EUR 100,00 + EUR 5,00 für Lieferungen nach Deutschland
Auf Lager. Verkauft von Idt Trade UG

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Hama Basic Digitaler Bilderrahmen (26,4cm (10,4 Zoll) Display) schwarz

von Hama
4.1 von 5 Sternen 209 Kundenrezensionen

Preis: EUR 100,00
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Idt Trade UG. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
1 gebraucht ab EUR 43,00
10,4" Display
  • hochauflösendes 26,4 cm-TFT-LC-Display (10.4") im 4:3 Format
  • Bildschirmgröße: 26,42
  • inkl. USB-Anschluss (mini-USB, 2.0 highspeed)
  • unterstützte Bilddateien: JPG, JPEG (bis zu 268 MegaPixels)
  • unterstützte Bildfunktionen: Zoom, Bildrotation, Dia-Show (mit 9 Übergangseffekten), Splitscreen-Modus

Hinweise und Aktionen

Größe: 10,4" Display
  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

Größe: 10,4" Display
  • Größe und/oder Gewicht: 4 x 30 x 24 cm ; 132 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 2 Kg
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
  • Modellnummer: 00090915
  • ASIN: B00194G8P2
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 8. Mai 2008
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 209 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang:
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Größe:10,4" Display

Digitale Bilder in Szene gesetzt
bild1

Der digitale Bilderrahmen „Basic“ 10,4“ von Hama ist ein 300 x 240 x 40 mm großer Bilderrahmen, mit dem Sie Ihre digitalen Fotos ohne PC oder Notebook perfekt präsentieren können. Sie lieben Veränderungen und möchten deshalb im Bilderrahmen ständig ein anderes Bild betrachten? Dann ist für Sie der 10,4-Zoll- Bilderrahmen im 4:3-Format genau richtig für den heimischen Schreibtisch oder das Regal im Wohnzimmer. Das TFT-Display zeigt in 640 x 480 Pixel die über Speicherkarte eingespeisten Bilder an. Dabei akzeptiert das Gerät alle gängigen Kartenformate. Die Slots für die Speicherkarten befinden sich zur optimalen Erreichbarkeit an der Seite des Bilderrahmens.

Die hohe Lichtstärke des Rahmens von 350 cd/qm sorgt für gute und brillante Bilder – auch bei heller Umgebung, wie zum Beispiel intensiver Deckenbeleuchtung oder Sonneneinstrahlung durchs Fenster. Der Kontrastwert von 300:1 ermöglicht eine optimale Farbdarstellung. Die Fotos lassen sich zoomen und drehen oder auf Wunsch sogar als Diashow wiedergeben. Die im Lieferumfang enthaltene Fernbedienung macht die Steuerung dabei sehr komfortabel.

DigitalerBilderrahmen

Der praktische Ordnermodus ermöglicht das Gruppieren der gespeicherten Fotos zum Beispiel nach Themen in verschiedene Ordner. So bleibt auch bei mehreren hundert Bildern auf einer Speicherkarte die Übersichtlichkeit vorhanden. Mit der Splitscreen-Funktion können mehrere Bilder zeitgleich auf dem Display angezeigt werden. Langeweile ade! Mit dem digitalen Bilderrahmen „Basic“ 10,4“ setzen Sie Ihre Fotos voll in Szene. Sie werden begeistert sein!

Effekte

Mit der Splitscreenfunktion können auch mehrere Bilder gleichzeitig dargestellt werden. Für eine Diashow stehen je nach Modell bis zu 9 unterschiedliche Überblendtechniken zur Verfügung. Diese ermöglichen einen sanften Übergang zwischen den einzelnen Bildern.

bild2
Umwelt

Mit den digitalen Bilderrahmen von Hama haben Sie generell einen sehr geringen Stromverbrauch von nur ca. 18 Watt. Um die Umwelt noch mehr zu schonen verfügen einige Modelle zusätzlich über einen Stromsparmodus. Hier lassen sich dann Ein- und Ausschaltzeiten sowie der Standby-Modus vorwählen.

Die Bedienungsfreundlichkeit ist neben der Abbildungsqualität und den Features ganz entscheidend für einen echten Mehrwert im täglichen Gebrauch eines digitalen Bilderrahmens. Eine übersichtliche Menüführung ist der Schlüssel dazu.

Fernbedienung

Den digitalen Bilderrahmen bequem aus dem Handgelenk bedienen: Alle Modelle der Basic Linie werden mit einer Infrarot-Fernbedienung ausgeliefert. Die Optik des Rahmens ist unbeeinflusst von störenden Bedientasten auf der Vorderseite. Somit bleibt der Bildschirm, im Gegensatz zu Touchscreen-Varianten, immer blitzblank.

Datenterminal

Zur leichten Zugänglichkeit sind die Speicherkarten-Slots seitlich angebracht. So finden je nach Ausführung Ihre CF-, SD-, SDHC-, MMC-Karten oder auch USB-Sticks problemlos Anschluss. Einige Modelle verfügen zusätzlich über einen internen Speicher.

bild2

Hochauflösende TFT-Displays sorgen für gestochen scharfe Bilder mit optimaler Farbdarstellung und hoher Lichtstärke, die auch bei heller Umgebung brillante Bilder gewährleistet.

bild2

Ihre Bilder werden mit verschiedenen Überblendeffekten automatisch hintereinander abgespielt, Geräte mit Splitscreen-Funktion können auch mehrere Bilder gleichzeitig anzeigen.

bild2

Der generell sehr geringe Energieverbrauch unserer Geräte schont neben dem Geldbeutel auch die Umwelt. Manche Geräte verfügen zudem über einen Stromsparmodus mit Standby-Funktion.

bild2

Um die Optik des Rahmens nicht durch Bedientasten zu stören, liegt den digitalen Bilderrahmen von Hama eine Infrarot-Fernbedienung bei. Im Gegensatz zu Touchscreen-Varianten bleibt auf diese Weise der Bildschirm immer blitzeblank.

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Größe: 8" Display
Ich hatte mir davor einen etwas günstigeren Bilderrahmen in einem bekannten Internetportal bestellt und mußte schnell feststellen, dass dieses ein Schuß in den Ofen war.
Warum? Die Auflösung war viel zu gering, die Bildere extrem pixelig und das 16:9 Format für meine Bilder ungeeignet.

Daraus hatte ich gelernt und mir den Hama Basic 8" bestellt. Ich bin mit diesem sehr zufrieden. Die Bildqualität ist dank der hohen Auflösunf sehr gut und alle Fotos werden in voller Größe angezeigt, ohne das irgendwo etwas abgeschnitten oder das Bild verzerrt wird.

Einziger Kritikpunkt: Leider hat das Teil keine Zufallswiedergabe. Deshalb werden alle Fotos nach dem neuerlichen anschalten immer wieder in der gleichen Reihenfolge von Anfang an gezeigt.
Man kann sich etwas behelfen, indem man verschiedene Ordner anlegt. So kann man beim neuerlichen anschalten einen anderen Ordner wählen, um nicht immer dieselben Fotos gezeigt zu bekommen.
9 Kommentare 455 von 475 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Größe: 8" Display Verifizierter Kauf
Nach dem ersten Ausprobieren wollte ich den Rahmen trotz guter Bildqualität zurückschicken, denn ich habe nicht verstanden, wie man die Diashows, die in drei verschiedenen Modi angeboten werden, anhalten kann, um sich ein Bild etwas länger anzuschauen oder wie man die Standardanzeigedauer von Bildern abkürzen kann, um schneller zum nächsten Bild zu wechseln. "Stop" ist de facto "Exit" (springt zur übergeordneten Menüebene, was ich für einen Feahler in der Software halte).

Wir haben es dann doch noch herausgefunden: Mit der Fernbedienung die Pfeil-Rauf- oder Pfeil-Runter-Taste wechselt zum vorherigen oder zum nächsten Bild, das dann auch nicht mehr automatisch gewechselt wird. einmal auf die Diashow-Modus-Taste und es geht wieder automatisch weiter. Damit kann man leben.

Gut ist im Prinzip auch die Ordnerfunktion, wenn man einmal herausgefunden hat, dass man mit dem Menüpunkt, mit dem man die Anzeige der Dateinamen veranlasst auch Ordnernamen zu sehen bekommt. Wobei man die Ordnernamen immer braucht, die Dateinamen aber stören, weil sie im Bild angezeigt werden. D.h. man darf immer hin und her schalten. Schön ist das nicht aber auch damit kann man leben.
Es ist wirklich schade, dass die gute Qualität des Gerätes durch diese Schwächen der Software und der Dokumentation (die ist wirklich eine Frechheit) geschmälert wird.
1 Kommentar 100 von 104 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Größe: 10,4" Display Verifizierter Kauf
Sehr guter Bilderrahmen mit sehr guter Farbwiedergabe. Die beste Wiedergabe erreicht man, indem man alle Bilder auf 640x480 Pixel konvertiert und dann auf das Speichermedium (z.B. SD-Card) kopiert.
Wenn man die Fotos in Ordner auf der Speicherkarte sortiert, kann man die Bilder nach Themen geordnet anzeigen lassen.

+ sehr gute Farbwiedergabe
+ sehr gute Helligkeit
+ Preis/Leistung
+ Fernbedienung
+ Höhenverstellbarer Ständer an der Rückseite
+ auch Wandaufhängung möglich
+ auf einer 2GB SD-Card hat man für mehrere tausend Bilder Platz(640x480)

- kein ausschalten durch Fernbedienung möglich (nur manuell am Gerät)
4 Kommentare 62 von 66 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Größe: 8" Display Verifizierter Kauf
Der erste Eindruck ist meist der entscheidende und der ist, um es vorwegzunehmen, aus technischer/optischer Sicht gut. Als durchschnittlich versierter User hatte ich die erste Bildershow nach ca. 6 Minuten laufen. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist gut.
Die Bildqualität ist (aus Sicht eines Hobbyfotografen) gut. Der Rahmen ist für meinen Geschmack etwas zu breit. Warum fragt eigentlich kein Hersteller mal einen Bilderrahmer welches Passepartout für diese Verwendung vorschlagen würde? Ich habe bisher keine Möglichkeit gefunden, wie ich die Bildübergänge wählen kann und eine Zufalls-Bildfolge gibt es anscheinend auch nicht, wer will eigentlich immer die gleiche Reihenfolge der Bilder haben? Vielleicht jemand, der einen Vortrag hält aber keinen Beamer hat? Die Menüs sind klar und selbsterklärend.
Technisch würde ich das Urteil GUT" mit leichten Abstrichen geben.

Wenn nun aber ein jemand gewohnt ist, mit der Bedienungsanleitung ein Gerät in Betrieb zu nehmen und einzustellen, dann tut er mir jetzt schon leid.
Die Bedienungsanleitung ist eine Zumutung, mehr noch, sie ist eine Frechheit.
Auf ca. 20% der Beschreibung wird beschrieben wie gefährlich doch das Gerät und der Umgang damit ist. Lebensgefährlich wegen Stromschlag ist das Öffnen des 12V-Gerätes! Gut, wer das angeschlossene Netzteil mit Gewalt öffnet, hat wahrscheinlich Suizidgedanken, das geht aber auch einfacher. Mir fehlt noch der Hinweis, dass das Anzeigen von Tieren gefährlich ist, da evtl. die Hauskatze/der Haushund dadurch einen psychischen Schaden erleiden oder das Gerät herunterwerfen könnte.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 65 von 70 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Größe: 8" Display Verifizierter Kauf
Der Bilderrahmen ist nicht schlecht.
Die Bildqualität ist sehr gut. Er sieht mit seinem schwarzen Design sehr edel aus und paßt überall hin.
Allerdings darf man nicht mit falschen Erwartungen an den Kauf dieses Gerätes gehen und sich durch einige Schlagworte in der oben genannten Produktbeschreibung täuschen lassen.
Ich habe wohl nicht gründlich genug gelesen und bin deswegen mit Ausstattungsmerkmalen anderer Geräte durcheinander gekommen:
Vorallem: Dieses Gerät hat keinen internen Speicher und benötigt deswegen immer eine SD- oder andere Speicherkarte!
Der Hinweis auf den USB-Anschluß ist eigentlich überflüssig. Sicherlich kann man mit einem separat gekauften Kabel den Bilderrahmen auch als Kartenleser verwenden, aber das sollte nicht als Hauptfunktion dieses Gerätes herausgestellt werden. (Besonders, da Karten und Kabel nicht zum Lieferumfang gehören).
Da ein Discounter vor einiger zeit einen Bilderrahmen mit internem Speicher hatte und es auch hier viele solche Geräte gibt, hatte ich beim Kauf einfach unterstellt, daß ein hochwertiges Gerät von Hama dies immer haben müßte. Damit hatte ich mich leider geirrt.
Dadurch kamen auch meine ersten Irritationen bei der Installation zustande: Beim Anschluß des Bilderrahmens an meinen PC wurden nur die Kartenleser erkannt, aber kein Speichermedium. Verständlich, er hat ja auch keins.
Daraufhin habe ich dann meine SD-Karte aus der Kamera eingesetzt. Und schon ging die Dia-Show (Slideshow) los. Alles gut.
Wenn man sich kurz die Tasten- und Symbolbedeutung in der Bedienungsanleitung durchgelesen hat, ist das Menü fast selbsterklärend.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 242 von 264 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen