werden bei falschem Format eben schwarze Balken angezeigt. Abgespielt wird entweder der Reihe nach oder zufällig. Kleinster Intervall ist 20 Sekunden, der grösste Zeitabstand glaube ich 1 Tag. Wecker, Kalenderfunktion und automatische An/Abschaltung sind auch dabei.

Negativ:
- Das Gerät ignorierte zumindest bei mir Ordner vollständig. Es ist also nicht möglich, zB. nur die Bilder im Ordner "Hochzeit" abzuspielen, es werden alle Bilder aus allen Ordnern auf der Speicherkarte "flach" hintereinander abgespielt oder durchgewürfelt.

- Der Winkel, in dem der Rahmen auf meinem Schreibtisch stand, war mir etwas zu steil. Für eine etwas höhere Platzierung zB. in einem Bücherregal mag es aber genau der richtige Winkel sein.

Im Vergleich mit anderen Marken in selber Grösse und Preis bekommt man von Hama weniger Features (Fernbedienung, Ordnerfunktionen usw.), dafür aber meiner Meinung nach bessere Displays mit höherer Auflösung.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2015
Ich habe die "Steel" Ausführung hiervon an meine Eltern verschenkt. Der Rahmen liegt optisch und preislich nahe bei den 8" und 10" Slimeline Rahmen von Hama im Querformat, die ich sehr schätze. Anders als diese hat er aber keine Fernbedienung, nur sehr wenig internen Speicher, und keine USB Anschlüsse.

Die Auswahlmöglichkeit der Bildfolgezeiten ist sehr mager. Er steht jetzt bei meine Eltern, aus der Erinnerung war es etwas wie 20 s, 60 s, 5 min. und 1/2h. Der interne Speicher reicht laut Anleitung nur für etwa 10 + 15 Bilder in zwei Kategorien (normal und Favoriten). Man braucht also fast zwingend noch eine zusätzliche Speicherkarte.

Zudem ist er empfindlich bei der Bilder Auswahl. Von den ersten 15 Bildern die ich hochgeladen hatte wurde gerade mal eines dargestellt. Dabei waren die nicht riesengroß, sondern wiesen maximal die doppelte Auflösung auf. Schneidet man passend auf 1280x800 Punkte zu, gibt es allerdings keine Probleme. Man muss sich halt die zusätzliche Arbeit machen.

Im Hochformat fände ich im übrigen einen 3:4 Rahmen günstiger. Ich hatte mal eine Cytem-KX10 Rahmen verschenkt, der leider eine grottenschlechte Menu-Gestaltung aufwies, den ich aber ansonsten für Portraits bevorzugen würde.

Da der Hama bei der Bildqualität gut ist und auch die Überblend-Effekte sehr flüssig laufen, gibt's trotz der Defizite noch 3 Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2015
Der digitalen Fotorahmen von Hama macht sich wirklich sehr gut auf dem Schreibtisch. Der edle Aluminium Rahmen ist an sich schon ein Blickfang und das ausreichend große Display ist wirklich gestochen scharf. Die Bedienung ist einfach und intuitiv und nach wenigen Minuten ist der digitale Bilderrahmen eingerichtet. Die Größe des Displays ist für meine Zwecke völlig ausreichend, aber das muss jeder für sich entscheiden. Ich hatte die Wahl zwischen 6" und 8". Habe mir beide Größen einmal auf ein Blatt Papier gemalt, die Größen verglichen und mich dann für den größeren entschieden. Auch die Darstellung von Fotos im Querformat ist gut. Die Bereiche, die nicht in das hochformatige Display passen, werden rechts und links abgeschnitten. Geht nicht mit allen Bildern, aber solange das Motiv in der Mitte ist, stört es nicht. Es handelt sich aber eben um einen Portraitrahmen.

Einziges kleines Manko: der Rahmen ist etwas empfindlich und so sind schnell Fingerabdrücke zu sehen. Ist aber leider bei gebürstetem Aluminium nicht anders zu erwarten. Daher trotzdem 5 Sterne.

Klare Kaufempfehlung für alle, die einen Portraitrahmen haben möchen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2016
Die meisten Bilddateien wollte der rahmen partou nicht darstellen. Selbst als ich sie nochmal nachträglich exakt so formatiert habe, wie es in der Anleitung steht. Andere Bilder hat der Rahmen skaliert, wie man es eigentlich erwarten sollte. Keine Ahnung, was er hatte, vielleicht Montagsgerät. hab ihn zurückgeschickt.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2016
der Preis ist sicherlich gut und auch gibt es daran nix zu meckern, allerdings muss ich gestehen in Betriebnahme mehr als einfach und auch nach einiger Zeit schaltet sich der Rahmen ab.
Generell wie gesagt guter Preis aber wenn man höhere Ansprüche hat, sollte man auf alle FÄlle sich überlegen ob man nicht tiefer in die Tasche greift.
keine Fernbedienung und auch sonstige Features fehlen aber als Geschenk gut und auch wirklich in Ordnung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2014
Der Bilderrahmen ist vom Grund heraus recht gut, was nicht günstig ist, dass die Einstellung der Bildformate nicht korrekt in der Anweisung beschrieben wird. Ich konnte den Bilderrahmen erst anwenden, nachdem ich Rücksprache mit de Kundendienst genommenhatte. Dabei gibt es nach wie vor immer noch Probleme, ein Bild konnte offensichtlich nicht gelesen werden, d.h. das Symbol eines Verbotszeichen erscheint, und ich weiß noch nicht einmal warum. Ich kann die Diaschau nicht stoppen, was bei anderen Bilderrahmen möglich ist, ich bin also nicht rundum zufrieden
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2015
Für meinen Geschmack ein superschönes Design und ein sehr gutes Bild. Die Software könnte tatsächlich etwas ausgefeilter und klarer sein, was aber im Betrieb dann ja nicht mehr stört. Ich würde das Ding wieder kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2015
Kontrastreiches und helles Bild. Metallrahmen muss mann sehr vorsichtig anfassen, sonst Fingerabdrücke. Zufallsgenerator bringt immer die gleichen Bilder in Folge. Ändert sich nur wenn neue Bilder dazu kommen. Viel Arbeit beim Aussuchen und beim hochkant bearbeiten der Bilder. Bei 5000 Bilder dauert das schon einige Tage intensive Arbeit mit ACDsee. Aber es lohnt sich. 800 x 1280 Pixel und alles läuft rund. Bin zufrieden. Die Familienmitglieder bleiben oft vorm Bilderrahmen stehen und schauen zurück in die Vergangenheit.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2014
Ich finde diesen Rahemn sehr gut für seinen Preis. Hab ihn meiner Mutter zum Geburtstag geschenkt, sie wollte ein Bild von mir. Jetzt hat sie ganz viele! Durch Uhr & Kalender sehr empfehlenswert fürs Büro, durch den Wecker auch gut fürs Schlafzimmer.
Von mir gibts 5 Sternchen!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 6 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)